Home / Forum / Fit & Gesund / Sexistisches Gedächtnis

Sexistisches Gedächtnis

6. Mai 2007 um 22:33 Letzte Antwort: 7. Mai 2007 um 19:50

Hallo

Ich habe ein großes Problem glaube ich. ich glaube ich habe ein sexistisches Gedächtniß: Das äußert sich folgendermaßen aus:
Wenn ich eine Banane sehe verbinde ich das mit einem Penis statt mit einer Obstsorte.
Wenn ich mich mit einem mann unterhalte und der sich während des gesprächs unbewusst oder bewusst über die brust streich, denke ich das er seine Brüste massiert haben will, wenn er sich unbewusst die eier richtet weil sie in der Unterhose klemmen glaube ich das er einen geblasen haben will, wenn er sich mit der Zunge kurz über die Lippen leckt glaube ich das er knutschen will.
Wenn er sich ans bein fasst glaube ich das er eine beinmassage will aber in sexueller Hinsicht, wenn er sich die Ohren kratzt glaube ich das er an den Ohren geleckt werden will, ich verbinde halt jede Bewegung mit sexuellen Hintergründen.
Wenn ich z.B einen Busch sehe verbinde ich das mit einer Vagina, meine Welt dreht sich nur noch um sex, egal was ich mache alles bezieht sich auf sex und nochmal sex.

Was stimmt nicht mit mir?

Diese Frage ist ernst gemeint.

Danke

Mehr lesen

7. Mai 2007 um 16:16

Ich glaube, du hast da was falsch verstanden,
wenn du sagst, dein GEDÄCHTNIS wäre SEXISTISCH?!
Sexismus ist eine Einstellung, die auf Diskriminierung/Unterdrückung beruht und ich gehe mal davon aus, dass dein GEHIRN kein Eigenleben führt.
da du ja scheinbar generell neben dir stehst, würde ich es entweder mit mentaler entspannung, sport und/oder sex probieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Mai 2007 um 19:50
In Antwort auf ihab_12743228

Ich glaube, du hast da was falsch verstanden,
wenn du sagst, dein GEDÄCHTNIS wäre SEXISTISCH?!
Sexismus ist eine Einstellung, die auf Diskriminierung/Unterdrückung beruht und ich gehe mal davon aus, dass dein GEHIRN kein Eigenleben führt.
da du ja scheinbar generell neben dir stehst, würde ich es entweder mit mentaler entspannung, sport und/oder sex probieren.

Hallo
Doch ich bin bei vollem Bewusstsein.

Das ist echt nervig und übel.
Wenn ich z.B im Schwimmbad bin, und einen Mann dabei beobachte wie er sich die Pickel auf der brust ausdrückt, glaube ich sofort das er wahrscheinlich ne Brustmassage will.
Alles trifft zu was ich in meinem Thread erwähnt habe.
Ich möchte diese Einstellung ablegen, weil ich nicht mehr logisch bezüglich dieser verhaltensweisen an anderen, nicht mehr auf ein Gespräch konzentrieren kann.

Dabei ist natürlich klar, das jemand der sich einfach nur die Pickel von der Brust entfernt, tatsächlich nur dieses macht, und wahrscheinlich in diesem Moment nicht an Sex denkt.
Aber irgendwie muss ich glaube an meiner Einstellung arbeiten.

WIe mache ich das am besten?

Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram