Home / Forum / Fit & Gesund / Schuppenflechte :s Tipps und Hilfe !

Schuppenflechte :s Tipps und Hilfe !

4. März 2012 um 23:54

Hallo ihr Lieben ,

Ich habe Schuppenflechte an Arme ,Hände und Beinen. Ich Fühle mich total unwohl damit , und würd im sommer auch so gern mal eine kurze Hose anziehen anstatt mich in einer Leggins abzuschwitzen und ohne dumm angesehen zu werden. Es würde mich freuen wenn ihr gute Erfahrungen mir Cremes oder Tabletten gemacht habt , und es mir schreiben würdet welche euch geholfen haben. Ich weiß nähmlich überhaupt nicht mehr weiter! Danke schonmal <3

Mehr lesen

14. März 2012 um 14:22

Ich hätte da was für dich
ich leide seit 18 jahren darunter und habe vor einigen moanten eine ganz tolle endeckung gemacht ich habe ein produkt gefunden das ich ein mal täglich 20 ml innerkich anwede also trinke was mir anfangs nicht leicht fiel aber mittlerweile trinke kich es mit genuss weil ich weiß das es mir super hilft und äusserlich reibe ich meine stellen damit ein. hätte ich auch schon nicht mehr daran geglaubt das ich noch mal was finde was mir hilf ich habe mich genauso gefühlt wie du aber mittlerweile gehe ich mit viel mehr selbstbewusstsein raus und bekomme keine wiederlichen blicke von andern leuten. bei interesse einfach bei mir melden. lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2012 um 12:47


Hallo,
Bist du denn nicht in ärztlichen Behandlung? Ansonsten frei zu kaufen wäre Kertyol P.S.O. gibt's in Apotheke. Es löst die Schuppenschicht an und beruhigt gleichzeitig die Haut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. März 2012 um 23:02

Heilerde
Hallo,

mein Mann hat die Schuppenflechte an Ellbogen. Seit 2 Jahre benutzt er die Sivash-Heilerde und seitdem ist es kein "schmerzhaftes" Thema. Es ist ein Naturheilmittel, deswegen lohnt es auf jeden Fall, die Heilerde auszuprobieren
http://www.sivash.de/de/SIVASH-Heilerde-bei-Schuppenflechte

Bleib gesund!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2012 um 15:22

Hilfe von "innen"
Hallo,
Schuppenflechte sollte man nicht nur äußerlich, sondern auch innerlich behandeln. Da hilft Aloesaft und äußerlich ein "grünes Cortison". Mit diesen zwei Mitteln ist man die Schuppenflechte bald los.

Bei Interesse einfach melden. LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2017 um 16:59

Ich bin auch der gleichen Meinung, nur äußerlich reicht es nicht! Aloesaft  war leider nicht ausreichend bei mir. 
Ich habe Psoriasis seit dem ich ein Teenager bin. Und das nicht wenig. In Studien Zeiten habe ich eine Behandlung auf mich genommen bei Hautärzten. Ich musste 3 mal die Woche hin, mindesten 1 Stunde Aufwand, Bäder und direkt danach die Licht Therapie, hatte ungefähr 50 Behandlungen. Ich hatte danach eine Farbe wie eine Karotte . Es hat geholfen aber es ist wieder da und ich  kann es jetzt nicht mehr machen . In meinen Job ist das nicht möglich sonst bin ich arbeitslos. Dann habe ich einiges ausprobiert und bin beim  Heilpraktiker gelandet. Der kleine chinesische ist einfach klasse gewesen. Er hat mich auf Thunlauri Cuticula Kapseln gebracht.  Thunbergia Laurifolia kommt aus Asien und wird fast gegen  alle Hautkrankheiten angewendet. Ich habe noch die Centella Creme für äußerliche Anwendung aber brauche sie fast nicht mehr. Ich habe wieder mal einen Winter ohne Probleme gehabt!

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2017 um 22:35

Aloe Vera
Über die medizinische Wirkung von Aloe Vera auf der Haut gibt es überhaupt bisher nur eine einzige, kontrollierte Studie von 1995. Bei diesem Test ist aber die Wirkung auf die Psoriasis nicht mit untersucht worden. Im Berliner Immanuel-Krankenhaus wird Aloe Vera bei Neurodermitis und anderen entzündlichen Zuständen eingesetzt. Erfahrungen mit Psoriatikern liegen noch nicht vor. Das Problem bei Aloe Vera Produkten ist, dass die Pflanzenwirkstoffe von sehr unterschiedlicher Qualität sind. Sie schwanken wie beim Wein: je nachdem, aus welchem Land, von welchem Boden und mit welcher Zubereitungsmethode das Produkt hergestellt wurde. Die Aloe Vera Pflanze enthält (je nach Herstellerangaben) zwischen 160 und 450 Substanzen. Es gibt keine herausragende „Leitsubstanz“!!!!!!!!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Gemüsechips kaufen oder selber machen?
Von: sandrami83
neu
25. März 2017 um 18:53
Keratokonus
Von: steffisee
neu
25. März 2017 um 10:49
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper