Home / Forum / Fit & Gesund / Sekundenschlaf am Tag

Sekundenschlaf am Tag

6. September 2010 um 21:43 Letzte Antwort: 23. August 2011 um 21:00

Hallo, ich weiß echt nicht mehr was mit mir los ist.
Also ich schlafe genug, meistens schlecht ein. Aber doch bekomm ich immer so zwischen 6 und 8 Stunden schlaf.
Dennoch wenn ich untertags mich hinsetze und nicht mach werd ich so müde das ich immer für ein paar Sekunden weg nicke.
Also ich arbeite als Auszubildende (Krankenschwester) und wenn wir beisammen sitzen und wegen den Patienten etwas besprechen, werd ich so dermaßen müde und schlaf immer ein paar Sekunden ein.
Ich bin aber vorher nicht müd. Und nacher wenn ich wieder etwas mach auch nicht.
In 3 Wochen fängt der Block unterricht wieder an und ich hab echt Angst was passiert. Ich kann doch nicht einfach im Unterricht einschlafen.
Bin echt verzweifelt

Danke im Vorraus

Mehr lesen

23. August 2011 um 21:00

Das kenne ich
Hallo,

das Problem kenne ich. Wenn man sehr konzentriert arbeiten muss, dann gibt es (danach) solche Momente.
Gefährlich ist es auch beim Autofahren.
Was hilft, ist ein kleines Mittagsschläfchen (15 Minuten).
Ansonsten mal den Blutdruck checken lassen.

Viel Erfolg!

Gruß Andi

Gefällt mir