Home / Forum / Fit & Gesund / Seit einem jahr sex -so langsam verfliegt die leidenschaft

Seit einem jahr sex -so langsam verfliegt die leidenschaft

27. August 2011 um 11:57

hallo ihr lieben,
also mein problem sieht wie folgt aus: ich (22) hatte vor einem jahr mein erstes mal mit meinem freund. das erste mal war total gewollt und in ordnung, danach wurde es immer besser. leidenschaftlich, wild, alle möglichen stellungen, zweimal die nacht, morgens aufwachen und wieder. all das war wunderschön und ist jetzt leider vergangenheit.
jetzt ist es so "normal" es ist für ihn so normal, so empfinde ich zumindest, meine brüste zu berühren, mir zwischen die beine zu fassen, mit mir zu schlafen. ja das wird irgendwann normal, aber irgendwie finde ich das sehr schade und komme mir weniger reizvoll vor. wenn wir jetzt miteinander schlafen ist es so "statisch" bisschen knutschen, fummeln, erst brust dann intimbereich, ein bisschen an den brustwarzen knabbern und los gehts. missionar, reiterstellung, im sitzen, von hinten. es ist irgendwie, trotz diverser stellungen, langweilig. es ist einfach so unverrucht und normal. früher war es prickelnd, aufregend... kann so etwas wieder kommen? und wenn ja, wie? bitte helft mir, ich weiß nicht weiter... habe ihn auch schon zappeln lassen, aber egal ob öfter oder weniger oft, es ist wie es ist, fade.

Mehr lesen

30. August 2011 um 0:05

Rollenspiele
Viel spaß )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper