Forum / Fit & Gesund

Schule vorbei,die Arbeit geht los doch der Sex is vorbei ..

20. November 2006 um 20:14 Letzte Antwort: 20. November 2006 um 23:02

So erstmal guten abend,
und zwar folgendes Problem, ich bin jetzt seit naja 1 1/2 Jahren mit meiner Freundin zusammen und seit September hat sie mit der arbeit begonnen und ich bin noch selbst in der Schule.Sie kommt abends um 6-7 nachhause und ich sitz schon ab 1-2 zuhause. Gemeinsame Zeit haben wir nur noch am Wochenende und das meistens nur fr auf sa oder sa auf so weil sie viel mit ihren Freundinen und Freunden unternimmt. Bevor sie arbeitete war eigentlich alles perfekt, eine richtige Bilderbuch-Beziehung aber seit dem sie arbeitet gibt es zwischen uns kein intimes leben mehr. So sind jetzt 3 Monate ohne Sex vergangen und mehr wie ein kuss oder in den Arm nehmen gibt es nicht mehr. und meine Frage ist einfach was ich am besten machen kann ? Ich mein sie wird bekocht, das Zimmer ist im kerzenschein getaucht, sie wird verwöhnt von Massieren über ihre lieblings Süßigkeiten und sonst was also sie lebt wie eine Göttin bei mir am Wochenende. Das sie auch schon um 9-10 einschläft ist auch für mich kein Problem aber irgendwie finde ich es einfach nur seltsam wie man 3 Monate kein Interresse an Sex haben kann. Sie ist ja erst 18 und vor der arbeit war sie sicherlich nicht desinterrisiert an sex , ganz und garnicht. Ich weis nun einfach nicht mehr wie ich damit umgehen soll weil Sex einfach ein wichtiger Teil in der Beziehung ist und es doch dazu gehöhrt... danke schonmal für die Tipps ..
MFG

Mehr lesen

20. November 2006 um 20:55

Schule vorbei,die Arbeit geht los doch der Sex is vorbei ..
also interrese an sex ist erst seit dem sie arbeitet,vorher wars echt normal, besser gesagt wars mir zu viel ab und zu :P und naja liebt sie mich noch, gute Frage, sie hatte seit dem sie arbeitet ein Problem mit meiner Einstellung,wie ich mich gekleidet habe und alles und ich hab mich für sie in 14 Tagen vollkommen geändert äusserlich wie innerlich also vom kellerkind in schlabberklamotten zum sportlichen und gut gekleidet Kerl.Seit dem kommt das ich liebe dich schon wieder aber Zuneigung ist so ein Ding das eine Wochende kommt sie zu mir setzt sich vorn TV schaut 2 stunden und pennt das andere will sie einfach nur kuscheln und nicht mehr. Es ist halt eine sehr verzwickte situation muss ich selber sagen

Gefällt mir

20. November 2006 um 21:00
In Antwort auf

Schule vorbei,die Arbeit geht los doch der Sex is vorbei ..
also interrese an sex ist erst seit dem sie arbeitet,vorher wars echt normal, besser gesagt wars mir zu viel ab und zu :P und naja liebt sie mich noch, gute Frage, sie hatte seit dem sie arbeitet ein Problem mit meiner Einstellung,wie ich mich gekleidet habe und alles und ich hab mich für sie in 14 Tagen vollkommen geändert äusserlich wie innerlich also vom kellerkind in schlabberklamotten zum sportlichen und gut gekleidet Kerl.Seit dem kommt das ich liebe dich schon wieder aber Zuneigung ist so ein Ding das eine Wochende kommt sie zu mir setzt sich vorn TV schaut 2 stunden und pennt das andere will sie einfach nur kuscheln und nicht mehr. Es ist halt eine sehr verzwickte situation muss ich selber sagen

Teil2
oje da gabs jetzt kleines pv problem .. sollte erstmal desinteresse am sex heisen und die hälfte fehlt irgendwie also hier gehts weiter :P

Sie ist halt einfach ein Mensch der sich sein Ziel vor augen hält also sie ist wie bessesen davon die beste zu sein immer 100% perfekt und wie will sie das denn machen wenn das 2te oder 3te Lehrjahr kommt da wird es doch umso schwerer für uns 2.. und wie du geschrieben hats das sich das in ein paar wochen oder nen monat wieder regelt es ist ja schon seit 3monaten so.Abstand nehmen damit sie nicht unter Druck steht das mach ich ja aber es bringt auch nicht so recht was also es ändert die Situation nicht richtig. ich mein was erhoffe ich mir ? sex .. nein wirklich nicht aber Zuneigung.. den arm um mich legen vorm TV das kann ne gute Freundin oder ein Kumpel auch machen..

Gefällt mir

20. November 2006 um 21:09
In Antwort auf

Teil2
oje da gabs jetzt kleines pv problem .. sollte erstmal desinteresse am sex heisen und die hälfte fehlt irgendwie also hier gehts weiter :P

Sie ist halt einfach ein Mensch der sich sein Ziel vor augen hält also sie ist wie bessesen davon die beste zu sein immer 100% perfekt und wie will sie das denn machen wenn das 2te oder 3te Lehrjahr kommt da wird es doch umso schwerer für uns 2.. und wie du geschrieben hats das sich das in ein paar wochen oder nen monat wieder regelt es ist ja schon seit 3monaten so.Abstand nehmen damit sie nicht unter Druck steht das mach ich ja aber es bringt auch nicht so recht was also es ändert die Situation nicht richtig. ich mein was erhoffe ich mir ? sex .. nein wirklich nicht aber Zuneigung.. den arm um mich legen vorm TV das kann ne gute Freundin oder ein Kumpel auch machen..

Teil 3
irgendwie mag mich mein Computer heute auch nicht mehr so recht .. fehlt schon wieder ein teil ..

ich Frag mich nur an was liegt es .. ist es "nur" der Stress ? bin ich nicht mehr sexuell attraktiv für sie? hat sie nen anderen ? was ist es ? sie meinte bsp einmal das wir seit dem wir nicht mehr zusammen auf einer Schule sind haben wir auch keine gemeinsame basis mehr aber schule ist doch keine Basis für eine Beziehung .. wir wussten nie was wir reden sollten als bsp. weil doch jeder das gleiche erlebt hat da man ja auch noch zusammen in einer klasse ist.. Es gibt mal ne Woche da ist sie richtig abweisend und blockt alles ab.. sie läßt sich ja nichtmal mehr küssen und das kann ich nicht so recht mit einem desinteresse an sex verbinden und das geht ja auch schon seit diesen 3 monaten. wie soll man soetwas rausfinden sie würde mir doch nicht ins gesicht sagen ich finde dich nicht mehr attraktiv.. das würde es doch nur noch schlimmer machen! ich weis einfach nur nicht wie der richtige weg is um das wieder auf nen grünen ast zu bekommen. Sich um sie kümmern ? das zu machen was sie will ihr zeigen wie sehr ich sie brauche, sie verwöhnen und auch an nichts rummeckern.. oder einfach auf die schule konzentrieren und nicht mehr so viel interresse an allen zeigen wie früher denn bekanntlich merkt man erst wie sehr man wen braucht wenn er "weg" ist ..

Gefällt mir

20. November 2006 um 21:57

Fragen fragen fragen
also ich frag sie echt viel muss ich sagen wegen ihrer arbeit wie ihr tag war was sie gemacht hat und und und .. das sind auch die momente wo sie wirklich aufblüht und aus sich rauskommt wo man merkt das zwischen all dem stress ihr die arbeit doch spaß macht .. und ob ich mit ihr über das hier rede .. gute Frage.. das Thema Sex hatten wir schon was weis ich viele male und das von lieb und nett fragen mit den "ich botschaften" bis zum aggresiven anschuldigen .. es kommt immer darauf hinaus das sie meint sie hat nun mal keine lust fertig aus .. und sie will anscheinend auch nicht viel daran ändern .. und in den letzten 3 monaten gab es einmal sex .. was mir gerade einfällt .. das kam von ihr irgedwann mal kurz nach dem sonnenaufgang. es war zwar verdammt kurz (2-3min -.-?) und auch nicht gerade sehr aufregend aber es kam nun mal von ihr selbst also ich hab ja eigentlich noch halb geschlafen. Und nun gut das mit dem neuen Lebensabschnitt stimmt schon aber geht Liebe über das nicht hinaus ? bin ich nur noch der "dumme kleine " Schüler für sie dadurch? ich mein es könnten ja nur leute aus "einer Schublade" glücklich werden miteinander und einige meinten das sie einfach erst die Zeit braucht eine Routine geistig zu entwickeln für das alles aber wie lang braucht man für sowas 2 wochen 2jahre .. das kann man ja auch nie sagen und bald steht Weihnachten vor der Türe.. das heißt Hochbetrieb und der Stress ist umso größer für sie.. genauso mit den geschenken .. wir hatten mal im sommer darüber gesprochen das ich ihr Dessous schenken wollte und sie das auch echt für gut hielt aber wie is das in der momentanen Situation ? ist es nicht sehr provokativ das ich nur sex will?

Das ganze Verwöhnen und lieb sein hat ja garnicht den gedanken sie einfach nur ins bett zu bekommen .. ich mein mit kuscheln und küssen kann ich auch noch 6monate ohne sex leben aber ohne körperliche zuneigung wird das alles schwer werden

Gefällt mir

20. November 2006 um 22:09
In Antwort auf

Fragen fragen fragen
also ich frag sie echt viel muss ich sagen wegen ihrer arbeit wie ihr tag war was sie gemacht hat und und und .. das sind auch die momente wo sie wirklich aufblüht und aus sich rauskommt wo man merkt das zwischen all dem stress ihr die arbeit doch spaß macht .. und ob ich mit ihr über das hier rede .. gute Frage.. das Thema Sex hatten wir schon was weis ich viele male und das von lieb und nett fragen mit den "ich botschaften" bis zum aggresiven anschuldigen .. es kommt immer darauf hinaus das sie meint sie hat nun mal keine lust fertig aus .. und sie will anscheinend auch nicht viel daran ändern .. und in den letzten 3 monaten gab es einmal sex .. was mir gerade einfällt .. das kam von ihr irgedwann mal kurz nach dem sonnenaufgang. es war zwar verdammt kurz (2-3min -.-?) und auch nicht gerade sehr aufregend aber es kam nun mal von ihr selbst also ich hab ja eigentlich noch halb geschlafen. Und nun gut das mit dem neuen Lebensabschnitt stimmt schon aber geht Liebe über das nicht hinaus ? bin ich nur noch der "dumme kleine " Schüler für sie dadurch? ich mein es könnten ja nur leute aus "einer Schublade" glücklich werden miteinander und einige meinten das sie einfach erst die Zeit braucht eine Routine geistig zu entwickeln für das alles aber wie lang braucht man für sowas 2 wochen 2jahre .. das kann man ja auch nie sagen und bald steht Weihnachten vor der Türe.. das heißt Hochbetrieb und der Stress ist umso größer für sie.. genauso mit den geschenken .. wir hatten mal im sommer darüber gesprochen das ich ihr Dessous schenken wollte und sie das auch echt für gut hielt aber wie is das in der momentanen Situation ? ist es nicht sehr provokativ das ich nur sex will?

Das ganze Verwöhnen und lieb sein hat ja garnicht den gedanken sie einfach nur ins bett zu bekommen .. ich mein mit kuscheln und küssen kann ich auch noch 6monate ohne sex leben aber ohne körperliche zuneigung wird das alles schwer werden

Die lösung ?
eigentlich müsste sie ja nur eine Routine geistig in ihren Beruf bekommen und sich in mich neu verlieben aber dazu muss ich mich in gewissen richtungen verändern und ich glaube auch wenn sie sieht das ich mich um einen job/asubildung studium bemühe sie auch anders denkt weil ich vorher nicht so war und das inzwischen mach ... höhrt sich eigentlich einfach an :P

Gefällt mir

20. November 2006 um 23:02

Öhm :P
also ... um ehrlich zu sein .. anfangs war es echt erzwungen .. ich hab seit dem ich 12-13 bin eigentlich nur in schlabber klamotten rum und meine haare waren schon immer mindestens 20cm oder noch länger und die letzten jahre hatte ich mir auch noch dreads gemacht ( auf die ich 4 jahre gewartet habe und dazu auch ausgezogen bin damit die eltern incht rum merken aber andere gesichte) für sie trage ich jetzt echt ordentliche sachen und hab auch 5cm kurze haare aber inzwischen gefällt es mir auch also man bekommt ja wirklich viele komplimente für solch eine veränderung und das nich nur von der Freundin :P

Gefällt mir