Home / Forum / Fit & Gesund / Seltsame Knieschmerzen...

Seltsame Knieschmerzen...

11. Juni 2010 um 15:38

Hallo Leute.
Seit ca. 2 Jahren bin ich am verzweifeln.
Seit ich 16 war habe ich viel Sport getrieben ( Hiphoptanzen usw).
Mit 18 irgendwann kam ich zu spät zum Training und es hatte draussen geregnet. Ich hatte meine Tanzschuhe schon an und hab in der Eile vergessen diese abzutrocknen. Und da ist es passiert. Ich bin auf dem Parkett ausgerutscht und bin auf's Knie geflogen. Mir ist schwarz vor Augen geworden und die Übelkeit kam hoch so stark waren die Schmerzen. Am nächsten Tag war mein halbes Bein Schwarz und ich konnte nicht laufen. Bin dann mit letzter Kraft zum Orthopäden gehumpelt und wurde nach 1 1/2 Stunden Wartezeit angenommen. Die Diagnose war hammerhart...
Er meinte nach dem Röntgen er kann nichts sehen und ich hätte nichts. So bin ich stinksauer nach Hause gegangen und habe mir direkt einen Termin bei einem anderen Arzt geholt.
Dieser war sich auch nicht sicher was ich habe. Er meinte nur ich hätte ein Knirschen im Knie. Ich hab gedacht ich wär beim Mittelalterarzt. Hab dann Druckbandagen bekommen und musste 6 Mal zur Elektroschocktherapie ( oder wie der Mist heisst ). Nach dem 3. Mal ist mir der Kragen geplatzt. Mein Knie wurde von den Stößen doppelt so dick, die Haut wurde taub und der Schmerz wurde stärker. Seitdem war ich nicht mehr beim Arzt, doch die Schmerzen hören nicht auf. Sie kommen alle paar Wochen und verschwinden wieder. Wenn ich normal sitze und die Beine angewinkelt sind oder wenn ich in der Hocke sitze, Schneidersitz etc etc etc, und dann aufstehe und die Beine gerade sind, dann kommt ein unerträglicher Schmerz in den Knien. Komischerweise aber in BEIDEN Knien
Es fühlt sich an als hätte ich eine Sperre in den Knien. Es ist als wäre ich eine alte Schrulle die kaputte Knochen hat . Ich kann so schwer aufstehen.

Ich weiss einfach nicht weiter, was soll das sein ? Google hat nichts angezeigt was auch nur ansatzweise das sein könnte was ich habe. Bitte um Hilfe

Mehr lesen

12. Juni 2010 um 0:09

Huhu
Ne es ist mit 18 passiert und mittlerweile bin ich 20 ...
Wohne alleine

Gefällt mir

22. Juni 2010 um 11:41


Diagnose Kreuzbandriss...

Gefällt mir

22. Juni 2010 um 12:37

.
Der Kreuzbandriss ist bei dem Fall entstanden.
Er meinte zu mir dass es nicht selten vorkommt dass viele Ärzte da Fehldiagnosen stellen.
Bei dem anderen Knie meinte er dass ich das zu stark belastet habe , weil ich beim gehen das linke bein mehr belastet habe , damit die rechte seite entastet wird. Ja , jetzt will er eine Kältetherapie machen und ich soll meine Oberhschenkel stärken.

Nur wie soll ich das jetzt alles machen, ich bin in 3 Wochen im Urlaub. Ob das nach so langer Zeit noch alles hilft, da zweifel ich iwie ...

Naja besser spät als garnicht

Gefällt mir

22. Juni 2010 um 19:41


Ich bin jetzt vollkommen verwirrt.
Jetzt steht auf einmal die Diagnose Chondropathia Patellae...
Jetzt muss ich zur Chirurgischen Ambulanz und jetzt führt kein Weg mehr an einer OP vorbei.

Gefällt mir

24. Juni 2010 um 13:55

.
Also, ich war bei der chirurgischen Ambulanz, die wollen mich operieren. Irgendein Kapselschnitt.
Aber ich hab so oft im Internet gelesen, dass die OP nur stattfinden sollte wenn alle Therapien für diese Krankheit fehlgeschlagen sind. ABer ich hab nie eine bekommen....
Und der Arzt meinte auch es gibt bei der OP keine 100%ige Chance auf Verbesserung, naja typisch fürs Knie.
Aber warum wollen die ohne etwas probiert zu haben eine OP durchführen ? Sind die einfach nur geldgeil und nehmen das was am meisten einbringt ?

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen