Home / Forum / Fit & Gesund / ...SCHWEIß...das findet Lilyl nicht mehr lustig.

...SCHWEIß...das findet Lilyl nicht mehr lustig.

18. Juli 2004 um 0:31 Letzte Antwort: 1. August 2004 um 15:27

Furchtbar...ich laufe zügig zur Arbeit, dort angekommen kullern die Schweißperlen, mein Gesicht ist ekelig nass und glänzt, und auch der gesamte Körper ist davon betroffen. Ich schäme mich dafür!
Wenn ich tanzen gehe, ist ein Ersatzshirt nötig, weil das Shirt total durchnässt ist (doch wer wechselt sein Shirt gerne in einer Nacht fünf Mal??).
Was kann ich dagegen tun? Hilft regelmäßiger Sport?
Gibt es Medikamente, am besten auf natürlicher Basis, die helfen?
Einst fragte ich einen Arzt, und der gab mir Tropfen, die nicht halfen.
Ich möchte mich nicht verkriechen, dies passt absolut nicht zu mir.
Es nervt!

Help!

Mehr lesen

18. Juli 2004 um 3:55

Och Du arme!
Hallo Lilyl,
da hast Du ja zu leiden! Aber bevor ich gute Ratschläge verteile: Wie alt bist Du, wie groß/schwer? Welchen Sport treibst Du und was hast Du bisher dagegen gemacht? Weißt Du, Schwitzen ist was Alltägliches: wenn man nicht trainiert ist, schwitzt man stark. Wenn man übergewichtig ist, auch. Wenn man unter einer Fehlfunktion der Schweißdrüsen leidet, auch. Und wenn man in den Wechseljahren ist, auch. Und gegen jede dieser Ursachen gibt es andere Hilfen. Also, was machen wir?
Liebe Grüße
fujijama

Gefällt mir
28. Juli 2004 um 1:58

Salbei Tabletten

Hi,

Probier' mal Salbei Tabletten aus, die sind richtig gut bei übermässigem Schwitzen und vorallem sie helfen wirklich


Lieben Gruß
Tiff

Gefällt mir
1. August 2004 um 15:27
In Antwort auf gladys_11981545

Och Du arme!
Hallo Lilyl,
da hast Du ja zu leiden! Aber bevor ich gute Ratschläge verteile: Wie alt bist Du, wie groß/schwer? Welchen Sport treibst Du und was hast Du bisher dagegen gemacht? Weißt Du, Schwitzen ist was Alltägliches: wenn man nicht trainiert ist, schwitzt man stark. Wenn man übergewichtig ist, auch. Wenn man unter einer Fehlfunktion der Schweißdrüsen leidet, auch. Und wenn man in den Wechseljahren ist, auch. Und gegen jede dieser Ursachen gibt es andere Hilfen. Also, was machen wir?
Liebe Grüße
fujijama

Hallo fujijama !!
Super, Deine fachlichen kommentare zu den Themen hier !
Als ehemals neurodermitis kranke werde ich
überwiegend zu hautthemen befragt.
Da bin ich fit.
Was machst Du ? Woher hast Du dein fachwissen?
Libe Grüße aus münchen,lisa
lisa@belisari.de

Gefällt mir