Home / Forum / Fit & Gesund / Seit 5 Wochen krank... Pfeifferisches Druesenfieber?!?!

Seit 5 Wochen krank... Pfeifferisches Druesenfieber?!?!

10. März 2012 um 10:22

Hallo

Seit dem 1.2.12 bin ich krank, allerdings hat es anders angefangen als sonst. Erst hatte ich trockenes Kratzen im Rachen und bekam Husten. Ich war vorsorglich beim Arzt, nachdem ich Rachenschmerzen bekam, weil ich grundsaetzlich mit Nebenhoehlenentzuendungen waehrend einer Erkaeltung zu tun hab. Ich bekam das 1. Antibiotikum CEC 500. Das hat ueberhaupt nicht angeschlagen, also hab ich bei meinem vorherigen Hausarzt angerufen, wie das Antib. hiess, was ich letztes Mal bekommen habe. (bin gerad umgezogen) Also hab ich das 2. bekommen> Amoxicillin 800/125. Nach den 10 Tagen der Einnahme schien alles fast weg, aber nach ca 3 Tage war alles wieder da, also bekam ich das 3. Antib. nochmals Amoxicillin 800/125. Nach 10 Tagen war es immernoch nicht weg und ich ging wieder zum Arzt. Ich musste meine Lunge und meine Nebenhoehlen roentgen lassen - Lunge ok, Nebenhoehlen noch geschwollen. Also bekam ich das 4. Antib. Penicillin, was heute Abend zuende geht. Montag war ich vorsichtshalber beim HNO, da es nicht besser wurde und mir die Seite des Halses weh tat. Befund: Seitenstranganginga. Ich sollte zusaetzlich mit Jod gurgeln und Salzwasser durch die Nase spuelen, was ich getan hab. Es wurd schlimmer, dann besser. Donnerstag abend (vorgestern) hatte ich von jetzt auf gleich solche Ohrenschmerzen, das ich dachte mein Trommelfell platzt gleich. 1 Std spaeter straglte der Seitenstrang so stark aus, das ichs nicht mehr aushielt. In den Hals, den Kiefer, das Ohr.... es war schon nach Mitternacht, also bin ich ins Krankenhaus gefahren. Die Aerztin dort meinte ich sollte mich auf Pfeifferisches Druesenfieber testen lassen, da ich schon so lange krank sei und kein Antibiotikum geholfen hat. Freitag war ich dann wieder beim HNO, der meinte das mein Ohr frei sei und meine Lypmhen auch nicht geschwollen seien. Er schliesst Druesenfieber aus, meinte aber ich sollte es vorsichtshalber Montag beim Hausarzt testen lassen. Er schon den ganzen Verdacht auf die Weissheitszaehne, also war ich noch schnell beim Zahnarzt. Der hat geroentgt, nachgeschaut und alles ausgeschlossen. Mitlerweile habe ich eine Ohrenentzuendung und Seitenstrangangina nach eigenem Bemessen. Ich weiss allerdings nicht mehr, was ich noch tun kann. Klar geh ich am Montag zum Arzt, aber ich wollt gern mal hoeren, ob mir hier einer etwas sagen kann.

Anna

Mehr lesen

15. März 2012 um 22:45

Re
Hallo ,

ich bin auch seit ca. 8 Wochen krank!!!
Halzschmerzen, Nase zu, andauerndes Niesen und mal mehr, mal weniger Erschöpfungszustände!

Allerdings hat es eine Freundin von mir auch und ein Arbeitskollege! Genau das selbe und auch so lange!

Ich habe bisher noch keine Medikamente eingenommen, außer Halsschmerztabletten.

Wir 3 haben alle eins gemeinsam!

Viel Stress!!!

Ich arbeite seit diesem Jahr bis zum Umfallen, meine Freundin macht Karriere und steigert sich zu sehr in ihren Job rein und mein Arbeitskollege ist umgezogen, du doch auch gerade oder?

Ich habe jetzt Urlaub und es ist sofort viel besser geworden!
Allerdings versuche ich verzweifelt mit dem Sport wieder zu beginnen, nur wird es dann sofort wieder schlimmer!

Ich denke es liegt, bei mir zumindest, an schlechter Ernährung, zu viel Stress und Zigarettenkonsum! Eigentlich ist es doch normal, dass unser Körper so reagiert, oder?!

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März 2012 um 17:46
In Antwort auf dunya_12154631

Re
Hallo ,

ich bin auch seit ca. 8 Wochen krank!!!
Halzschmerzen, Nase zu, andauerndes Niesen und mal mehr, mal weniger Erschöpfungszustände!

Allerdings hat es eine Freundin von mir auch und ein Arbeitskollege! Genau das selbe und auch so lange!

Ich habe bisher noch keine Medikamente eingenommen, außer Halsschmerztabletten.

Wir 3 haben alle eins gemeinsam!

Viel Stress!!!

Ich arbeite seit diesem Jahr bis zum Umfallen, meine Freundin macht Karriere und steigert sich zu sehr in ihren Job rein und mein Arbeitskollege ist umgezogen, du doch auch gerade oder?

Ich habe jetzt Urlaub und es ist sofort viel besser geworden!
Allerdings versuche ich verzweifelt mit dem Sport wieder zu beginnen, nur wird es dann sofort wieder schlimmer!

Ich denke es liegt, bei mir zumindest, an schlechter Ernährung, zu viel Stress und Zigarettenkonsum! Eigentlich ist es doch normal, dass unser Körper so reagiert, oder?!

Lg

Hi
wieder fit
kiefergelenksentzuendung... die hat aufs ohr u so geschlagen... falsche diagnose loool
durch stress

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2012 um 18:27

Immer wieder Erkältungen!
Hallo annas,
ich habe fast das gleiche Problem letztes Jahr Bronchitis Halsschmerzen und Schnupfen dreimal Antibiotika in der Zeit September bis Dezember.
Homeopathie ausprobiert um Imunsysthem zu Stärken.
Die Globulies hielten nur bis Anfang Februar da bekahm ich Schnupfen aber so Stark und Halsschmerzen. zu Ostern wieder Erkältung Schnupfen und Halsschmerzen.
Anfang Mai Schnupfen und Halsschmerzen.
Anfang Juni Halsschmerzen Schnupfen Nasenenbenhölenentzündung. über Ostern Antibiotika bekommen und jetzt schon wieder.

Ich habe zur Ärztin gesagt das ist nicht normal das veirte mal Krank und dann das zweite mal Antibiotika ob das gut ist immer wieder Antibiotika. Ich habe Ihr vorgeschlagen ob Sie mir Blut einschickt auf Pfeiffsches Drüsenfieber oder ob es irgend was andres ist um zu suchen was der Grund ist.
Ich habe selber entschlossen einen Zweite Arzt Meinung ein zu holen und bin zum HNO gegange da habe ich einfach auf die Zehn Euro gepfiffen. Nur das ich nicht immer wieder Krank werde.

Mich würde Interessieren wie es dir geht und ob was raus gekommen ist?

Abstrich machen die Hausärzte nicht weil es teuer ist. danach kann man aber besser Antibiotika geben. Und der Abstrich dauert immer etwas, bis der fertig ist. Ich habe schon an Imudndefekt gedacht den ich erworben habe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2015 um 13:06

Hallo
wollte mal wissen wie du die lange Zeit mit dem AB überstanden hast?
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2015 um 13:13

Hallo
wie gehts dir heute?
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2015 um 13:16
In Antwort auf evie_11908976

Hi
wieder fit
kiefergelenksentzuendung... die hat aufs ohr u so geschlagen... falsche diagnose loool
durch stress

Hallo anna
du hast das alles geschluckt wegen einer Kieferentzündung?
Boah das ist ja heftig.
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wer kennt Das?
Von: velda_12249615
neu
10. Juli 2015 um 12:42
Sex süchtig?!?! oder,, normal" im kopf?
Von: alva_12070780
neu
10. Juli 2015 um 5:06
Freund macht komische Sachen im Schlaf ..
Von: suvi_12573913
neu
10. Juli 2015 um 1:50
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest