Anzeige

Forum / Fit & Gesund

Selbsthass durch tägliche Fressanfälle-bin Ich alleine???

Letzte Nachricht: 24. April 2012 um 18:08
L
lis_12724260
15.11.11 um 13:42

Hallo ihr Lieben,

gooott,wo beginne Ich da bloss?
Bis vor eineinhalb Jahren war noch alles in Ordnung für mich.Ich habe damals durch eine Diät(die ich schon ein jahr zuvor began) langsam und stetig,also auf gesundem Wege mein gewicht von 75kg auf etwa 55kg reduziert bekommen-letztlich war mir das nicht genug und irgendwann zeigte die waage dann 49kg an(ach so-bin 170cm und 24 Jahre jung))-ich war im siebten Himmel kann Ich euch nur sagen
Mir fiel dann auch auf,wie schwer es mir fiel dieses neue gewicht zu halten und ich began immer weniger zu essen und mit AM zu experimentieren(jaa,bitte keine kommentare,bin bestens informiert,wirklich)
dadurch konnte Ich es stabil halten aber irgendwann kamen immer häufiger die Fressanfälle-anfangs ging es noch aber inzwischen sind Sie an der tagesordnung...und ich schaffe seit eineinhalb Jahren nicht Sie loszuwerden-ich hasse mich so dermassen dafür!!!
Natürlich habe Ich zugenommen(mag auch daran liegen dass ich die dulcolax aus schlechtem gewissen irgendwann wegliess)-stehe etwa bei 56kg inzwischen und es tut mir innerlich so weh,weil Ich in meinem kopf immer noch meinen traumkörper von damals habe mit den 49kg...es geht soweit dass Ich tatsächlich ab halsabwärts meinen körper nicht mehr ansehen kann,ich ertrage den Anblick nicht mehr.Und es ist auch der Stolz den Ich komplett vor mir verloren habe-JEDEN verdammten Morgen verspreche Ich mir aufzuhören und es ist immer dasselbe...ihr glaubt nicht wie Ich danach mit mir rede-das würde Ich keinem sonst erlauben auf dieser Welt mich so dermassen runter zu machen.
Und Ich WEISS sogar dass Ich das tue um irgendetwas zu kompensieren aus der Vergangenheit!!!habe etliche selbsthilfe-ratgeber jetzt durch,bin mein ganzes Leben durchgegangen,habe sogar geistig allen verziehen die mir geschadet haben(war so nen tipp aus einem buch zb. )-habe mich sogar einigen Menschen anvertraut mit meinem problem,aber glaubt ihr das hat etwas verändert???Nein.
Ich komme mir so schäbig vor,ich kann nicht aufhören mir selbst immer wieder zu sagen was ich für eine erbärmliche Versagerin bin und beginne meinen Körper jeden Tag mehr zu hassen-ich will das nicht mehr.Und eine therapie will ich schon gar nicht-ich weiss doch woran es liegt,verdammt!
ich weiss auch nicht,ich könnte noch soo viel schreiben aber vermutlich liest den Quatsch hier niemand bis zum Ende durch-oder es wird sich nur lustig gemacht weil es keiner nachvollziehen kann was in meinem Kopf vor sich geht...
Ich hatte nur gehofft,irgendjemand empfindet vielleicht ähnlich wie Ich und würde sich gerne austauschen-ich habe nämlich langsam das Gefühl den Verstand zu verlieren und dabei habe Ich mein Leben ausser dieser Geschichte so gut im Griff,ich begreife das alles nicht mehr.

ganz lieber gruss
lilie87l

Mehr lesen

I
imelda_874540
15.11.11 um 14:25


Also erst einmal: ja ich hab deinen Text ganz durchgelesen und nein, ich mache mich garantiert nicht darüber lustig.
Ich will dir eigentlich nur sagen, dass die Zunahme alleine "dich nicht so traurig stimmen" sollte - eher im Gegenteil. Ich bin auch 1 Meter 70 groß und habe bis vor wenigen Wochen 49 Kilo gewogen. Dann aber erkannt, dass dieses Gewicht nicht gesund für mich ist und beschlossen, etwas zuzunehmen. Jetzt bin ich bei einem Gewicht zwischen 50,5 und 51,5 - und ja, an manchen Tagen wünsche ich mir meine 49 auch wieder zurück. Was ja komplett bescheuert ist.
ich an deiner Stelle würde aufhören, den 49 Kilo nachzutrauern udn mich über die 56 zu freuen, die du jetzt hast. Sie sidn bei deiner Größe nämlich optimal, wirklich!!!
Versuch einfach, die Fressanfälle irgendwie in den Griff zu bekommen. Dich gesund und ausgewogen zu ernähren, dich abzulenken, wenn du merkst, die "Gelüste" kommen wieder und dich - was das Gewicht betrifft - nicht unter Druck zu setzen. Wir messen diesem ganzen Kilo-Scheiß viel zu viel Bedeutung bei.

Wünsch dir alles Gute weiterhin!
Judith

Gefällt mir

L
laurin_12050867
15.11.11 um 18:11

Ich fresse auch
nur noch ! Jeden Tag etwa 20000 kcal, die ich war wieder erbreche, aber trotzdem fühle ich mich furchtbar! Fühl dich gedrückt

Gefällt mir

L
lis_12724260
15.11.11 um 19:09

Lieb von euch
Vielen dank für die aufmunternden Worte-irgendwie beruhigend...aber eben schon wieder-brav Gemüse gehabt und Quark und dann,gerade mal ne halbe stunde später:4(!) Vollkornscheiben...das ist nicht mehr normal,ehrlich-ich war bereits pappsatt!

Gefällt mir

Anzeige
L
laurin_12050867
15.11.11 um 19:43

Nein,
ich meine 20.000 kcal! War auch schon bei 30.000 Ich erbreche zw. 5 und 20x täglich, deshalb ist das schon machbar

Gefällt mir

L
laurin_12050867
15.11.11 um 19:51

Ich schick dir mal ne PN
mit dem, was ich an nem ganz "normalen" Tag so fresse, das weißte bescheid

Gefällt mir

B
bryn_988481
15.11.11 um 20:02
In Antwort auf laurin_12050867

Nein,
ich meine 20.000 kcal! War auch schon bei 30.000 Ich erbreche zw. 5 und 20x täglich, deshalb ist das schon machbar

Was?
Bis zu 20 Mal tägl.???
Entschuldige wenn ich so blöd frage...aber wie geht das?
Ich mein, wie kann man das schaffen?
Dein Körper muss ja völlig schwach sein und ist da ein Alltag mit berufl. Verpflichtungen überhaupt möglich?
Und das muss ja ein Haufen an Geld kosten...diese ganzen Lebensmittel.

Boa, ich bin grad sehr geschockt....

Ich mein, ich kenne die Bulimie und ich kann mich erinnern, dass ich einmal 4 Mal am Tag erbrochen habe.
Aber sonst 1x jedoch nicht tägl.!

Ich bin sehr betroffen, wenn ich das lese...

Wenn ich nur einmal erbrechen stell ich mir die schlimmsten Dinge vor, die in meinem Körper dabei passieren (könnten?!), daher ist für mich nichts wichtiger, als für immer davon los zu kommen.

Und auch, weil ich weiß, wie es sich anfühlt ein halbes Jahr nicht zu erbrechen...das ist unbeschreiblich...ein Gefühl wie neugeboren

Ich umarm dich! Deine Susi

Gefällt mir

Anzeige
L
laurin_12050867
15.11.11 um 21:20
In Antwort auf bryn_988481

Was?
Bis zu 20 Mal tägl.???
Entschuldige wenn ich so blöd frage...aber wie geht das?
Ich mein, wie kann man das schaffen?
Dein Körper muss ja völlig schwach sein und ist da ein Alltag mit berufl. Verpflichtungen überhaupt möglich?
Und das muss ja ein Haufen an Geld kosten...diese ganzen Lebensmittel.

Boa, ich bin grad sehr geschockt....

Ich mein, ich kenne die Bulimie und ich kann mich erinnern, dass ich einmal 4 Mal am Tag erbrochen habe.
Aber sonst 1x jedoch nicht tägl.!

Ich bin sehr betroffen, wenn ich das lese...

Wenn ich nur einmal erbrechen stell ich mir die schlimmsten Dinge vor, die in meinem Körper dabei passieren (könnten?!), daher ist für mich nichts wichtiger, als für immer davon los zu kommen.

Und auch, weil ich weiß, wie es sich anfühlt ein halbes Jahr nicht zu erbrechen...das ist unbeschreiblich...ein Gefühl wie neugeboren

Ich umarm dich! Deine Susi

Ich brauche
für einmal erbrechen etwa 1 Minute, von dem her geht das. Susilein, meine Direktorin hat übrigens mitbekommen, dass es mir sch... geht. Ich warte jetzt auf einen Platz in der Tagesklinik und mein Studiumsplatz wartet ein Jahr auf mich .

LG

Ismuni

Gefällt mir

L
laurin_12050867
15.11.11 um 21:30

Allein...
1 kg schokolade, 600g Butter, bis zu 40 Brötchen, 2-3 l Eis, 3 kg Müsli, ein paar kilo Nudeln etc.

1 -Gefällt mir

Anzeige
B
bryn_988481
15.11.11 um 21:33
In Antwort auf laurin_12050867

Ich brauche
für einmal erbrechen etwa 1 Minute, von dem her geht das. Susilein, meine Direktorin hat übrigens mitbekommen, dass es mir sch... geht. Ich warte jetzt auf einen Platz in der Tagesklinik und mein Studiumsplatz wartet ein Jahr auf mich .

LG

Ismuni

Oh Mann....
du ahnst nicht, wie erleichterst ich bin...
Ich weiß, für dich sind die Gefühle zwiespältig!
Aber glaub mir, das ist das Beste was dir passieren konnte!!!!!!!!!!!!!!
Manchmal wünschte ich mir, es würde jnd. sehen wie es mir wirklich geht und mich an die Hand nehmen und das nötige organisieren...aber das geht leider nicht-das können nur wir selbst tun!!!!

Alles alles Liebe! Weißt du schon wann es los geht und wo?

Gefällt mir

L
laurin_12050867
15.11.11 um 21:36
In Antwort auf bryn_988481

Oh Mann....
du ahnst nicht, wie erleichterst ich bin...
Ich weiß, für dich sind die Gefühle zwiespältig!
Aber glaub mir, das ist das Beste was dir passieren konnte!!!!!!!!!!!!!!
Manchmal wünschte ich mir, es würde jnd. sehen wie es mir wirklich geht und mich an die Hand nehmen und das nötige organisieren...aber das geht leider nicht-das können nur wir selbst tun!!!!

Alles alles Liebe! Weißt du schon wann es los geht und wo?

Ja
Ich steh schon auf der Warteliste, dauert 2-3 Wochen.

1 -Gefällt mir

Anzeige
B
bryn_988481
15.11.11 um 21:39
In Antwort auf laurin_12050867

Ja
Ich steh schon auf der Warteliste, dauert 2-3 Wochen.

Geilomat!!!!!!!!!!!!!!
Ich freu mich für dich

Gefällt mir

L
laurin_12050867
15.11.11 um 21:43
In Antwort auf bryn_988481

Geilomat!!!!!!!!!!!!!!
Ich freu mich für dich

Bin jespannt
6. mal Klinik, aber die erste Tagesklinik

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
B
bryn_988481
15.11.11 um 21:45
In Antwort auf laurin_12050867

Bin jespannt
6. mal Klinik, aber die erste Tagesklinik

Hmmmm
spannend, in der Tat!!!!

Gefällt mir

L
lis_12724260
16.11.11 um 6:17

Danke nochmal
Ich bin euch wirklich dankbar dass ihr euch so lieb die zeit nehmt um ausführlich zu antworten aber ich wollte nur noch mal sagen dass das nicht so einfach ist nicht an diät zu denken wenn man sich 7kg auf gut deutsch angefressen hat-ist ja immer präsent....kennt übrigens jemand das gefühl wenn man zugenommen hat und irgendwie nicht aufhören kann daran zu denken weil man ja immer den"neuen" Bauch ..ja,wie sagt man-fühlt???Das ist soo unangenehm...

1 -Gefällt mir

Anzeige
L
lis_12724260
16.11.11 um 17:09
In Antwort auf laurin_12050867

Allein...
1 kg schokolade, 600g Butter, bis zu 40 Brötchen, 2-3 l Eis, 3 kg Müsli, ein paar kilo Nudeln etc.

Ernsthaft?
Das soll gar nicht böse gemeint sein(bitte nicht falsch auffassen)-aber wie schaffst du solche Mengen???Ich frage wirklich aus Neugierde...ich bin schon echt schlimm manchmal,bei mir komme ich dann auf einen ganzen(!) Laib Brot mit Nutella und dann noch eine Familienpackung Eis und wenn geht noch zwei Fertiggerichte...kann mich aber dann auch nicht mehr bewegen...musst Du dann erbrechen?

Gefällt mir

L
laurin_12050867
16.11.11 um 17:28
In Antwort auf lis_12724260

Ernsthaft?
Das soll gar nicht böse gemeint sein(bitte nicht falsch auffassen)-aber wie schaffst du solche Mengen???Ich frage wirklich aus Neugierde...ich bin schon echt schlimm manchmal,bei mir komme ich dann auf einen ganzen(!) Laib Brot mit Nutella und dann noch eine Familienpackung Eis und wenn geht noch zwei Fertiggerichte...kann mich aber dann auch nicht mehr bewegen...musst Du dann erbrechen?

Aaaah
das fress ich ja nicht auf einen Schlag ! Wie gesagt, ich erbrech zwischendurch je nach Menge 5-20x !

Gefällt mir

Anzeige
L
lis_12724260
16.11.11 um 18:22
In Antwort auf laurin_12050867

Aaaah
das fress ich ja nicht auf einen Schlag ! Wie gesagt, ich erbrech zwischendurch je nach Menge 5-20x !

Ach so...
Ach mensch,dir muss es ja mies danach/dabei gehen
wie lange geht dasbei dir denn schon so?immer noch?

Gefällt mir

L
laurin_12050867
16.11.11 um 21:19
In Antwort auf lis_12724260

Ach so...
Ach mensch,dir muss es ja mies danach/dabei gehen
wie lange geht dasbei dir denn schon so?immer noch?

Seit
Anfang 2011, letzter kotzfreier Tag: 22. März 2011

Gefällt mir

Anzeige
L
laurin_12050867
16.11.11 um 21:19

Gerade dabei
und schon 5x hinter mir heute

Gefällt mir

L
lis_12724260
16.11.11 um 21:42
In Antwort auf laurin_12050867

Gerade dabei
und schon 5x hinter mir heute


Das tut mir leid-wird dich zwar nicht trösten,aber mir gehts auch nicht so gut gerade:heute zwar nur gemüse gehabt,dann aber abends zwei scheiben Vk-Brot und einen Quark,das dann wieder als FA gewertet und auch mal wieder völlig mit meinen AM übertrieben-aua,aua,aua...
Ach,ich weiss auch nicht,wie ichs mache,mache ich es falsch..

Gefällt mir

Anzeige
L
lis_12724260
16.11.11 um 21:44
In Antwort auf lis_12724260


Das tut mir leid-wird dich zwar nicht trösten,aber mir gehts auch nicht so gut gerade:heute zwar nur gemüse gehabt,dann aber abends zwei scheiben Vk-Brot und einen Quark,das dann wieder als FA gewertet und auch mal wieder völlig mit meinen AM übertrieben-aua,aua,aua...
Ach,ich weiss auch nicht,wie ichs mache,mache ich es falsch..

Ach ja...
nici,
so nen 1,9kg Käsekuchen ist nicht viel-jedenfalls nicht bei mir,den von copenrath haue ich innerhalb von zehn minuten problemlos weg-gott sei dank war der nicht hier

Gefällt mir

L
lis_12724260
17.11.11 um 7:00

Hey,
ich weiss gaaaanz genau wie Du dich fühlst...immer dasselbe,nicht wahr?
Ist leicht gesagt aber versuche nicht durchzudrehen deshalb-schnell schlafen gehen und abhaken
sag mal,darf ich nach deinem gewicht und grösse fragen oder ist dir das zu persönlich?lg

Gefällt mir

Anzeige
L
laurin_12050867
17.11.11 um 12:17

Erbrichst du auch?
... mich wundert nämlich die Reihenfolge

Gefällt mir

Z
zan_12377032
24.04.12 um 18:08
In Antwort auf laurin_12050867

Ich schick dir mal ne PN
mit dem, was ich an nem ganz "normalen" Tag so fresse, das weißte bescheid

Hey
wenn du das liest:
kannst du mir bitte auch ne pn schicken, was du an einem "normalen" tag so isst? bzw. gegessen hast wenn du jetzt (was wirklich tollwäre, ich würd mich echt für dich freuen) raus bist?

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige