Home / Forum / Fit & Gesund / Seit 4 Wochen unklare Bauchschmerzen (rechts)

Seit 4 Wochen unklare Bauchschmerzen (rechts)

26. April 2012 um 8:32 Letzte Antwort: 12. August 2016 um 16:36

Hallo liebe Forenmitglieder,vieleicht hat jemand einen Rat oder ähnliche Beschwerden. Ich habe seit 4 Wochen ca. Unterleibschmerzen im rechten Unterbauch. Alles fing beim staubsaugen vor ein paar Wochen an. Ein leichtes ziehen bis hin zum Bauchnabel. Ich habe mir dabei nicht viel gedacht weil das ziehen nur leicht war. Dann war es mal wieder 2 Tage weg,und dann plötzlich wieder da. Allerdings dann tiefer zwischen Beckenknochen bzw. links daneben und Schambereich.Als es mir keine Ruhe gelassen hat,bin ich zu meiner Gyn gegangen. Hmmmm,bekam ein AB,sie vermutete die Blase(hatte im Januar eine BE) obwohl ich keine Schmerzen beim Wasserlassen hatte.Hatte aber auch im Januar ein AB bekommen und auch genommen. Nunja,auch nach dem 2. AB keine Besserung.Wieder zur Gyn,Ultraschall,alles I.O. Nach dem WE dann wieder etwas stärkere Schmerzen,Notfallambulanz-Blinddarmcheck. Blutwerte ok,keine Leokos,nur der CRP Wert leicht erhöht.(11.)Der Atzt meinte, manche haben einen 5 mal höheren Wert als meiner schon war. Nix schlimmes. Bauch abgetastet,kein Blinddarm. Beim abtasten merkte ich aber,das ich einen Druckschmerz im ganzen Unterbauch habe. Direkt über dem Schambereich.Aber an dieser besagten Stelle eben mehr.Er hat mir ne Überweisung mitgegeben für Darmspiegelung und MRT. Termin DS 14.5.,muss also noch warten.Erst wenn das ohne Befund ist,MRT. Ich habe solche Angst. Habe kein Blut im Stuhl,kein Fieber,keine Übelkeit,kein Durchfall. Ab und an Blähungen aber mit normalen weichem Stuhl. Was kann das sein?????Es tritt auch nicht unbedingt nach dem Essen auf. Ich spüre es ständig aber nicht so,das ich es nicht aushalte. Mal mehr,mal weniger. Meist wenn ich mich bewege. In der Nacht, keine Schmerzen,auch beim sitzen beruhigt sich alles.ich spüre es dann nur wenn ich draufdrücke.Zur Zeit zieht es wieder eher um den Bauchnabel rechts,vieleicht strahlt es auch nur dahin. Mich macht das so langsam verückt. Hat jemand vieleicht ähnliche Sympthome? Wärmflasche hilft nicht,wird aber auch nicht besserHabe seit Jahren Rückenprobleme,die allerdings auch im Rücken blieben. Kann mir nicht vorstellen,das es nach Jahren in den Bauch strahlt? Ich habe so Angst vor einer schhlimmen Krankheit. Vieleicht hat jemand einen rat? Ich bin am verzweifeln
Oder ist es am Ende doch der Blinddarm? Der müsste ja nun inzwischen geplatzt sein.

Mehr lesen

14. Mai 2012 um 17:29

Schmerzen
Hallo hatte die gleichen Symtome vor 2 Wochen,bei mir wurde eine Divertikulitis festgestellt.Ausstülpungen in der Darmwand die sich entzündet haben.Sehr schmerzhaft und unangenehm.Habe Antibiotika bekommen und jetzt geht es wieder.Muß halt eine weile schonkost essen und abnehmen.melde dich doch mal.GLg

Gefällt mir
12. August 2016 um 16:36

Gab es eine Diagnose?
Hallo
Ich weiß, dass dieser Post schon lange her ist...
Es würde mich interessieren, ob sich noch etwas ergeben hat, da ich an ähnlichen Symptomen leide

Gefällt mir