Forum / Fit & Gesund / Erektionsstörungen

Sexualität Kurse für Besonderheiten

6. August 2014 um 18:42 Letzte Antwort: 15. August 2014 um 13:36

Hallo liebe Community,

Was ich suche:
Was gibt es für Kurse oder Beratungen für/Über Sexualität, Erotik, GV für meine/unsere Situation.

Situation:
Ich bin ein junger Mann mit teilweiser erektiler Dysfunktion/Impotenz. Durch Medikamente ist eine Erektion leider nicht ganz zur zufriedenheit erreichbar. Darüber hinaus ist mein Penis auch nicht durchschnittlich groß sondern leider etwas klein, was es noch verkompliziert.
Auch die Medikation durch die Injektion für die Erektion verkompliziert es ebenso -.-

Meine Frau kommt aufgrund dessen eher selten zu ihrem Orgasmus, traut sich jedoch aufgrund schlechter erfahrung nur sehr sehr zögerlich neues aus zu probieren und kann Sexualität ohne den GV nicht geniesen, hat hier Denkbarrieren. Kennt also keine Sexualität neben GV.

Gern würde ich unsere Sexualität ausbauen mit Streicheleinheiten OV Erotik Meditation etc.

Gibt es gute Beratungen hierfür, oder auch partnerschaftskurzse etc.?Sonstige Ideeen von euch für mich?

(PS Medikamente sind alle soweit ausprobiert dieses Terrain habe ich bereits abgegrasst)

Vielen DAnk schon mal für eure Ideen und Hilfe


Mehr lesen

15. August 2014 um 13:34

Eventuell...
könnte einer der Tipps eine Anregung sein?

Also es gibt das Tantra somit auch Kurse(am besten googeln, wo der nächste Kurs statt findet in eurer Nähe) , indem ihr lernt mit eurer Sexualität klar zu kommen,
(oder auch hier ein Buch Tipp:"Margot Anand,TANTRA..oder die Kunst der sexuellen Ekstase"). Zudem habe ich gerade noch ein Buch gelesen, was auch durchaus hilfreich sein kann Tipp: ... Swift"Ich komme, wann ich will! (aber Vorsicht nicht mit allen Vorschlägen die dort stehen muß man einverstanden sein,z.B täusche ich keinen Orgasmus vor,Gott sei dank erlebe ich sie!

Aber mit Übung hat das schon zu tun und da sollte deine Freundin auch ihren eigenen Körper genau kennen, wie du auch. Und es ist auch möglich Spass mit einem nicht voll errigierten Penis zu haben.(lies mal)
Auch kann man Frauenarzt/in um Rat fragen, denn die kennen sich damit auch gut aus und ich habe eine sehr einfühlsame Ärztin, die auch solche Themen aufgreift und Ratschläge geben kann.Eine Sexualtherapie ist auch noch denkbar, aber dazu müssen beide einverstanden sein.

Auch Pro-familia kann Rat geben!
So das sind kleine Anregungen, vielleicht hilft es euch ja
,LG Nicole

Gefällt mir

15. August 2014 um 13:36
In Antwort auf

Eventuell...
könnte einer der Tipps eine Anregung sein?

Also es gibt das Tantra somit auch Kurse(am besten googeln, wo der nächste Kurs statt findet in eurer Nähe) , indem ihr lernt mit eurer Sexualität klar zu kommen,
(oder auch hier ein Buch Tipp:"Margot Anand,TANTRA..oder die Kunst der sexuellen Ekstase"). Zudem habe ich gerade noch ein Buch gelesen, was auch durchaus hilfreich sein kann Tipp: ... Swift"Ich komme, wann ich will! (aber Vorsicht nicht mit allen Vorschlägen die dort stehen muß man einverstanden sein,z.B täusche ich keinen Orgasmus vor,Gott sei dank erlebe ich sie!

Aber mit Übung hat das schon zu tun und da sollte deine Freundin auch ihren eigenen Körper genau kennen, wie du auch. Und es ist auch möglich Spass mit einem nicht voll errigierten Penis zu haben.(lies mal)
Auch kann man Frauenarzt/in um Rat fragen, denn die kennen sich damit auch gut aus und ich habe eine sehr einfühlsame Ärztin, die auch solche Themen aufgreift und Ratschläge geben kann.Eine Sexualtherapie ist auch noch denkbar, aber dazu müssen beide einverstanden sein.

Auch Pro-familia kann Rat geben!
So das sind kleine Anregungen, vielleicht hilft es euch ja
,LG Nicole

Sorry....
... Swift,Ich komme, wann ich will!!

Gefällt mir