Forum / Fit & Gesund / Gesundheit

Schwitzen und Vagantin...

16. November 2008 um 22:52 Letzte Antwort: 30. April 2010 um 9:51

Hallo,

ich bin 17 Jahre alt und habe seit mehreren Jahren ein großes Problem: Ich schwitze was das Zeug hält, ob kalt oder warm ob draußen oder drin, ICH SCHWITZE. Habe echt alles was mir möglich war probiert. Dann war ich letztens bei meiner hautärztin (bin schon länger wegen Chronischer Nesselsucht in Behandlung und neheme dafür auch Tägl. eine Tablette Cetirizin 10 mg) und habe ihr von meinem peinlichen Problem geschildert, daraufhin hat sie mir ein rosa Rezept gegeben, für Vagantin. Bin zur Apotheke und habe gleich mit der Einnahme begonnen. Ich soll drei mal Tägl. eine Tablette schlucken. Jetzt meine Fragen : Ist es nicht extrem schädlich für mich wenn ich drei Medikament (AUF DAUER) gleichzeitig nehme? Anti-Baby-Pille, Cetirizin und Vagantin. Und: kann ich die Dosierung von Vagantin auch reduzieren, wenn mein Schwitzen besser wird? Auf eine oder zwei tabletten täglich? Und: Wirkt meine Pille noch korrekt? Ich habe auch einen Freund und regenmäßig Geschlechtsverkehr (ohne Kondom- da wir schon lange zusammen sind).

Ich bedanke mich schon im Vorraus für hoffentlich viele Antworten.
Grüße

Mehr lesen

30. April 2010 um 9:51

Medikamente
Hallo diemary17,
ich denke, es ist in diesem Falle keine "Schande", eine Zweitmeinung bei einem anderen Arzt einzuholen. Über Vagantin wird gesagt, dass es auch situativ eingesetzt werden kann. Schau mal unter http://www.stark-gegen-schwitzen.de/medikamente-gegen-hyperhidrose da wird das ausgeführt, aber auch weitere Therapieformen vorgestellt. Aber gerade Deine Frage mit Interaktionen zwischen verschiedenen Medikamenten kann nur ein Arzt nach Untersuchung beantworten. Hiflt das?

Gefällt mir