Home / Forum / Fit & Gesund / Seltsamer Geruch nach Schwangerschaftsabbruch

Seltsamer Geruch nach Schwangerschaftsabbruch

25. Oktober 2008 um 13:21

Hi,

ich hab, wie ich finde, ein riesen Problem. War schon einige male bei verschiedenen FA`s und keiner konnte mir wirklich weiter helfen.
Vor ca. fünf Monaten hatte ich einen Schwangerschaftsabbruch. Alles lief gut und normal. Nur merke ich seit dem Tag immer wieder einen seltsamen Geruch. Es ist kein fischiger Geruch aber irgendwie total komisch und stechend. Ich bin ein sehr hygienischer Mensch und achte viel auf Sauberkeit. Aber ich kann mich 5x am Tag duschen und dieser Geruch verschwindet einfach nicht. Am Anfang dachte ich noch das es nach einem Abbruch evtl. so wäre und habe die ersten Wochen nichts unternommen. Als es nicht besser wurde habe ich es mit Naturjoghurt probiert. Hilf auch nichts. Bin bis jetzt zu fünf verschiedenen FA`s und keiner konnte mir weiterhelfen. Ich habe bei jedem normale Salben gegen Scheidenpilz bekommen aber die haben alle nicht geholfen. Alle sagten mir, das es sein könnte das der FA der den Abbruch gemacht hat nicht sauber gearbeitet hat und ich deswegen einen Pilz bekommen habe. Wieso hilft aber dann keine der Cremes??? Ich habe sogar seit 3-4 Wochen noch zusätzlich weißen Ausfluss und ab und zu diesen typischen leicht fischigen Geruch. Ich weiß wirklich nicht was in mir vorgeht oder wer mir noch helfen kann.

Danke schonmal für eure Antworten.

Mehr lesen

28. Januar 2009 um 13:39

Hm
was das sein könnte kann ich dir leider nicht sagen. Aber bei mir ist es teils gleich also ich habe auch einen seltsamen Geruch auch kein Fischigen sondern hmm eher so wie knoblauch?! Ich weiß aber nicht was das sein kann. Das es wegen dem schwangerschaftsabbruch sein kann hmm kann ich mir jetzt nicht vorstellen allerdings kenn ich mich da nicht aus abe ist schon komisch dass es seit da komisch reicht.
Sry das ich dir nicht wirklich weiter helfen kann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2009 um 1:17

Psyche?
Hm ... so ein Schwangerschaftsabbruch ist etwas, das dich dein Leben lang begleiten wird. Evtl. kommt es ja von der Psyche? Wie Menschen, die übertriebene Angst vor Krankheiten haben und sie dann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2009 um 1:27
In Antwort auf arzu_12148198

Psyche?
Hm ... so ein Schwangerschaftsabbruch ist etwas, das dich dein Leben lang begleiten wird. Evtl. kommt es ja von der Psyche? Wie Menschen, die übertriebene Angst vor Krankheiten haben und sie dann

Psyche teil 2
... "scheinbar" wirklich bekommen. Aber ich habe keine Ahnung.
So ein Schwangerschaftsabbruch/Abtreibung ist immer etwas sehr sehr trauriges. Man sollte sich wirklich nie dafür entscheiden, wenn es sich irgendwie vermeiden lässt. Sorry, ich kenne deine Gründe nicht und mir tun natürlich beide Seiten sehr leid! Ich hoffe du findest einen Weg, damit umzugehen!
Alles Gute für die Zukunft !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2009 um 18:05

Hey
Ich bin leider kein Doktor um mit deinem Problem helfen zu können. Ich hatte noch eine Freundin, der es auch so ging, aber ich weis nicht genau wie sie das Problem gelösst hat. Ich habe ihr nur eine Webseite empfohlen und einpaar Wochen habe ich mit ihr nicht mehr getroffen.
Als wir uns aber traffen, war ihr Problem weg und ihr ging es prima!
Also, gebe ich dir den Link für diese Webseite auch. Sicherlich findest du auch Hilfe und viele interessante Artikel http://www.hippocratesforum.de/index.php?lang=DE

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook