Home / Forum / Fit & Gesund / Situps...

Situps...

11. März 2007 um 23:21 Letzte Antwort: 28. März 2007 um 22:45

hi ihr,

ich habe das bis jetzt immer so gemacht...
mich auf den boden gelegt, beine angewinkelt, hände an die schläfen und den oberkörper angehoben einfach so dass die schulterblätter vom boden waren...
habe gedacht ich hätte doch schon leichte ergebnisse gespürt, weil es kommt mir wirklich so vor...
aber nun wurde mir gesagt dass das angeblich nix bringen würde und man mit dem oberkörper schon hoch an die knie sollte...
meine variante sei etwa so wie wenn man bei den liegestützen nur den arsch bewegt...

wie ist das nun am effektivsten?

lg choco

Mehr lesen

12. März 2007 um 9:56

Ja
Ich mach auch die ganz normalen Situps und fühl mich sehr wohl dabei. Ich habs auch anders getestet, find ich aber anstrengend, also lass ichs.

Liebe Grüße
Diane

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. März 2007 um 17:10

...
... wenn du die Situps bis zum Knie hoch machst, arbeitet der Muskel weniger, denn er entspannt jedes Mal, wenn du oben ankommst, daher machst du das schon richtig, Süße, also nur keine Angst und immer schön in Bewegung bleiben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. März 2007 um 17:35

Danke,...
also danke euch allen schon mal
ist echt ne erleichterung
dann mach ich einfach weiterhin meine "situps" so wie bisher hab mich soweit damit echt wohl gefühlt, dann wird das hoffentlich schon irgendwie

lg choco

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. März 2007 um 23:13
In Antwort auf belen_12455311

Danke,...
also danke euch allen schon mal
ist echt ne erleichterung
dann mach ich einfach weiterhin meine "situps" so wie bisher hab mich soweit damit echt wohl gefühlt, dann wird das hoffentlich schon irgendwie

lg choco

Super Übung!
Hi!

Also ich habe bis vor 1 Woche auch nur die von dir beschriebenen, ganz normalen sit ups gemacht.
ABER! War dann letzte Woche in so einem Kurs und - meine Güte - was hatte ich danach für einen Muskelkater!!! Versuche das mal zu beschreiben:

Du liegst ganz normal auf dem Rücken.
Arme z.b. auf die Brust legen oder neben deinen Körper.
Beine in die Luft, als wolltest du "Fahrrad fahren" (90 / 90).
Und dann streckst du LANGSAM erst das rechte Bein. Als wolltest du jemanden treten, der vor dir steht! Aber LANGSAM! Sehr wichtig. Und nur so weit, wie dein Rücken noch fest auf dem Boden liegen bleibt.

Dann das Bein wieder in 90/90 Position und dasselbe mit dem anderen Bein. Man kann es dann auch variieren, indem man erst das rechte Bein streckt und dann das linke dazustreckt und dann das recht wieder zurück und dann das linke wieder zurück! Aber immer schön viel Zeit lassen.

Fang mit wenigen an! Man merkt meist erst am nächsten Tag, was man getan hat!

Hoffe, du hast verstanden, wie ich das meine, sonst schick mir ne PN! VG

Tinchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. März 2007 um 21:03
In Antwort auf urbana_12354470

Super Übung!
Hi!

Also ich habe bis vor 1 Woche auch nur die von dir beschriebenen, ganz normalen sit ups gemacht.
ABER! War dann letzte Woche in so einem Kurs und - meine Güte - was hatte ich danach für einen Muskelkater!!! Versuche das mal zu beschreiben:

Du liegst ganz normal auf dem Rücken.
Arme z.b. auf die Brust legen oder neben deinen Körper.
Beine in die Luft, als wolltest du "Fahrrad fahren" (90 / 90).
Und dann streckst du LANGSAM erst das rechte Bein. Als wolltest du jemanden treten, der vor dir steht! Aber LANGSAM! Sehr wichtig. Und nur so weit, wie dein Rücken noch fest auf dem Boden liegen bleibt.

Dann das Bein wieder in 90/90 Position und dasselbe mit dem anderen Bein. Man kann es dann auch variieren, indem man erst das rechte Bein streckt und dann das linke dazustreckt und dann das recht wieder zurück und dann das linke wieder zurück! Aber immer schön viel Zeit lassen.

Fang mit wenigen an! Man merkt meist erst am nächsten Tag, was man getan hat!

Hoffe, du hast verstanden, wie ich das meine, sonst schick mir ne PN! VG

Tinchen

Hey danke!
habe glaube ganz gut verstanden was du meinst... kenn die übung so ungefähr aus nem buch.. daran habe ich ja gar nicht mehr gedacht!
danke ist echt super! werde ich später gleich mal ausprobieren!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. März 2007 um 17:32

Effektiver wäre...
Hey,
hab bis vor kurzen auch deine Situps gemacht....50 vorm schlafen gehen.
Hab jetzt aber was viel effektiveres entdeckt... du legst dich auf den boden und winkelst die Knie an. Dann gehst du mit dem Rechten Ellenbogen zum linken Knie bis sie sich über dem Bauch treffen. Das bein befindet sich also sozusagen in einem 90 Gradwinkel und die Wade ist etwa paralel zum Boden.
Wirkt viel besser und trainiert auch die Seitenmuskulatur des Bauches mit. Außerdem sind zwischendurch gar keine "Ruhephasen" der Muskeln möglich, das man sich nur im anspannungsfeld bewegt...

Kann ich dir nur raten ^^

viel Spaß

Seku

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. März 2007 um 22:45
In Antwort auf belen_12455311

Hey danke!
habe glaube ganz gut verstanden was du meinst... kenn die übung so ungefähr aus nem buch.. daran habe ich ja gar nicht mehr gedacht!
danke ist echt super! werde ich später gleich mal ausprobieren!

Ausprobiert!
habe vorhin erst mal 50min auf dem crosstrainer verbracht und dann die von dir vorgeschlagenen situps gemacht... und ich muss sagen die sind top!
bringt echt was... man spürt richtig wie der gesamte bauch aber vorallem die untere region arbeiten muss!
absolut begeistert!
also nochmal n dankeschön

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest