Home / Forum / Fit & Gesund / Seid 3 Wochen Vaginalpilz!!

Seid 3 Wochen Vaginalpilz!!

9. Oktober 2014 um 16:08 Letzte Antwort: 14. Oktober 2014 um 10:40

Hallo,

mir ist dieses Thema mittlerweile schon ziemlich unangenehm und es nervt nur noch tierisch.
Ich hatte bis jetzt schon 2/3 mal Vaginalpilz aber der ging immer relativ einfach nach einer Woche weg!
Nun plagt mich seid 3 Wochen nach über einem Jahr ruhe erneut der Vaginalpilz..
Als ich dies feststellte bin ich direkt zum Frauenarzt gegangen und er gab mit die Kombipackung Canifug mit 3 Zäpfen und Salbe. Nach einer Woche Behandlung hatte ich auch das Gefühl das es weg sein. Doch leider war es doch nicht so.. paar Tage später spürte ich wieder ein Zwicken (es ist kein extremes Jucken, Brennen usw) Daraufhin bin ich wieder zum Frauenarzt und er verschrieb mir eine andere Salbe "Nystalocal" und ich spüre und sehe keinerlei unterschied und nehme die nun auch schon eine Woche.

Ich habe nicht mal schreckliche Schmerzen sondern nur hin und wieder ein Zwicken und die tatsache, dass es noch total gerötet ist, zeigt mir das es immernoch nicht weg ist!

Mir ist jetzt mega unangenehm nochmal zum Arzt zu gehen. Aber er sagte ja wenns wieder nichts hilft soll ich nochmal kommen.. ich komme mir schon ziemlich doof vor und frage mich ob es überhaupt noch Pilz ist!


Was meint ihr, soll ich noch ein paar Tage abwarten und wie sind eure Erfahrungen? Gibt es etwas das ich beachten muss?

Es ist einfach nur noch nervig und wirklich unschön!!



Danke im Voraus

Mehr lesen

14. Oktober 2014 um 10:40

Hallo
Hallo du,
Nerviges problem aber es gibt ne ganz einfache lösung! Du hattest nen pil weil du wenig milchsäure hast und durch die behandlung mit clotrimazol sind es noch weniger geworden.
Nur ein zwicken, kein brennen etc deutet für mich, auch durch die rötung eher darauf hin dass alles überempfindlich ist und du gar keinen pilz mehr hast.
Ich hatte auch einmal überempfindlichkeitelsreaktion auf waschmittel und meine Frauenärztin hatte mir auch erst nystalocal verschrieben.
Das zwicken wurde aber nur schlimmer. Klar trocknet ja aus.
Allso hat sie mir ganz einfach linola fett verschrieben welche ich mehrmals täglich einschmieren sollte und siehe da, sofortiger effekt! Es fühlt sich direkt besser an!
Außerdem kann ich dir nur multigyn liquid gel empfehlen.
Ist nicht teuer ca 10 euro beim dm und sorgt für genügend feuchtigkeit.
Was du auch noch machen kannst ist eine milchsäurekur.
Damit die natürlichen lactobazillen der vagina wieder aufgebaut werden.
Kannst du in jeder apotheke kaufen.
Allerdings ist das etwas teuer.
Nimm die zäpfchen von vagisan. Ca 12 euro.
Und deine probleme werden im nu verschwinden!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook