Home / Forum / Fit & Gesund / Sertlalin 50 mg jemand erfahrung??

Sertlalin 50 mg jemand erfahrung??

29. Januar 2013 um 18:37

Hallo...nach monaten habe ich mich heute getraut die halbe tablete zu nehmen....und ich hab irdgenwie mehr panick und angszustände....hat jemand erfahrung mit sertlalin ??

Mehr lesen

15. Februar 2013 um 17:09

Sertralin...
was ist denn genau dein Problem mit der Sertralin?
Das es zu kleineren Absetzungserscheinungen kommen kann ist normal, Schwitzen, Schlafstörungen Schwindel... Du musst nur mal die Packungsbeilage lesen. Am Besten kann dir aber der Arzt, die Ärztin helfen die es verschrieben hat. LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2013 um 14:55

Nehme es seit 6 monaten...
hi, ja ich nehme sertralin seit einem halben jahr. meine stimmung hat sich nach 2-3 monaten sehr sehr gebessert. allerdings haben sich meine suizidgedanken am anfang verschlimmert. hatte das gift schon bestellt... naja aber jetzt gehts mir wieder relativ gut. sertralin ist bzgl der steigerung der suizidgedanken(aber nur am anfang!) nicht ungefährlich, aber es lohnt sich, denn am ende helfen diese viel kritisierten AD einem doch also nur mut. wenn du zusätzlich noch eine gesprächstherapie machst, bist du ja in guten händen und du hast also mit der einnahme von sertralin nichts zu verlieren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen