Home / Forum / Fit & Gesund / Sexuelle Probleme in der neuen Beziehung

Sexuelle Probleme in der neuen Beziehung

11. Mai 2015 um 22:26

Hallo Ich habe einen neuen Freund und ich liebe ihn wirklich sehr. Was sex angeht..sind wir nicht so kompatibel wie wir es gerne hätten. Es ist so, seine Vorhaut lässt sich nicht komplett zurückziehen, sowas hatte ich bei meinen freunden noch nie. Umso mehr scheue ich mich wenn es um oralverkehr geht. Wie soll man es machen wenn die Eiche nicht "in Reichweite" ist? Im Grunde ist es ja nur..alles Vorhaut. Ein weiteres Problem kommt hinzu, was mir auch noch nie passiert ist, dass ich nicht feucht werde bzw. "zu eng" bin. Meine Beckenmuskulatur will nicht sagen wir mal "entspannen" und das obwohl ich ziemlich lust habe! Wir habens 3 mal probiert und es gelassen. Ich Verzweifel langsam da ich ihn wirklich will. Zumal wir sehen uns selten und da ist sex wirklich nicht auszuschließen. Bitte helft mir!

Mehr lesen

12. Mai 2015 um 2:07

Er muss zum Arzt
Das ganze nennt sich Phimose, hier der wiki Artikel.
http://de.wikipedia.org/wiki/Phimose
Ist eine Vorhautverhängung, wenn er Glück hat kann es mit einer Salbe und Dehnung besser werden, ansonsten wird es operiert.

Das du allerdings nicht feucht wirst und nicht entspannen kannst zeigt das du eben doch nicht Sex mit ihm willst, das ganze teilt dir ein Unterbewusstsein so mit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2015 um 8:25

Dein Freund
sollte das mit seiner Vorhaut abklären lassen und einen Urologen aufsuchen. Mit einem sehr langen Vorspiel wirst auch DU feucht werden!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Nehme ich nach einem Fressanfall zu?!
Von: mitzi_12382619
neu
11. Mai 2015 um 17:37
Okkultes Blut und kein Darmkrebs?
Von: ballackos
neu
11. Mai 2015 um 9:44
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram