Forum / Fit & Gesund / Sexuelle Störungen

Sex zu kurz

8. Juli 2010 um 12:17 Letzte Antwort: 8. Juli 2010 um 12:44

Hmm, wie soll ich anfangen. Ich bin seit etwas über einem Jahr mit meinem Freund zusammen und es ist eine echt schöne Beziehung, wir lieben uns und es ist eigentlich alles toll - auch sexuell gesehen.

Aber es gibt da schon eine Sache, die mich ein bisschen stört - die Länge des Verkehrs. Als wir zusätzlich noch ein Kondom verwendet hatten war das alles kein Problem und wir hatten durchaus länger Sex, in den letzten Monaten, als das Kondom "weggefallen" ist, eigentlich überhaupt nicht. Alles drumherum ist echt schön, aber wenn er erstmal in mir drinn ist, dauert es max 10 Min bis er kommt und dann geht auch nichts mehr.

Er meint, er bräuchte über eine Stunde um wieder zu "können" und ihm vergeht danach auch ziemlich die Lust sexuell noch was zu machen.

Ich weiß nicht wirklich, was ich tun kann/soll und fühle mich nach dem Sex oft ein bisschen unbefriedigt, weil ich so auch nicht zum Höhepunkt komme und es für mich quasi abrupt aufhört.

Natürlich haben wir darüber geredet, aber er weiß auch nicht wirklich, was man da tun könnte. Kann ich vielleicht dazu beitragen, dass es länger geht bzw hängt es vielleicht auch damit zusammen, dass wir nicht sehr oft Sex haben (ca einmal die Woche)?

Bin für Tipps und Anregungen sehr dankbar.
Nniel

Mehr lesen

8. Juli 2010 um 12:32

Hallo
1x die Woche Sex ist schon recht wenig, da kann es schonmal etwas schneller zu Ende sein.^^

Wie wäre es denn, wenn er dich vorm GV oral oder mit den Fingern verwöhnt und du so schon auf deine kosten gekommen bist, bevor er in dich eindringt?
Oder du sorgst vor dem GV für eine Erleichterung und stimulierst ihn oral.
Dann kann er während seiner Erholung ja dich verwöhnen. Ist allerdings nicht einfach bei vielen Männern, sich nach dem Orgasmus zu motivieren weiter zu machen.

Viel Glück
Knuet

Gefällt mir

8. Juli 2010 um 12:44
In Antwort auf elov_11848303

Hallo
1x die Woche Sex ist schon recht wenig, da kann es schonmal etwas schneller zu Ende sein.^^

Wie wäre es denn, wenn er dich vorm GV oral oder mit den Fingern verwöhnt und du so schon auf deine kosten gekommen bist, bevor er in dich eindringt?
Oder du sorgst vor dem GV für eine Erleichterung und stimulierst ihn oral.
Dann kann er während seiner Erholung ja dich verwöhnen. Ist allerdings nicht einfach bei vielen Männern, sich nach dem Orgasmus zu motivieren weiter zu machen.

Viel Glück
Knuet

Danke
Ja, das ist eh recht oft vorhanden..
Er meint auch, wenn ich beim Vorspiel schon fast zum Orgasmus bringe, kann er dann nicht mehr so lang.
Aber ja.. mal sehen, ob ich ihn motivieren kann ^.^

Danke für den Tipp.

Gefällt mir