Home / Forum / Fit & Gesund / Skoliose + harter ,verspannter Rücken

Skoliose + harter ,verspannter Rücken

13. Oktober 2012 um 17:40 Letzte Antwort: 27. März 2017 um 15:42

Hallo alle zusammen....

ich habe nun schon seit längerem starke Rückenschmerzen, anfangs nur nach dem Sport, seit ein paar Wochen aber auch bei langem sitzen, oder langem stehen (ohne sich zu bewegen). Wenn diese Schmerzen auftauchen fällt mir das gehen sehr schwer und ich habe bei jedem Schritt den ich mache einen stechenden Schmerz vom steiß bis hoch in die Schulter. Des öfteren habe ich immer das Bedürfnis ins Hohlkreuz zu gehen und mich zu strecken.

so viel zu meinem Problem...natürlich war ich bereits bei einem Orthopäde. Der hat herausgefunden, dass ich Skoliose hab ( unten am Steiß geht meine Wirbelsäule ein wenig nach rechts,dann verläuft sie normal,und am ende des Rückens ist wieder eine Rechtskurve in den Schultern) Ich mache seit fast 3 Monaten Krankengymnastik, aber ich muss sagen es wird einfach nicht besser. Hat Jemand Tipps?

Außderm habe ich jetzt schon von mehreren Leuten gehört (mein Freund,meine Therapeutin, während einer Massage) das sich mein Rücken anfühlt wie ein Brett(das merke ich auch selber) und das meine Schultern ständig verspannt sind (nicht mal die Therapeuten in der Krankengymnastik schaffen es die Verspannungen zu lösen.....sollte ich vllt einmal jemand aufsuchen der mich mal Ordentlich ausrenkt, da wenn ich massiert werde, ständig irgendwas knackst.?

und meine letzte frage....eine meiner Brüste ist eine Körbchengröße kleiner als die andere...kann das alles mit meinen Problemen am Rücken zusammenhängen?

Ich habe letztes Jahr Abi gemacht, mache viel Sport (Tennis und Ausdauer) und ich spiele Querflöte.....kann das meinen Rücken vllt schaden?

ich bin für jeden Tipp und jede hilfreiche Antwort dankbar!

freundliche Grüße

Mehr lesen

18. Oktober 2012 um 2:07

Hab ich auch
ich kann dir da sehr gut nachfühlen den ich hab das selbe problem wie du laufe da jetzt seit nem jahr mit rum und renne von einem Arzt zum nächten vor drei wochen lag ich wieder wegen starken schmeen im krankenhaus ich kan nur sagen wärme lindert ein wenig und viel schwimmen , lass dir ja blos nicht erzählen das du dir das einbildest wies bei mir der fall war und sie im nachhinein dan doch gemerkt haben da stimmt was nicht


auf jeden fall gute besserung

Gefällt mir
27. März 2017 um 15:42

Skoliose habe ich seit dem ich denken kann. Ich habe alle möglichen Therapien durchgemacht. Dann nach der Geburt meiner Kinder bekam ich noch einen Bandscheibenvorfall  3. 4. & 5. Wirbel. Ich weiß das es schon so oft gesagt worden ist, aber mir hat wirklich nur Pilates geholfen. Ich fühle mich auch seit dem nicht mehr so steif. Ich bin immer mal verspannt oder habe auch Schmerzen im unteren Rücken Bereich ,aber ich versuche ohne Tabletten auszukommen weil sie mir auf den Magen schlagen.
Gegen Verspannungen hilft bei mir am besten das Lamaseo Spray. Ich hatte früher verschiedene Pflaster ausprobiert, aber das Spray finde ich am effektivsten. Muss  nach ein paar Stunden erneut drauf gesprüht werden . Das war wiederum gut bei den Pflaster.  
 

5 LikesGefällt mir