Home / Forum / Fit & Gesund / Seit 10 Jahren Bulimie

Seit 10 Jahren Bulimie

15. Oktober 2008 um 20:51 Letzte Antwort: 22. Oktober 2008 um 21:51

Hallo, ich bin neu hier und brauche mal euer Hilfe, Ich habe seit 10 Jahren Bulimie und komme irgendwie nicht davon weg. Ich war vor 1,5 Jahren schon mal in der KLinik, aber geholfen hat es mir nicht wirklich. Kann mir jemand von euch einen Tip geben wie ich davon wegkomme?

Liebe Grüße

Mehr lesen

15. Oktober 2008 um 21:40

Seit 3 Jahren
Hallo ebenfalls,
ich bin genauso wie bine2205 neu in diesem Forum und habe das gleiche Anliegen. Seit genau 3 jahren leide ich unter bulimie und komme einfach nicht davon weg. Anfangs begann ich damit als ich im studium stress hatte. Hin und wieder überfiehl mich die krankheit. Doch 3 Jahre später kann ich sie nicht mehr wirklich kontrollieren. Wenn ich alleine zu Hause bin habe oder ich weiss es kontrolliert mich keiner bekomme ich bis zu 3 oder 4 Ess und Brechanfälle...vor allem wenn ich stress habe ist das der Fall..wie jetzt gerade! Nächste Woche habe ich Diplomprüfung und ich kann gar nicht lernen weil meine krankheit mehr Zeit in Anspruch nimmt als das ich lernen kann! das macht mich total verrückt , panisch aber auch gleichzeitig traurig....
Wie kann ich nur vor dieser schrecklichen Krankheit wegkommen und gleichzeitig in ruhe lernen? Ich meine Sport, Weggehen bzw mich ablenken ist ja sonst kein Problem aber sobald ich zu hause bin kann ich es nicht mehr kontrollieren.. Leider...

Bitte hilft mir...

Auch liebe Grüße

Gefällt mir
22. Oktober 2008 um 10:18

ICH HÄTTE EINEN VORSCHLAG
Hallo, ich bin Jule von 99pro und arbeite für pro7.
Ich finde deine Geschichte unglaublich spannend und auch sehr schlimm.Ich kenne dies persönlich aus meiner Familie
Wir suchen Leute die sich vorstellen könnten uns ihren Geschichte zu erzählen.
Ich betreue gerade das 'Thema >Essstörungen, wie komm ich davon weg<
Ich weiß, dass es schwer ist darüber zu reden und es öffentlich zu machen aber trotzdem habe ich ein gutes Gefühl.
Du hast versucht es öffentlich zu machen und möchtest dir Hilfe holen, du warst schon in einer Klinik.vll ist ja gerade das die Chance davon wegzukommen mit unserer Unterstützung. Ich denke wir können dir sicher Hilfe bieten

bei der Sendung Lebe deinen Traum wärst du perfekt.
Ein spannendes leben

Würdest du mir deine Geschichte erzählen?
Ich fände es toll, melde dich doch bitte bei mir vll erzählst du ein bisschen von deinem Leben. dein Name, dein Alter=)

bitte bitte
Jule
99pro media gmbh

Gefällt mir
22. Oktober 2008 um 21:51
In Antwort auf irmela_12730751

Seit 3 Jahren
Hallo ebenfalls,
ich bin genauso wie bine2205 neu in diesem Forum und habe das gleiche Anliegen. Seit genau 3 jahren leide ich unter bulimie und komme einfach nicht davon weg. Anfangs begann ich damit als ich im studium stress hatte. Hin und wieder überfiehl mich die krankheit. Doch 3 Jahre später kann ich sie nicht mehr wirklich kontrollieren. Wenn ich alleine zu Hause bin habe oder ich weiss es kontrolliert mich keiner bekomme ich bis zu 3 oder 4 Ess und Brechanfälle...vor allem wenn ich stress habe ist das der Fall..wie jetzt gerade! Nächste Woche habe ich Diplomprüfung und ich kann gar nicht lernen weil meine krankheit mehr Zeit in Anspruch nimmt als das ich lernen kann! das macht mich total verrückt , panisch aber auch gleichzeitig traurig....
Wie kann ich nur vor dieser schrecklichen Krankheit wegkommen und gleichzeitig in ruhe lernen? Ich meine Sport, Weggehen bzw mich ablenken ist ja sonst kein Problem aber sobald ich zu hause bin kann ich es nicht mehr kontrollieren.. Leider...

Bitte hilft mir...

Auch liebe Grüße

Hey
ich kann dich 100 prozentig verstehen...
ich habe seit 2 jahren bulimie und wenn niemand zuhause ist dann fängt alles wieder von vorne an zuerst der drang und die lust und dann der eckel vor mir selbst...
meine ma schließtt seit einem jahr immer die küche ab webb sie geht wär das nicht ne idee irgendjdm den schlüssel mitzugeben?
mir hilft es...
liebe grüße und viel durchhaltevermögen
noraa

Gefällt mir