Home / Forum / Fit & Gesund / Seit 10 Jahren besitze ich keine Waage mehr!! Vom Feind zur Freiheit !

Seit 10 Jahren besitze ich keine Waage mehr!! Vom Feind zur Freiheit !

22. September 2012 um 15:36

Hallo Ihr Lieben!

Vor 10 Jahren etwa habe ich es nach einer echt schwierigen Zeit raus aus der Magersucht und Bulemie geschafft.
Ich hab mir damals - auch wenn es schwer war - gesagt, dass ich nie wieder eine Waage will.
Bis heute hat das funktioniert
Ich weiß nicht wieviel ich wiege... es ist mir auch egal, hauptsache meine Hosen passen mir

Vielleicht kann die eine oder andere von Euch damit was anfangen und probiert es einfach aus. Ich fühle mich jedenfalls viel befreiter, nicht mehr zwanghaft auf der Waage zu stehen und "Angst" vorm Ergebnis zu haben.

Viel Glück und nur Mut!!!!

Mehr lesen

22. September 2012 um 16:07


Dein Beitrag macht echt Mut

Es ist schon ein tolles Gefühl, wenn man sich nicht von der Zahl auf der Waage bestimmen lässt.
Ganz so weit wie du bin ich zwar noch nicht, aber ich bin auf einem guten Weg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2012 um 16:15

Kenn ich
Ich habe in den letzten Wochen (bzw. hat es sogar Monate gebraucht) auch geschafft, mich nicht mehr mehrmals täglich zu wiegen, sondern nur noch ca. 1 Mal pro Woche.

Wenn sich dein Gewicht eingependelt hat (was ja laut deinen Beiträgen leider noch nicht der Fall ist), dann sollte eigentlich alle 1-2 Wochen wiegen mehr als genug sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2012 um 16:31

Freut mich sehr...
.... dass ein paar von so schnell und positiv reagieren

Ich denke das schlimmste an dieser Krankheit/Sucht ist, dass es wohl meist die Frauen trifft, die ohnehin eher zu der sensiblen, feinfühligen Sorte gehören - das macht anfällig für sämtliche Süchte.
Ich kann sagen, dass ich dennoch nicht 100%ig zufrieden bin mit meinen Beinen, das hat man wahrscheinlich auch Jahre später immer irgendwo im Kopf rumspuken...aber ich weiß, dass es früher wirklich schlimm aussah - es ist eben mein Körperbau und den kann ich nicht ändern. Durch nicht-essen war mein Oberkörper wirklich nur noch Haut und Knochen...
Von daher: Waage weg! Akzeptanz her - und heute hab ich mir eine tolle Jeans gekauft - die sieht nur gut MIT Popo aus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2012 um 16:34
In Antwort auf gayla_11886462

Kenn ich
Ich habe in den letzten Wochen (bzw. hat es sogar Monate gebraucht) auch geschafft, mich nicht mehr mehrmals täglich zu wiegen, sondern nur noch ca. 1 Mal pro Woche.

Wenn sich dein Gewicht eingependelt hat (was ja laut deinen Beiträgen leider noch nicht der Fall ist), dann sollte eigentlich alle 1-2 Wochen wiegen mehr als genug sein

Uups
... meine Antort auf eure Beiträge ist versehntlich nach oben geraten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2012 um 16:54


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2012 um 18:10


Weiter so!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook