Forum / Fit & Gesund

Schwäche/Abgeschlagenheit

26.04.15 um 19:13



Hey Leute,ersteinmal sorry, dass ich mich hier als männliche Person angemeldet habe, aber hier kommen anscheinend ganz gute Antworten Ich war vor einigen Wochen ziemlich krank und lag mit einem echt heftigen Infekt 2,5 Wochen lang im Bett bis ich mich mit Antibiotika und pflanzlichen Mitteln von einer Bronchitis und anderem erholt hatte. Nachdem diese überwunden war lag ich jedoch noch 1-2 weitere Wochen mit extremen Gliederschmerzen und einem inneren Schwächegefühl/Abgeschlagenheit sowie Gliedersxhmerzen im Bett. Hatte wohl mit dem Infekt zu tun. Nachdem ich mich dann aufrappelte und es wieder in die Schule schaffte (BIN IM ABISTRESS!!!) ging das ganze 6 Wochen (inkl. Ferien) ohne Probleme! Seit einigen Tagen bin ich etwas erkältet, aber meiner Meinung nach nicht sonderlich schlimm. Ich nehme pflanzliche Arzneimittel dagegen. Jetzt ist diese Schwäche allerdings wieder da! Ich werde nicht noch einmal meine Symptome im Internet checken, da man laut dem Internet die heftigsten Krankheiten hat. Ich war vor 1,5 Wochen bei einer Blutabnahme sowie EKG. Meine Blutwerte sind super und auch die EKG lief sehr gut ab! Ich nehme seit 8 Wochen ebenfalls täglich Vitamin C Pulver zu mir.
Ich muss dazu sagen, dass ich seeehr viel Stress in der Schule habe, da das abi in wenigen Wochen auf mich zu kommt! Außerdem nehme ich seit 10 Jahren ritalin, wodurch ich aber noch nie ein Gefühl von Schwäche verspürt habe.
Ich bin außerdem seit Ca 2 Wochen wegen einer Pollenallgergie am leiden und bekomme Augentropfen gegen eine bindehautentzündungg( wenn es denn eine ist) (hat mir der Hausarzt verschrieben) und seitdem bin ich auch extrem müde. Ich schlafe in der Woche jede Nacht Ca 5-6 Stunden und am Wochenende 7-9 Stunden. Könnt ihr mir was dazu sagen? Hat das was mit der Erkältung zu tun?
Gruß

Mehr lesen

Kannst du deine Antwort nicht finden?