Home / Forum / Fit & Gesund / .::Seit 2 Jahren rauche ich und bin 13::.

.::Seit 2 Jahren rauche ich und bin 13::.

15. Juli 2006 um 22:20 Letzte Antwort: 8. August 2016 um 12:46

HaLLo
Ich brauche HiLfe.Ich bin jetzt 13 Jahre und komm einfach nicht von der zigarette weg.
Es hat als Spaß angefangen.Dann wurde es zur Selbstverständlichkeit.
Ich habe immer wieder versucht nicht zu rauchen.
Zwei;Drei wochen klappte es.DOch dann konnte ich einfach nicht anderes ... Ich habe wieder geraucht.Täglich...Ich habe ein Projet pbers rauchen gemacht - habe eine 1 bekommen ich weiß über die folgen bescheid aber ich komm nicht von der zigarette weg und jetzt sind sommerferien und ich habe seit 2 Wochen nicht geraucht doch in drei Wochen fängt die Schulean und davor werde ich immer mir meinen "Raucherfreunden" unterwegs sein.
Ich bin jetzt nicht i.wie assoziaL weiL ich bin 11 angefangen hab zu rauchen +glaub+
Ich lebe mit meiner Mutter und meiner Schwester.
Mein Vater hat sich umgebracht ... Meine mutter verdient vieL geLd und ich bekomme VieL GeLd ..
Aber ich bin eigentlich glücklich nach 5 Jahren Trauer... Ich wiLL nicht mehr Rauchen !
ABER WIE ?

Mehr lesen

22. Juli 2006 um 23:07

Endlich NICHTRAUCHER
Hallo, ich hoffe doch sehr, Du sprichst von Zigaretten und nicht von Joints??? Also, ich bin der Meinung, Du solltest schnellsten mit Deiner Mutter oder einer anderen Person Deines Vertrauens sprechen, da Du es alleine kaum schaffen wirst!
Weß Deine Mutter, daß Du rauchst? Ich kenne das Verhätnis zwischen Euch nicht, aber ich denke doch, daß Deine Mutter die beste Hilfe geben kann. Ich bin in diesem Forum, weil mein mann starker Raucher ist und nicht aufhören kann.ich suche nach Hypnose Erfahrungen.Das ist , glaube ich, die beste Hilfe.
So, Dir alles Gute und laß Dir helfen!!!

Gefällt mir
23. Juli 2006 um 21:03

Deine Freunde!!
Also,
es tut mir leid, wenn ich das jetzt sagen muss, aber vll versuchst du es erstmal, mit deinen alten Freunden nicht mehr sooft zusammenzusein, denn genau deshalb fängst du ja immer wieder an. Und radikal aufhören ist sowieso nicht so gut, versuch lieber, immer weniger zu rauchen.
Viel Glück!!

Gefällt mir
23. Juli 2006 um 22:16

Es ist eine Frage
des Geldes, die Zigaretten sind so teuer, denk dir einfach aus was du mit dem Geld welches du verrauchst anstellen kannst und du hast ein Ziel. Überleg mal, wenn du weiter rauschst ....... was du dann dem Staat in den Rachen wirfst.
1 Schachtel kostet 4 Euro, wenn du in der Woche nur 2 Schachteln rauchst sind das 8 Euro, im Monat 32.......rechne mal weiter was du ausgibst wenn du noch 10 jahre rauchst und rechne ein das die Zigaretten noch teurer werden.

Gefällt mir
28. Februar 2010 um 22:17

Hier ist ein link mit tips
ich bin jetzt 12 und rauche seit ich 9 jahre alt bin und ich bin auch nicht davon weg gekommen
aber hier ist ein link mir tips für jugentliche die rauchen:

http://www.bravo.de/online/render.php?render=1799

Gefällt mir
8. August 2016 um 12:46
In Antwort auf inga_12043072

Es ist eine Frage
des Geldes, die Zigaretten sind so teuer, denk dir einfach aus was du mit dem Geld welches du verrauchst anstellen kannst und du hast ein Ziel. Überleg mal, wenn du weiter rauschst ....... was du dann dem Staat in den Rachen wirfst.
1 Schachtel kostet 4 Euro, wenn du in der Woche nur 2 Schachteln rauchst sind das 8 Euro, im Monat 32.......rechne mal weiter was du ausgibst wenn du noch 10 jahre rauchst und rechne ein das die Zigaretten noch teurer werden.

Hauptsorge, der "böse" Staat
Denk mal nach über deine Hauptsorge:
Wenn sie mehr raucht und dadurch eher stirbt, arbeitet sie weniger und wirft dem "bösen" Staat doch nur weniger Geld in den "Rachen". Wenn das Ziel, dem Staat weniger Geld in den Rachen zu werfen ist, dann soll sie bloß weiter rauchen.
Nebenbei wirfst du das Geld eher der Tabakindustrie in den Rachen, als dem Staat.

Gefällt mir