Home / Forum / Fit & Gesund / Sobald ich was esse macht mein Bauch "*#plubb#^*

Sobald ich was esse macht mein Bauch "*#plubb#^*

8. Juli 2008 um 16:58 Letzte Antwort: 15. Juli 2008 um 18:47

Imemr wenn ich was gegesen habe wölbnt sich mein Bauch enorm. Vor dem Essen war er flach und danach total dick. Wie kommt das?

Und es isst egal ob ich Salat, Joghurt, Burger, Friten, oder Müsli esse. also egal ob leicht oder schwer..sobald ich aufhöre zu essen weil ich satt bin, ist er da ...der Bauch!. Sogar mein Freund wundert sich immer wie das so schnell kommen kann.

Mehr lesen

8. Juli 2008 um 19:01

Endlich...
...mal jemand, der das gleiche Problem hat wie ich. Mich starren alle immer total entgeistert an, wenn ich das erzähle bzw. sie es selber sehen.

Leider habe ich auch noch nicht rausgefunden, woran es liegt. Ich habe mal ein paar Ärzte gefragt, mit unterschiedlichen Antworten. Einer meinte mal, die Bauchmuskulatur wäre nicht ausgeprägt genug - das halte ich aber für Unsinn, weil ich eigentlich recht gute Muskulatur am Bauch habe. Ein anderer meinte, die Bauchdecke wäre zu schwach. Außerdem wurde mir mal der Tipp gegeben, für jeweils zwei Wochen auf verschiedene Lebensmittel mit ähnlichen Inhaltsstoffen (z. B. Getreide oder Gemüse o. ä.) bzw. auf Milchprodukte zu verzichten, da evtl. eine Unverträglichkeit oder Überempfindlichkeit bestehen könnte. Leider habe ich das noch nicht ausprobiert, da ich diese Sachen - besonders Milchprodukte - einfach zu gerne esse, und dann lieber einen "Plopp"-Bauch habe...

Aber wenn hier jemand eine Antwort weiß, wäre ich durchaus auch dankbar.

LG, kruemmelmonster

P. S.: Sorry, für das lange Geschwafel...

Gefällt mir
8. Juli 2008 um 19:22

Hei ^^
das problem hab ich auch, ich hab auch mal bei einem arzt nachgefragt der sich so mit ernährung auskennt, der meinte es is ganz normal, bei manchen mehr bei manchen weniger, das sich der bauch nach essen wölbt, da der darm/magen arbeitet, sprich das volumen größer wird des magens. Wo sollte den sonst die nahrung hin?!
ja also ich hoff das hilft ein wenig, so meinte es halt mein arzt ^^

lg Anna

Gefällt mir
9. Juli 2008 um 7:58
In Antwort auf katja_12519580

Endlich...
...mal jemand, der das gleiche Problem hat wie ich. Mich starren alle immer total entgeistert an, wenn ich das erzähle bzw. sie es selber sehen.

Leider habe ich auch noch nicht rausgefunden, woran es liegt. Ich habe mal ein paar Ärzte gefragt, mit unterschiedlichen Antworten. Einer meinte mal, die Bauchmuskulatur wäre nicht ausgeprägt genug - das halte ich aber für Unsinn, weil ich eigentlich recht gute Muskulatur am Bauch habe. Ein anderer meinte, die Bauchdecke wäre zu schwach. Außerdem wurde mir mal der Tipp gegeben, für jeweils zwei Wochen auf verschiedene Lebensmittel mit ähnlichen Inhaltsstoffen (z. B. Getreide oder Gemüse o. ä.) bzw. auf Milchprodukte zu verzichten, da evtl. eine Unverträglichkeit oder Überempfindlichkeit bestehen könnte. Leider habe ich das noch nicht ausprobiert, da ich diese Sachen - besonders Milchprodukte - einfach zu gerne esse, und dann lieber einen "Plopp"-Bauch habe...

Aber wenn hier jemand eine Antwort weiß, wäre ich durchaus auch dankbar.

LG, kruemmelmonster

P. S.: Sorry, für das lange Geschwafel...

Nein..lol..
ICH danke DIR ..:EUCH..und du hast nicht geschwafelt.

Ich freue mich das es mir nicht alleine so geht *g*

Gefällt mir
10. Juli 2008 um 0:19
In Antwort auf carmel_12332234

Nein..lol..
ICH danke DIR ..:EUCH..und du hast nicht geschwafelt.

Ich freue mich das es mir nicht alleine so geht *g*

Hallo
ich müsste zu aller erst mal deine genauen ess gewohnheiten wissen um dir eine Auskunft z geben, also falls du noch auf der suche nach enem rat bist. einfach melden

Gefällt mir
10. Juli 2008 um 21:11

Hmmm...
...danke für den Tipp, aber bei mir kann es echt nicht daran liegen. Abgesehen davon, dass ich auch schon öfters über lange Zeiträume regelmäßig Bauchmuskeltraining gemacht habe, habe ich von Natur aus schon ein sehr muskulösen Bauch (selbst manch Mann mit ordentlichem six-pack war schon neidisch). Und ich habe dieses "Plopp"-Problem auch in der Zeit von wirklich intensivem Training (d. h. bis zu 250 Sit-ups, Crunches etc. täglich über Monate) gehabt.

Ich schätze, es wird bei mir wirklich irgendeine Überempfindlichkeit gegen irgendwelche Nahrungsmittel oder -bestandteile sein. Vielleicht schaffe ich es ja mal irgendwann, den Rat des Arztes zu befolgen und auf verschiedene Sachen zu verzichten. Ich kann ja dann mal berichten, wenn Interesse besteht...

LG, kruemmelmonster

Gefällt mir
10. Juli 2008 um 21:15

Möglich...
...aber eine Freundin (die um einiges schlanker als ich ist) hat dieses Problem nicht. Selbst, wenn sie das doppelte von mir isst, ihr Bauch bleibt flach... Und es "ploppt" ja selbst nach Kleinigkeiten, wie bei einem Knäckebrot o.ä.

Seltsam, seltsam. Aber man gewöhnt sich ja an alles - habe das Phänomen ja nun schon seit ich denken kann...

LG

Gefällt mir
12. Juli 2008 um 18:51

Ich
hab das auch...aber nur wenn ich viel und vorallem schnell esse...passiert das bei dir immer? egal ob du viel oder wenig isst?
ich weiß nur dass es bei mir deshalb so ist weil wenn ich viel esse muss das essen ja auch irg.wo hin
sonst hab ich das problem eig. nicht aber ich kenne viele die genau das selbe haben
L.g.

Gefällt mir
15. Juli 2008 um 18:47

Bei mir ist es auch so schlimm!
ich bekomme immer voll die kugel und sehe wirklich so aus als sei ich im 3. monat schwanger! unabhängib davon ws ich esse! egal ob fastfood, obst oder auch nur simples wasser trinke! der scheiß bauch ist da! die ärzte haben zu mir gesagt das mein darm und mein magen anders gebaut sind. eher nach außen hin als in die breite oder so...

mich nervt dass selber schon mein ganzes leben lang! und jetzt im sommer ist auch noch bikinizeit! aus diesem grund gehe ich nicht mal auf den badesee! schrecklich so ein leben echt! kann dich bzw. euchalle voll verstehen!!! =(

Gefällt mir