Anzeige

Forum / Fit & Gesund

Schönheitsideal

Letzte Nachricht: 5. Januar 2016 um 13:17
E
esme_11902139
19.12.15 um 17:36

Hallo ihr Lieben,

Wie man am Titel schon erkennen kann, gehts um das eigene Ideal...

Mich deprimiert es einfach extrem, dass sich mein Ideal von Frauen in all den Jahren kein bisschen geändert hat...
Ich finde extrem dünne Frauen einfach viel schöner. Finde es toll knochig auszusehen etc. Ich finde manches Victoria's secret model noch zu füllig
Ich habe laut Therapeut auxh keine Körperschemastörung mehr und trotzdem finde ich mich mit BMI 17 viel zu dick.
Ich weiß einfach nicht wie ich jemals gesund werden soll, wenn ich dieses Ideal habe.

Meine alte Thera meinte ich wäre unheilbar, weil ich dieses Schönheitsideal realistisch einschätzen kann und ganz bewusst so aussehen will...

Hat sich das Ideal bei jemandem von euch verändert und wenn ja wie bzw durch was?

Im Feb starte ich noch eine letzte Thera Versuch...

Danke euch allen!

Mehr lesen

A
an0N_1186439299z
03.01.16 um 17:03

Nein, noch nicht
Hallo yahema,
Ich kenne dieses Problem zu gut
Nein ich finde leider auch das knochige frauen schöner aussehen, auch wenn ich weis, dass das nicht stimmt!
Und höre bitte nicht auf deine alte therapeutin!!!!
Man kann immer geheilt werden, ok man muss es natürlich auch wollen.
Aber mit dem richtigen umfeld und schönen träumen für die Zukumpft oder was dich auch immer mutviert, kannst du es schaffen!!!
Ich glaube fest an dich, genauso wie ich auch fest an mich selber glaube

Deine Alexa

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
L
lomman_12951412
05.01.16 um 13:17

.
ich persönlich finde die frage nach schön falsch. auch das wort körperschemastörung ist eigentlich unsinn.

ESler haben eine störung des selbst. und erst dann in folge eine störung mit dem körper.

überleg dir, warum du nicht so sein darfst, wie du eigentlich wärst. warum du nicht status null = geburt schon ok bist. wieso du immer null + etwas sein musst, damit du ok bist.

du wirst wissen, dass bmi 17 dürr und ungesund ist. und wohl tut es dir gut dies zu lesen.
frag dich also, warum das so ist.
oder warum du dich nicht über deine schuhgrösse aufregst.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige