Home / Forum / Fit & Gesund / Sehr unanagenehmes gefühl beim sex

Sehr unanagenehmes gefühl beim sex

12. Januar 2009 um 22:07

hallo,
ich bin jetzt seit fast 7 monaten mit meinem freund zusammen (er 19, ich 17) und es läuft super. wir sind beide sehr verliebt und seit mehr als 5 monaten haben wir auch sex, der mir bis jetzt sehr gut gefallen hat. am letzten wochenende hatten wir jedoch zum ersten mal geschlechtsverkehr und seitdem bin ich deprimiert. dass das erste mal nicht die offenbarung ist, wusste ich schon vorher, von freundinnen usw., aber dass mich das so runterzieht hätte ich nicht gedacht! damit ihr es euch besser vorstellen könnt, schildere ich mal meine probleme:

- ich hatte keine schönen gefühle dabei und habe nur gehofft dass es vorbei geht

- je länger es dauerte, desto weniger lust hatte ich und feucht war ich irgendwann auch nicht mehr, also mussten wir abbrechen

- als er sich in mir bewegt hat, habe ich mich gefühlt als ob ich pinkeln müsste und außerdem habe ich gespürt dass ich bald wieder groß muss (wenn ihr versteht was ich meine...) und das fand ich einfach schrecklich! sowas will doch keiner beim sex spüren, oder ist das normal?
geht es weg oder gewöhnt man sich dran? ich habe auch noch nie davon gehört, dass man beim geschlechtsverkehr seinen darminhalt spürt... es war einfach nur unangenehm und abtörnend. diese sache beschäftigt mich wirklich und ich hoffe, dass ihr mir helfen könnt!

- danach war ich sehr deprimiert, enttäuscht, verwirrt und wütend und musste heulen: wieso tun sich frauen, die keinen kinderwunsch haben, freiwillig sowas an? irgendwie war ich auch wütend auf meinen freund, weil es ihm gefallen hat..ich war fast eifersüchtig auf ihn!
er war zwar sehr einfühlsam und lieb, hat mich getröstet und immerhin hat er ja auch sieben monate gewartet...er war auch verwirrt, weil ich zuerst sehr erregt war und es auch freiwillig gemacht habe, danach aber total schlecht drauf.
ich war erschrocken, dass ich in dem moment nicht von ihm in den arm genommen werden wollte und seine versuche, mich zu verstehen, mih nuur genervt haben (sonst führen wir eine liebevolle beziehung)
aber auch der liebste freund kann einem in so einer situation nicht helfen; ich hätte am liebsten mit einer freundin geredet, die mich besser versteht (das konnte ich zum glück am nächsten tag nachholen).

jetzt noch einige fragen, bei denen mir meine freundinnen auch nicht helfen konnten: wegen mir muss das erlebnis nicht wiederholt werden, aber er will das bestimmt. ich habe die einstellung dass ich im bett nichts mache, nur weil er es möchte, aber so viel ich weiß, tun das fast alle mädchen am anfang nur dem freund zuliebe (habe mit ungefähr 8 mädchen gesprochen und alle haben das bestätigt...).
soll ich das nächste mal also trotzdem mit ihm schlafen?
ich finde das ist eine schwierige frage, denn ich bekomme seit anfang der pubertät eingetrichtert dass ich auf keinen fall dinge tun soll nur weil männer sie verlangen und es würde mir widersprechen wenn ich in sexueller hinsicht etwas unfreiwillig machen würde.

ich hoffe, jemand hat sich die mühe gamcht, den ganzen langen text zu lesen und kann mir helfen!
würde mich sehr freuen.

melankomikerin


Mehr lesen

12. Januar 2009 um 23:22

Ich...
....denke du solltest es einfach ausprobieren wie es sich beim nächsten mal anfühlt so wirst du erfahren ob es dann anders ist.......das du pinkeln musstest ist auch nicht selten entweder war es ne verkehrte stellung, sein penis ist zu lang oder deine blase war einfach voll......aber das jemand dabei groß muss das hab ich noch nicht gehört und ich denke das hast du deinen freundinnen auch nicht erzählt wäre ja peinlich aber hier ist ja die anonymität größer

lg ChthoniC

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2009 um 15:22
In Antwort auf waldo_12692665

Ich...
....denke du solltest es einfach ausprobieren wie es sich beim nächsten mal anfühlt so wirst du erfahren ob es dann anders ist.......das du pinkeln musstest ist auch nicht selten entweder war es ne verkehrte stellung, sein penis ist zu lang oder deine blase war einfach voll......aber das jemand dabei groß muss das hab ich noch nicht gehört und ich denke das hast du deinen freundinnen auch nicht erzählt wäre ja peinlich aber hier ist ja die anonymität größer

lg ChthoniC

Danke für die antworten..
ich fühle mich jetzt echt schon ein bisschen besser!

aber ich glaube, der eine satz wurde falsch verstanden: ich musste nicht wirklich während dem sex groß (das wäre echt zu eklig) sondern ich hab nur gespürt, was so in meinem darm ist...das war auch eklig genug. naja, kann mir jemand sagen ob das normal ist oder was ich dagegen machen kann? wäre euch sehr dankbar!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2009 um 16:43

-
stimme dir da zu, solltet das mal ausprobieren.

p.s: hast ne tolle figur

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper