Home / Forum / Fit & Gesund / Sohn hat immer wieder Würmer..was tun???

Sohn hat immer wieder Würmer..was tun???

3. September 2010 um 22:30

Hallo zusammen, ich hoffe ich bin hier richtig.
Unser Sohn 11 Jahre alt, klagt seit diesem Jahr immer wieder wegen Jucken im Analbereich, wir haben auch schon Würmer entdeckt.
Heute Abend ging es wieder los, ich hatte noch Helmex Tabletten und hab ihm die gegeben.
Das ist schon das 3te Mal in diesem Jahr, ich kann ihn doch nicht alle 3 Monate wie eine Katze entwurmen!
Weiß sonst nicht was ich tun soll, mein Mann und ich haben uns schon vom Arzt anschauen lassen, uns fehlt nichts.
Der Arzt meinte, es gibt Menschen die haben ihr ganzes Leben immer wieder Würmer und kriegen sie nicht los,
finde ich ja sehr beruhigend!
Kennt jemand von Euch noch ein Hausmittelchen, oder was Homöopathisches was helfen kann??
Bin für jeden Tipp dankbar.

Viele Grüße
narina7

Mehr lesen

10. September 2010 um 15:33

Keine sorge.....
hallo...

kommt etwas spät, aber habe deinen beitrag jetzt erst gelesen.
also...
ich hatte als kind auch immer wieder darmwürmer. damals meinte der kinderarzt zu meiner mutter, das würde daran liegen, dass kinder öfters die hände in den mund stecken, oder gegenstände, die nicht sauber sind. und wenn jemand besonders empfindlich ist bekommt er halt darmwürmer, die allerdings nichts schlimmes sind, aber total unangenehm. (kann mich selbst noch daran erinnern, es kitzelt und juckt fürchtelich)
das erste mal als ich darmwürmer bekam war ich 3, das letzte mal mit 13. jetzt bin ich 34 und hatte seitdem nie wieder welche.
also mach dir da keine großen gedanken. ein mittel dagegen immer zu hause haben, sonst etwas mehr als "normal" auf hygiene achten und irgendwann legt sich die sache.

hoffe, ich konnte dich etwas aufmuntern

glg bibi

1 LikesGefällt mir

1. Januar 2011 um 23:04

Ich rate dir zum heilpraktiker zu gehen
der gibt heilende medikamente und kein chemie-bomben die nix bringen.

ein arzt beseitigt nur die symptome, aber nicht die ursache.

das wird gemacht um geld zu verdienen, nur ein kranker patient ist ein zahlender patient.

1 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen