Forum / Fit & Gesund / Essstörungen - Anorexie, Magersucht, Bulimie…

Sex und Lustempfinden

11. Februar 2011 um 15:31 Letzte Antwort: 14. Februar 2011 um 18:00

Wie sieht es eigentlich mit eurem Sexleben aus?
Besser gesagt mit eurem Lustempfinden?
Habt ihr von euch aus Lust auf Sex, auf euren Partner (und ich meine nicht nur in Gedanken)?
Würde mich freuen eure Erfahrungen und Gedanken zu dem Thema zu hören.

An diejenigen, die es geschafft haben ihre Essstörung zu überwinden:
Hat sich euer Lustempfinden deutlich geändert?
Welche Erfahrungen habt ihr gemacht?

Mehr lesen

11. Februar 2011 um 16:21


Also ich muss sagen,meine Lust hat nie gelitten (also außer an einer ehemalig kaputten beziehung). Ich bin und war da schon immer sehr...naja...lustvoll. >Sex ist für mich ein sehr sehr wichtiger Bestandteil im Leben und ein paar Tage ohne finde ich eher schlimm...

LG

Gefällt mir

11. Februar 2011 um 16:49

Keine Lust
@lilly: du Glückliche !!

@Leslie:

Bei mir sieht es so ziemlich ganz genauso aus wie bei dir.
Meinem Freund fehlt es auch total, dass ich nie von mir aus den ersten Schritt mache und generell keine richtige Lust dazu habe. Ich finde das soo schade und mir fehlt das wahnsinnig sehr. Ist auch ein ganz großer Punkt, warum ich mein Essverhalten ändern möchte.
Habe inzwischen sogar schon die Pille seit einigen Monaten abgesetzt, da diese ja auch enormen Einfluss auf die Libido (besonders bemerkbar beim Langzeitzyklus)hat und hoffe das sich was ändert.

Gefällt mir

11. Februar 2011 um 17:52

Also
bei mir ist es phasenweiße so das ich keinerlei Probleme habe körperliche Nähe zuzulassen. Dann gibt es wieder phasen da kann ich es nicht ertragen auch nur angefasst zu werden und könnte die Decke hoch gehen .. aber momentan hab ich damit keine Probleme
lg

Gefällt mir

14. Februar 2011 um 17:15

Lust ansatt Frust
@ leslie:

momentan verhüte ich nur mit Kondom (bin wohl eh nicht gerade sonderlich "fruchtbar" momentan) und hatte auch mit NFP anzufangen, aber das macht ja nicht irklich Sinn, wenn ich keine Periode bekomme und auch keinen Eisprung habe...
Auf Dauer würde ich mir ganz gerne Gynefix einsetzen lassen, finde ich persönlich perfekt. Hormone kommen nicht mehr in Frage.

Es ist sooo ein innerlicher Zwiespalt. Denn ich möchte wahnsinnig gerne wieder mehr Lust und Spaß und Verlangen an Sex haben! Doch in meinem Kopf macht mich der Gedanke irre, wie viel ich dafür erst mal zunehmen müsste
Ich weiß echt nicht, ob ich das hinbekomme und dafür bereit wäre...

Gefällt mir

14. Februar 2011 um 17:21

Essen=Lust
Liebe Doriane,

ich finde deine Kommentare immer so hilfreich. Danke, dass du dir die Zeit nimmst, so ausführlich zu antworten!!!

Allerdings fühl ich mich nun richtig schlecht meinem Partner gegenüber, denn du hast schon recht wenn du sagst, dass es dem Partner gegenüber unfair ist.

Den Zusammenhang von Essen und Lust habe ich einmal mitbekommen, da hab ich eine große Pizza mit viel Käse gegessen und danach hatte ich tatsächlich richtig Lust auf meinen Freund

Also schön zu wissen, dass man es eigentlich selbst in der Hand hat! Und andererseits traurig, dass man selbst an dem Zustand schuld ist....

Gefällt mir

14. Februar 2011 um 18:00

Ja, das ewig leidige Thema...
ich kenn das nur zu gut!
Ich bin inzwischen wirklich sehr verzweifelt, weil ich wenig Lust empfinde.
Hoffentlich ändert es sich eines Tages wieder, wenn ich noch mehr zunehme...
Ich würde so gern mal wieder intensive Gefühle haben und mich richtig fallen lassen.

Anfangs gab es von bei meinem Freund deshalb schon Gefühle starker Unzufriedenheit und ich habe ihm dann erzählt, dass es mit dem niedrigen Gewicht und der ES zusammenhängt.
Er kann es nachvollziehen und ist nach wie vor sehr verständnisvoll.

Aber es tut mir in der Seele weh, weil er so ein toller und liebevoller Mann ist und ich ihm die Liebe geben will, die er verdient hat und ich möcht ihn ebenso unendlich gern mal noch näher bei mir spüren.

Es tut mir sehr weh und macht mich unendlich traurig...

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers