Home / Forum / Fit & Gesund / Sie blutete auf einmal beim Sex, obwohl keine Periode

Sie blutete auf einmal beim Sex, obwohl keine Periode

24. April 2008 um 0:01 Letzte Antwort: 26. April 2008 um 21:41

Hallo

Ich habe eine Sexbeziehung zu einer Frau. Sie ist Mitte 30. Sie verhütet normal mit der Pille, kann also ihre Periode steuern.
Nun ist es vor einiger Zeit dazu gekommen, das sie angefangen hat während des Sex zu bluten. Sie hatte keine Schmerzen oder so, wir konnten es normal zu Ende bringen. Sie hat aber normal in der Zeit die Pille genommen.
Sie meinte, das sei auch keine Regelblutung gewesen, sondern irgendwas anderes. Sie fühlte sich wohl auch nicht sonderenlich, hatte bissl Magenschmerzen etc. Ihrer Meinung nach, könnte es auch evtl. daher kommen, das ich etwas besser "ausgestattet" sei und es da auch etwas heftiger zur Sache ging. Nun verfüge ich bei weitem nicht über das Riesenteil wie aus Filmen, aber wohl doch bissl besser. Für sie wohl das erste mal im Leben einer mit der Größe.
Was genau es aber nun war, konnte sie mir auch nicht wirklich sagen.
Das Ganze war einmalig und ist seit dem auch nicht wieder passiert.
Nun ist die Frage, woher so eine Blutung kommen kann. Vielleicht kann mir eine Frau hier ja weiter helfen, weil es mich interessiert.


Vielen Dank

Mehr lesen

26. April 2008 um 21:41

Re
hey also ich kenn des von mir persönlich zwar net, aber vllt aht sie ja ne zwischenblutung gehabt. des aknn passiern wenn sie die pille kürzlich abgesetzt und dann wieder angefang hat, wenn sie ne andere pille nimmt, oder naja wenn sie schwanger is. ohne dir jetz angst machen zu wollen...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Teste die neusten Trends!
experts-club