Home / Forum / Fit & Gesund / -Schwächeanfälle-

-Schwächeanfälle-

1. Juni 2009 um 20:35 Letzte Antwort: 3. Juni 2009 um 11:10

ich habe schon längere zeit eine essstörung, leider wurde es in letzter zeit immer schlimmer. Leider habe ich das problem,dass ich extrem heftige schwächeanfälle habe und so unkonzentriert bin. wenn ich mein pferd reite habe ich null spannung im kreuz und bin total schlapp.Beim volti ist meine leistung extrem abgefallen.
habt ihr irgendwelche ideen/tipps wie man diese anfälle mildern kann? vielleicht mit einer vitamintablette oder tabletten?
dachte mir auch schon dass ich an eisenmangel leide und deswegen so schwach bin?? bin nämlich vegetarierin seit 7 jahren.
bin bisschen verzweifelt und habe einfach keine kraft und lust auf nichts
liebe grüße,mary

Mehr lesen

1. Juni 2009 um 22:27

meine antwort
@ marymaus123:

also das einfachste wäre natürlich, und es ist auch am gesundestes, etwas nahhaftes zu essen. wie eine "ordentliche" mahlzeit.
ABER auch ich habe immer wieder dieses problem. man fühlt sich antriebslos und einem schloddern so die beine, weil mein einfach gescahfft/ kaputt ist.
aber heute habe ich versucht weniger zu essen und nun hab ich auch hunger, aber diese hungergefühl befriedigt mich und ich hab mich grad in dem spiegel geschaut und iwie habe ich mir eingebildet, dass mein bauch flacher wäre, ein gutes gefühl.
deswegen bin ich vielleicht nicht so die beste tipp-geberin. aber bei mir ist es auch was anderes, denn ich bin nicht magersüchtig, ich will nur auf meine 47kg kommen. also mehr diät :P

aber bei dir würde ich mal sagen, du solltest abwägen, was dir wichtiger ist: hungern? oder energie?


wie groß bis du denn und wie viel wiegst du denn?
wissen denn viele das du ne ES hast?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Juni 2009 um 22:34

...........
Hallo Mary,

Solche Situationen kenne ich sehr gut. Ich hatte auch monatelang mit Schwächeanfällen zu kämpfen und bin auch desöfteren zusammengeklappt.
Diese Anfälle kommen leider daher, da der Körper keine Energie hat und wenn man keine Energie hat, hat man natürlich auch keine Kraft und Lust.
Ich kann dir aus Erfahrung eigentlich nur den Ratschlag geben, gibt deinem Körper Energie (Nahrung). Es muss nicht kalorienreiches sein.Vollkornprodukte,Obst, Gemüse...etc. geben dem Körper auch Energie.
Nur allein mit Vitamintabletten wirst du deine Schwächeanfälle und Schlappheit nicht überwieden.
Ich spreche wirklich aus Erfahrung und habe das ganze auch durchgemacht. Daher kenn ich deine Situation wirklich sehr sehr sehr gut.....

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Juni 2009 um 21:41
In Antwort auf an0N_1225553699z

meine antwort
@ marymaus123:

also das einfachste wäre natürlich, und es ist auch am gesundestes, etwas nahhaftes zu essen. wie eine "ordentliche" mahlzeit.
ABER auch ich habe immer wieder dieses problem. man fühlt sich antriebslos und einem schloddern so die beine, weil mein einfach gescahfft/ kaputt ist.
aber heute habe ich versucht weniger zu essen und nun hab ich auch hunger, aber diese hungergefühl befriedigt mich und ich hab mich grad in dem spiegel geschaut und iwie habe ich mir eingebildet, dass mein bauch flacher wäre, ein gutes gefühl.
deswegen bin ich vielleicht nicht so die beste tipp-geberin. aber bei mir ist es auch was anderes, denn ich bin nicht magersüchtig, ich will nur auf meine 47kg kommen. also mehr diät :P

aber bei dir würde ich mal sagen, du solltest abwägen, was dir wichtiger ist: hungern? oder energie?


wie groß bis du denn und wie viel wiegst du denn?
wissen denn viele das du ne ES hast?

=)
danke für eure antwort=)
ja also bei mir wars heute wieder extrem schlimm. ich war heute bisschen in der stadt rumgehen und musste mich echt auf ne bank setzen damit ich wieder kraft hatte... ich hab 4-5 bissen von meinem apfel gegessen, aber konnte leider nicht weiter.
ich bin 1,76 und wiege zwischen 44,5-46
ich nehme jetzt auch eisentabletten und magnesium... vielleicht wirds damit besser.
keiner weiß dass ich ms bin, außer meine beste freundin.
wie groß seid ihr ?
LG mary

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Juni 2009 um 11:10
In Antwort auf dariea_12904872

=)
danke für eure antwort=)
ja also bei mir wars heute wieder extrem schlimm. ich war heute bisschen in der stadt rumgehen und musste mich echt auf ne bank setzen damit ich wieder kraft hatte... ich hab 4-5 bissen von meinem apfel gegessen, aber konnte leider nicht weiter.
ich bin 1,76 und wiege zwischen 44,5-46
ich nehme jetzt auch eisentabletten und magnesium... vielleicht wirds damit besser.
keiner weiß dass ich ms bin, außer meine beste freundin.
wie groß seid ihr ?
LG mary

So wird das nichts
ich hab schon immer ziemlich niedrigen Blutdruck und du wohl auch. sobald ich zu wenig esse - vor allem keine kohlenhydrate - bekomme ich schwindel- und schwächeanfälle und ich wiege wesentlich mehr als du.
das sind mangelerscheinungen - du hast keine kraft - keine fettreserven und nimmst nichts zu dir. wenn du wieder etwas an gewicht zulegst und regelmäßig isst - werden die schwächeanfälle vorbei sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook