Anzeige

Forum / Fit & Gesund

Sehstörung....weiß nicht mehr weiter

Letzte Nachricht: 4. Februar 2015 um 14:45
P
pete_12300360
10.06.13 um 13:18

Hi ihr lieben ich bin die Jessie bin 24 jahre.
hab seit jahren so ne komische sehstörung...am anfang war es sehr selten einmal oder zweimal im jahr....bei meiner ersten schwangerschaft hatte ich die sehstörung die acht monaten fast jeden tag...dann als der kleine da war war sie weg und hatte sie nicht mehr bis zu meiner zweiten schwangerschaft....jetzt hab ich sie wieder regelmäßig
ich weiß echt nicht mehr weiter es dauert ungefähr ne halbe stunde und ist ständig so ein flimmern im Auge....war schon beim Augenarzt der meinte meine Augen sind super und wäre alles ok. in der halben stunde wo die sehstörung da ist bekomm ich immer voll panik und angst...
vielleicht hat ja jemand ne Idee oder einen Rat für mich

liebe grüße jessie

Mehr lesen

B
bessie_12157217
10.06.13 um 14:54

Sehstörung
Hallo Jessie,
Augenerkrankungen
Da das menschliche Auge ein so komplexes Sinnesorgan ist, ist es natürlich auch sehr empfindlich. Es gibt eine große Anzahl an Erkrankungen die das Auge befallen könnten. Die Liste ist beachtlich und reicht von Hornhautentzündung, Farbblindheit, Weitsichtigkeit, Nachtblindheit, Schielen, Stabsichtigkeit, Netzhautablösung, Kurzsichtigkeit, Bindehautentzündung, Grauem Star, Grünem Star, Erblindung bis hin zum Gerstenkorn und der Alterssichtigkeit.

Hier findest du mehr Infos

Quelle: http://konjunktivitis.org/hilfe-bei-einer-bindehautentzuendung/

Viel glück

LG

genugfuer4.

Gefällt mir

S
siniad_12286439
10.06.13 um 22:08

Migräne opthalmique
Das könnte Augenmigräne sein. Das ist teilweise sehr heftig, aber eigentlich harmlos, man kann auch nicht wirklich was dagegen machen..

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

J
julija_12833588
19.06.13 um 21:30

Migräne
Hallo würde sagen du hast einfach eine Migräne mit Aura.
Die kann öfters auftreten bei hormonellen Veränderungen, die ja bei einer Schwangerschaft der Fall ist

Gefällt mir

Anzeige
Y
yahveh_12679191
04.02.15 um 14:45

Hi
du solltest das mal unbedingt von einem neurologen abklären lassen.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige