Home / Forum / Fit & Gesund / Shuntinplantat Komplikationen

Shuntinplantat Komplikationen

5. November 2018 um 19:00

Hallo.
Ich hab seit 13 Jahren ein shunt bezüglich des Pseudo Tumors cerebri. Ich hatte nie wirklich irgendwelche Schwierigkeiten. Sogar 2 Kinder hab ich bekommen in der Zeit, ein Kaiserschnitt eine Normal Geburt alles top verlaufen. Doch jetzt hab ich seit Wochen extrem dolle Kopfschmerzen und das was mir am meisten Sorgen macht ist das da wo der Schlauch lang geht an der Brust tut es richtig dolle weh und ist rot. Ich hab angst das es sich entzündet hat. Erhöhte Temperatur hab ich auch immer wieder. Ich hab Mega Angst. Hat jemand Erfahrung oder kann mir helfen? Termin beim Arzt ist erst in einer Woche.

Gruß karo

Mehr lesen

8. November 2018 um 13:11
In Antwort auf user308061

Hallo. 
Ich hab seit 13 Jahren ein shunt bezüglich des Pseudo Tumors cerebri. Ich hatte nie wirklich irgendwelche Schwierigkeiten. Sogar 2 Kinder hab ich bekommen in der Zeit, ein Kaiserschnitt eine Normal Geburt alles top verlaufen. Doch jetzt hab ich seit Wochen extrem dolle Kopfschmerzen und das was mir am meisten Sorgen macht ist das da wo der Schlauch lang geht an der Brust tut es richtig dolle weh und ist rot. Ich hab angst das es sich entzündet hat. Erhöhte Temperatur hab ich auch immer wieder. Ich hab Mega Angst. Hat jemand Erfahrung oder kann mir helfen? Termin beim Arzt ist erst in einer Woche.

Gruß karo


Kannst du nicht zur Notfallstation gehen? Das würde ich nicht anstehen lassen.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Habt Ihr Erfahrungen mit Eukalyptuskapseln?
Von: melli
neu
8. November 2018 um 10:32

Geschenkbox

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen