Home / Forum / Fit & Gesund / Sex trotz pilzinfektion?

Sex trotz pilzinfektion?

26. Januar 2007 um 13:29

hallo ihr lieben!

ich bin mir nicht sicher ob ich hier richtig bin, aber naja, ich schreib einfach mal was mein problem ist;

vor ca. 3 wochen hatte ich sex, kurz darauf habe ich eine gemeine blasenentzündung bekommen (ich denke mal das dies mit dem sex zu tun hat.), ich habe antibiotika bekommen und die blasenentzündung verschwand relativ schnell wieder. aber eine woche später hat es begonnen mich "unterum" zu jucken, zwar nicht doll und auch nicht immer, aber es ist trotzdem sehr störend.

nun habe ich die befürchtung eine pilzinfektion zu haben... es wird bald untersucht, aber ich wollte trotzdem mal wissen ob man sex haben kann,trotz einer pilzinfektion... ich habe nun so viele verschiedene sachen gehört und wollte einfach mal inwiefern ihr euch bei diesem thema auskennt.
ich danke euch jetzt schon mal,

liebe grüße,
serpiente30

Mehr lesen

26. Januar 2007 um 15:20

@sandramaus7
erstmal danke für die antwort, bedeutet das, wenn wir mit kondom sex haben (was wir sowieso immer haben), ich ihn nicht anstecken kann? könnte wir dann trotzdem sex haben? also, es juckt nur ein bisschen. da sind auch keine pickelchen oder so...

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2007 um 12:51

Und sonst..?
...gibt es keinen der mehr darüber weiß oder erfahrungen hat?

liebe grüße,
serpiente30

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2007 um 0:38
In Antwort auf ceara_12855940

Und sonst..?
...gibt es keinen der mehr darüber weiß oder erfahrungen hat?

liebe grüße,
serpiente30

Aaaalso,ich hab gerade
so ne nette infektion und habe mir die creme und zäpfchen für 3 tage geholt..alles brav nach anleitung gemacht,mit meinem freund geschlafen und jetzt das alte problem..war heute beim frauenarzt,sie sagte ich habe mich nun bei meinem freund angesteckt der sich wiederum vorher bei mir angesteckt hatte..
während du die creme benutzt,muss dein freund sie auch nehmen!(falls ihr sex hattet während deiner infektion).
er muss sich 5 tage morgens und abends sein bestes stück eincremen,sonst nützt es nichts wenn nur du es machst..
alles gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2007 um 19:21

Hi

Also im allgemeinen sagt man, dass Pilzinfektionen beim geschlechtsverkehr übertragbar sind. Ich vermute mal, dass du wegen dem Antibiotikum eine Pilzinfektion bekommen hast...
Lass dir am Besten was vom Frauenarzt verschreiben, und dann ist das leidige Problem ganz schnell verschwunden

lg
ER

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2007 um 21:38

Ich frag mich immer wieder...
...wieso diese frage so oft gestellt wird. eine infektion ist eine infektion und es ist doch logisch, dass man damit seinen partner ansteckt.
ich verstehe nicht, warum so viele es nicht fertig kriegen, die eine woche, die die behandlung (natürlich bei beiden) dauert, mal auf sex zu verzichten - verantwortungsbewußtsein und rücksichtnahme nennt man das.
davon abgesehen ist jucken und brennen doch unangenehm, dazu dann noch reibung - na klasse, wund sein fetzt... *kopfschüttel* außerdem ist doch der sex nur halb so schön, wenn man auf orale aktivitäten verzichten muß - oder würdet ihr euch eurem partner mit nem pilz freiwillig anbieten? nach champignons schmeckt das sicher nicht... uäh ...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2007 um 22:58

Du musst mal auf Sex verzichten!!!!!! seit Ihr nciht aufgeklärt worden?!
Pilze gehören zu den ständigen Bewohnern der Vaginalschleimhäute. Unter bestimmten Bedingungen kann sich jedoch eine Art der Pilze (oft der Hefepilz) schnell vermehren und eine Infektion auslösen. Mögliche Ursachen sind geschwächte Abwehrkräfte (z.B. durch Stress), Umstellungen im Hormonhaushalt während der Schwangerschaft, zu enge, luftundurchlässige Kleidung, Geschlechtsverkehr oder auch bestimmte Arzneimittel (dazu gehören auch Antibiotika).

Also verzichte mal auf Sex, sonst hast Du Deinen Pilz behandelt und bekommst ihn anschliessend wieder, da übertragbar durch Geschlechtsverkehr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2011 um 22:28
In Antwort auf charo_12291565

Aaaalso,ich hab gerade
so ne nette infektion und habe mir die creme und zäpfchen für 3 tage geholt..alles brav nach anleitung gemacht,mit meinem freund geschlafen und jetzt das alte problem..war heute beim frauenarzt,sie sagte ich habe mich nun bei meinem freund angesteckt der sich wiederum vorher bei mir angesteckt hatte..
während du die creme benutzt,muss dein freund sie auch nehmen!(falls ihr sex hattet während deiner infektion).
er muss sich 5 tage morgens und abends sein bestes stück eincremen,sonst nützt es nichts wenn nur du es machst..
alles gute

Aber was ist
wenn mein parter beim sex ein kondom verwendet hat und ich danach draufkomme, dass ich einen pilz habe. muss er trotz kondom die creme nehmen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2014 um 11:39
In Antwort auf jaden_12665102

Aber was ist
wenn mein parter beim sex ein kondom verwendet hat und ich danach draufkomme, dass ich einen pilz habe. muss er trotz kondom die creme nehmen?

Mit Kondom
Also ich versteh ja das es ein Infekt ist und Mann/Frau sich gegenseitig anstecken. Aber wenn man mit Kondom verkehrt dann sollte da doch nix passieren oder?
In der Packungsbeilage von meiner Creme steht nur dass es die Verhütungsfähigkeit des Gummis einschränkt, aber kann Mann sich dann auch anstecken?! also, dass das Kondom dann sozusagen porös wird und ganz kaputt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram