Forum / Fit & Gesund / Sehr schlank, trotzdem bauch

Sehr schlank, trotzdem bauch

19. Dezember 2011 um 23:40 Letzte Antwort: 28. Dezember 2011 um 22:41

hey leute!
ich hab da seit längerem son kleines problem.ich bin fast 1.80m groß und wieg ca. 60 kg., d.h. ich bin recht schlank.bin auch völlig zufrieden mit meinem körper wenn da nicht der bauch wär.
wenn man von der seite draufschaut ist über dem bauchnabel ein kleiner hügel, am nabel gehts runter und drunter kommt wieder so ein hügel.das ist total hässlich wenn man sich hinsetzt, da kriegt man gaaanz viele röllchen obwohl ich ja einen ziemlich geringen fettanteil habe.

habt ihr vielleicht ideen und tricks?

danke schonmal

Mehr lesen

20. Dezember 2011 um 17:36

Machst
du denn sport? Versuch mal mit Hulla-Hoop oder situps, also übungen nur fürn bauch.

lg

Gefällt mir

20. Dezember 2011 um 17:37
In Antwort auf vardah_12490475

Machst
du denn sport? Versuch mal mit Hulla-Hoop oder situps, also übungen nur fürn bauch.

lg

Hab
übrigens das gleiche Problem
Bin 175m und 58kg. Auch mein Bauch wirft röllchen wenn ich sitze, das nervt total. Bekomm es aber auch irgendwie nicht weg. Mach halt bauchübungen aber naja.

Gefällt mir

20. Dezember 2011 um 20:56

Das ist ganz normal
Es ist völlig normal und natürlich, dass man am Bauch eine kleine Fettschicht hat - jedes noch so dünne Model hat das auch. Nur dass man die eher selten fotografiert, wenn sie sich mit entblößten Bauch irgendwo normal - und nicht in angespannter Räkelpose - hinsetzen (und falls doch, wird retuschiert wie nur was).
Und es ist auch natürlich und logisch, dass man, wenn man sich hinsetzt, eine Bauchfalte bzw. mehrere Hautfalten hat.

Es ist bei einer Frau schlicht anatomisch nicht möglich, kein Gramm Fett am Bauch zu haben.

Und nein, ich komm jetzt nicht mit (arabischen) Sprichwörtern, wie "Eine Frau ohne Bauch ist wie ein Himmel eine Sterne".
Und ja, ich verstehe, dass man einen (einigermaßen) flachen Bauch haben möchte - will ich selber auch - und ich bin übrigens selber auch sehr schlank

Gefällt mir

20. Dezember 2011 um 22:44
In Antwort auf zona_11851387

Das ist ganz normal
Es ist völlig normal und natürlich, dass man am Bauch eine kleine Fettschicht hat - jedes noch so dünne Model hat das auch. Nur dass man die eher selten fotografiert, wenn sie sich mit entblößten Bauch irgendwo normal - und nicht in angespannter Räkelpose - hinsetzen (und falls doch, wird retuschiert wie nur was).
Und es ist auch natürlich und logisch, dass man, wenn man sich hinsetzt, eine Bauchfalte bzw. mehrere Hautfalten hat.

Es ist bei einer Frau schlicht anatomisch nicht möglich, kein Gramm Fett am Bauch zu haben.

Und nein, ich komm jetzt nicht mit (arabischen) Sprichwörtern, wie "Eine Frau ohne Bauch ist wie ein Himmel eine Sterne".
Und ja, ich verstehe, dass man einen (einigermaßen) flachen Bauch haben möchte - will ich selber auch - und ich bin übrigens selber auch sehr schlank

...
ja ich weiß schon dass das irgendwo normal ist und ich will ja auch keinen extrem flachen bauch ohne ein einziges röllchen, das wäre utopie. nur sind sie bei mir schon etwas ausgeprägter. sobald ich meinen rücken nur leicht krümm, krieg ich schon diese falten und das ist zB bei nem engen top echt seeehr hässlich....

Gefällt mir

20. Dezember 2011 um 22:47
In Antwort auf vardah_12490475

Machst
du denn sport? Versuch mal mit Hulla-Hoop oder situps, also übungen nur fürn bauch.

lg

...
ich war ungefähr ein jahr regelmäßig im fitnessstudio und hab gaanz viele übungen für den bauch gemacht. muskeln hab ich schon ein paar gekriegt. aber die röllchen dadrüber sind immernoch da. in letzter zeit fehlt da etwas die zeit aber habe jetzt wieder vor öfters zu gehen...doch wie gesagt: damals hat sich auch nich wirklich was getan...

Gefällt mir

20. Dezember 2011 um 22:50

...
was hast du denn schon so gemacht? ich würde jetzt auf keinen fall zu solchen methoden wie ultraschall oder sonstiges greifen. ich mein wenn du das gleiche problem hast wie ich, bist du ja schlank! klar nerven die röllchen, aber da gibts bestimmt ne andre lösung und die such ich grade...

habe jetzt vor jeden tag mindestens 2 liter stilles wasser zu trinken und wieder regelmäßiger bauchübungen zu machen aber das hilft warscheinlich eh nichts....

HELFT UNS DOOOOCH!!!

Gefällt mir

20. Dezember 2011 um 22:51
In Antwort auf janet_12506975

...
ja ich weiß schon dass das irgendwo normal ist und ich will ja auch keinen extrem flachen bauch ohne ein einziges röllchen, das wäre utopie. nur sind sie bei mir schon etwas ausgeprägter. sobald ich meinen rücken nur leicht krümm, krieg ich schon diese falten und das ist zB bei nem engen top echt seeehr hässlich....

Jep
is bei mir auch so
trage eigentlich immer breite pullis, oder zieh sofort wenn ich mich setz die hose etwas hoch, das versteckt die röllchen. haha

Gefällt mir

28. Dezember 2011 um 22:41

Bauchübungen bringen da nur wenig!
um den speck zu verlieren bringen die ganzen bauchübungen im fitnessstudio nicht viel, die sind nur dazu da um muskeln aufzubauen, und wie du schon sagtest das fett oben drüber bleibt..
regelmäßiger ausdauersport (wie laufband, stepper etc.) ist die beste methode, um dem speck loszuwerden. Am besten du machst vor dem ausdauersport ein paar übungen für die bauchmuskeln so entleerst du schonmal den kohlenhydratspeicher deines körpers so dass bei der ausdauereinheit der fettabbau überwiegt

ich hoffe ich konnte euch ein bisschen weiterhelfen

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers