Home / Forum / Fit & Gesund / Schuppenartiges, blutiges Ekzem auf der Kopfhaut

Schuppenartiges, blutiges Ekzem auf der Kopfhaut

20. Juli 2009 um 13:37

Wer weiß Rat?

Leider bereits ca. 15 Jahre unter diesem Ekzem auf der Kopfhaut, der Hautarzt verordnet Teershampoos und Haarwasser - bringt alles gar nichts.

Bin dankbar über jeden Tipp.


Grüsse amara

Mehr lesen

30. Juli 2009 um 20:22

Ich habe
ich habe selbst seid meinem 15. lebensjahr ein schuppiges ekzem auf dem kopf ds auch mal bluten kann - bei mir hat man recht schnell schuppenflechte diagnostiziert eben weil ich bereits unter neruodermites leide.
das klignt ganz so as würdest du unter ähnlichem leiden, ich lasse mir vom arztimmer deflatop schaum verschreiben und bin damit wirklich sehr zurfrieden. einfach nen bisschen schaum auf die trockene kopfhaut abends auftragen und am nächsten morgen ist es bei mir zumindest schon größtenteils vollständig verschwunden.
weg bekomt man sowas leider nie ganz es kommt immer wieder aber mir hilft dieser schaum wirklich.

lass dich doch einfach mal von deinem arzt beraten - ob dir sowas auch helfen würde, wegen dem korstisonanteil verschreiben das viele ärzte das nicht gerne, aber wenns nicht anders geht gehts eben nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2009 um 8:43
In Antwort auf alecia66

Ich habe
ich habe selbst seid meinem 15. lebensjahr ein schuppiges ekzem auf dem kopf ds auch mal bluten kann - bei mir hat man recht schnell schuppenflechte diagnostiziert eben weil ich bereits unter neruodermites leide.
das klignt ganz so as würdest du unter ähnlichem leiden, ich lasse mir vom arztimmer deflatop schaum verschreiben und bin damit wirklich sehr zurfrieden. einfach nen bisschen schaum auf die trockene kopfhaut abends auftragen und am nächsten morgen ist es bei mir zumindest schon größtenteils vollständig verschwunden.
weg bekomt man sowas leider nie ganz es kommt immer wieder aber mir hilft dieser schaum wirklich.

lass dich doch einfach mal von deinem arzt beraten - ob dir sowas auch helfen würde, wegen dem korstisonanteil verschreiben das viele ärzte das nicht gerne, aber wenns nicht anders geht gehts eben nicht

Ekzem auf Kopfhaut
Hallo Alecia,

vielen Dank für Deinen Tipp. Werde den Schaum auf jeden Fall ausprobieren. Ist halt echt schwierig, habe lange Haare und da ist es dann doch sicherlich sehr umständlich. Aber ich werde es ausprobieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2009 um 18:27
In Antwort auf zelpah_12760749

Ekzem auf Kopfhaut
Hallo Alecia,

vielen Dank für Deinen Tipp. Werde den Schaum auf jeden Fall ausprobieren. Ist halt echt schwierig, habe lange Haare und da ist es dann doch sicherlich sehr umständlich. Aber ich werde es ausprobieren.


ich hab auch sehr lange haare bis zur hüfte- ich hoffe das es dir auch hilft

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper