Forum / Fit & Gesund / Gesundheit

Solarium bei Diagnose Röschenflechte?

28. Juli 2005 um 21:35 Letzte Antwort: 1. August 2005 um 10:52

Hallo, habe eine Frage, habe seit ca. fünf Tagen am Rumpf rote Flecken, besonders an der Brust. Der Hautarzt stellte die Diagnose Röschenfelchte. Habe jetzt beim googlen gelesen, dass unter Umständen Solarium helfen könnte, dass die Pusteln schneller verschwinden. Hat jemand Erfahrung damit gemacht? Könnt ihr mir Ratschläge geben? Wäre echt dankbar, da ich in vier Wochen in Urlaub fahren will und bis dahin die Pusteln loshaben möchte...

Mehr lesen

29. Juli 2005 um 21:05

Kann mir denn keine(r) helfen???
War heute das 1. Mal im Solarium. Bis jetzt kann ich nichts schlechtes feststellen, würde mich aber über Tips und Erfahrungen mit Röschenflechte freuen.

Gefällt mir

1. August 2005 um 10:52
In Antwort auf an0N_1192012899z

Kann mir denn keine(r) helfen???
War heute das 1. Mal im Solarium. Bis jetzt kann ich nichts schlechtes feststellen, würde mich aber über Tips und Erfahrungen mit Röschenflechte freuen.

Ich würd's lassen
mal abgesehen davon, dass solarium eh schon nich der hit für die haut ist, würde ich die pusteln nicht der sonne oder dem solarium aussetzen. ich hatte vor einem halben jahr die röschenflechte und bin dummerweise auf die sonnenbank gegangen bevor es genug abgeheilt war und jetzt habe ich zwei/drei narben. ich bin natürlich kein arzt, aber einen solchen solltest du fragen, bevor du dich mit den pusteln sonnst.

ansonsten gute besserung,
apple.

Gefällt mir