Anzeige

Forum / Fit & Gesund

Sohn 13 Jahre schläft fast 14 Std am tag

Letzte Nachricht: 21. Januar um 15:35
sunny19876
sunny19876
29.12.22 um 13:23

Hallo mein Sohn ist seit Weihnachten sehr krank und schläft fast 14 Std am Tag.
Soll ich ihn schlafen lassen oder wecken?
Er fühlt sich sehr schlapp und müde.
Mein Sohn woht erst seot 11 Jahr wieder bei mit, er war voher in der Jugendhilfe.
Weiß deshalb nicht ob das normal ist sein Schlafverhalten.
Liebe Grüße 

Mehr lesen

A
allover
03.01.23 um 22:39

Mal zeitweise, wenn man krank ist, dann ist viel Schlaf erholsam. Aber wenn das länger geht würde ich schon mal einen Arztbesuch empfehlen. Es kann verschiedene Ursachen haben, z.B. Probleme mit der Schilddrüse. Sollte mal abgeklärt werden!

Gefällt mir

P
patrickpar
04.01.23 um 11:23

Was hat er denn? Fieber? Mal für 2-3 Tage ist ok, wenn alles andere drumherum normal ist. Aber ohne mehr Details zu wissen schwierig...

Gefällt mir

A
abusimbel3
05.01.23 um 11:56

Wenn er krank ist, kann er sich im Schlaf sicher am besten erholen. Je nachdem, wie lange es anhält und wie krank er ist, würde ich aber auch mal mit ihm zum Arzt gehen, wenn es nicht besser wird, bzw. jetzt schon besser geworden ist.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
mascha11
mascha11
08.01.23 um 18:05

Ich hoffe, du hast ihn schlafen lassen. Wenn er solange schläft, ist er entweder krank/schlapp oder er muss Schlaf nachholen. Das kommt, wenn er Wochen zuvor, wenig Schlaf hatte Nach zwei bis drei Tagen sollte er aber wieder einen normalen Schlafrhythmus haben von 8 h. Dann kannst du ihn auch wecken.

Wenn er weiter soviel Schlafbedürfnis hat, würde ich das ärztlich abklären. 

Gefällt mir

fitfunpower
fitfunpower
21.01.23 um 15:35

Eine Erkrankung und der hormonelle Umbruch, die Jahreszeit und die Dunkelheit und generell die letzten 2 Coronajahre... da kommt einiges für deinen Sohn zusammen. Ich würde dennoch den jungen Mann ärztlich auf links drehen lassen, um auszuschließen, dass es nicht nur an der Erkrankung, dem hormonellen Umbruch, der Jahreszeit und den Auswirkungen  der letzten 2 Coronajahre liegt.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige
Anzeige