Home / Forum / Fit & Gesund / So lange Nebenwirkungen nach Absetzen der Pille???

So lange Nebenwirkungen nach Absetzen der Pille???

30. Juni 2016 um 19:44 Letzte Antwort: 17. August 2016 um 13:48

Hallo an alle,

ich hoffe, es kann mir weiterhelfen, denn langsam werde ich echt verrückt.

Ich habe mich vor kurzer Zeit dazu durchgerungen, die Pille Qlaira zu nehmen. Leider ist es mir immer schlechter damit gegangen, sodass ich nach nur 3 Wochen wieder aufgehört habe. Ich hatte Schlafstörungen, ganztägige Übelkeit, Völlegefühl, heftige Kopfschmerzen. Gleich am nächsten Tag habe ich meine Blutung bekommen, die genauso stark und lange war wie gewöhnlich meine Blutungen sind. Ich habe jetzt quasi schon seit Wochen Beschwerden und mir geht es nie richtig gut. Mir ist es nur an den Tagen gut gegangen, an denen ich die Blutung hatte. Ich hatte mich schon gefreut, dass jetzt meine Nebenwirkungen vorbei sind. Dem ist aber leider nicht so. Jetzt habe ich die Pille schon 2 Wochen abgesetzt und eigentlich auch nur 3 Wochen genommen und ich leider jetzt immer noch jeden Tag an Übelkeit (vor allem in der Früh), teilweise Kopfschmerzen und an Völlegefühl. Macht das etwa keinen Unterschied ob man die Pille nur ein paar Wochen oder sogar Jahre genommen hat?? Wie lange muss man denn noch damit rechnen, bis endlich diese ganzen doofen Nebenwirkungen weggehen??

Mehr lesen

17. August 2016 um 13:48

Ja
Ja leider ist das ein langer Prozeß bis sich der Hormonhaushalt im Körper wieder eingependelt hat. Ich habe meine zwar deutlich länger genommen als du und ca. vor 10 Monaten abgesetzt ich habe immer noch mit der Umstellung zu kämpfen (Kopfschmerzen, Akne, Haarausfall, Schwitzen, Kreislaufprobleme) und merke aber jetzt langsam das es besser wird. Also so bis zu 1 Jahr kann es dauern

Gefällt mir