Home / Forum / Fit & Gesund / Schon wieder Herpes- was....

Schon wieder Herpes- was....

20. Juli 2015 um 17:17 Letzte Antwort: 1. März 2016 um 19:28

.....macht ihr denn dagegen?
Meine Freundin sagte heute, das ich es mal mit Honig probieren soll.... Bisherige Alternative: aufstecken, 4711 drauf oder Teebaumöl.

Mehr lesen

20. Juli 2015 um 20:16

Chronisch
Du weißt aber schon, dass du Herpes nie wieder los wirst? Der Herpesvirus bleibt ein Leben lang in deinem Körper und wird immer mal wieder aktiv.

Was du dagegen tun kannst, musst du dir selber ausprobieren. Da gibts kein Mittel was bei jedem hilft.
Ich würde das einfach mal mit deinem Arzt besprechen. Der kann dann auch die richtige Behandlung für dich finden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Juli 2015 um 21:44
In Antwort auf robyn_12461883

Chronisch
Du weißt aber schon, dass du Herpes nie wieder los wirst? Der Herpesvirus bleibt ein Leben lang in deinem Körper und wird immer mal wieder aktiv.

Was du dagegen tun kannst, musst du dir selber ausprobieren. Da gibts kein Mittel was bei jedem hilft.
Ich würde das einfach mal mit deinem Arzt besprechen. Der kann dann auch die richtige Behandlung für dich finden.

Na klar...
....weiß ich das. Hab das seit ca 30 Jahren. Honig scheint bei mir zu helfen. Ebenfalls habe ich mir heute was fürs Immunsystem geholt. Wollte nur mal hören was ihr so macht gegen Herpes...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. August 2015 um 18:36

Herpes
habe es nun das erste mal in meinem leben gehabt, sehr traurig das ich mich angesteckt habe und man mir nicjt bescheid gesagt hat!! ich habe aciclovir (wiederliche nebenwirkungen) genommen und clavera gel und zink creme benutzt, jetz nach 4,5 tagen ist es so gut wie weg..die aerzte meinten es ist nur ansteckend wenn sichtbar aber ich les ueberall was anderes..wie ist es denn nun? 2 freunde von mir hatten auch mal herpes aber danaxh(10 jahre spaeter) nie wieder..ich hoffe sosehr dass das bei mir auxh so sein wird!! lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Dezember 2015 um 12:55
In Antwort auf lavone_11984726

Herpes
habe es nun das erste mal in meinem leben gehabt, sehr traurig das ich mich angesteckt habe und man mir nicjt bescheid gesagt hat!! ich habe aciclovir (wiederliche nebenwirkungen) genommen und clavera gel und zink creme benutzt, jetz nach 4,5 tagen ist es so gut wie weg..die aerzte meinten es ist nur ansteckend wenn sichtbar aber ich les ueberall was anderes..wie ist es denn nun? 2 freunde von mir hatten auch mal herpes aber danaxh(10 jahre spaeter) nie wieder..ich hoffe sosehr dass das bei mir auxh so sein wird!! lg

....
Ja eigentlich ist es nur hoch ansteckend, wenn der jenige gerade einen Schub hat. Wie oft das bei einem Menschen auftritt ist bei jedem anders.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Dezember 2015 um 8:19

Hi
Ich werde echt sauer wenn die Ärzte immer wieder Patienten sagen man ist nur während eines Ausbruches ansteckend. Das ist nicht wahr und fast alle Gynäkologen oder Hautärzte haben keine Ahnung über den Virus. Das ist sogar die Aussage eines Arztes für gynäkologische Infektionskrankheiten und sie stimmt. Es ist jederzeit ansteckend. Ohne Ausbruch nennt man es asymptomatische Ansteckung und man ist dann prozentual nur etwas weniger ansteckend.

Salben bedeuten nur die Qualen aushalten. Nehmt Valtrex oder Aciclovir mindestens 400mg 3x am Tag.

Man ist als Träger dieses Viruses ein Leben lang ansteckend und muss mit jedem Sexualpartner VOR dem Verkehr ein Gespräch führen sonst kann man sogar verklagt werden (zumindest in den USA). Eine STD ist kein Spaß!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Dezember 2015 um 10:30
In Antwort auf erin_11926429

Hi
Ich werde echt sauer wenn die Ärzte immer wieder Patienten sagen man ist nur während eines Ausbruches ansteckend. Das ist nicht wahr und fast alle Gynäkologen oder Hautärzte haben keine Ahnung über den Virus. Das ist sogar die Aussage eines Arztes für gynäkologische Infektionskrankheiten und sie stimmt. Es ist jederzeit ansteckend. Ohne Ausbruch nennt man es asymptomatische Ansteckung und man ist dann prozentual nur etwas weniger ansteckend.

Salben bedeuten nur die Qualen aushalten. Nehmt Valtrex oder Aciclovir mindestens 400mg 3x am Tag.

Man ist als Träger dieses Viruses ein Leben lang ansteckend und muss mit jedem Sexualpartner VOR dem Verkehr ein Gespräch führen sonst kann man sogar verklagt werden (zumindest in den USA). Eine STD ist kein Spaß!

...
An sich nicht falsch, was du schreibst. Aber es gibt bei Herpes durchaus einen großen Unterscheid bei der Ansteckungschance. Denn wenn Herpes aktiv ist,also ausgebrochen ist, ist es das Risiko extrem erhöht.
Wenn man gerade keinen Herpes Schub hat,ist eine Ansteckung zwar dennoch möglich,aber gering.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Dezember 2015 um 3:23
In Antwort auf robyn_12461883

...
An sich nicht falsch, was du schreibst. Aber es gibt bei Herpes durchaus einen großen Unterscheid bei der Ansteckungschance. Denn wenn Herpes aktiv ist,also ausgebrochen ist, ist es das Risiko extrem erhöht.
Wenn man gerade keinen Herpes Schub hat,ist eine Ansteckung zwar dennoch möglich,aber gering.

.
... nichts anderes habe ich geschrieben!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Dezember 2015 um 13:01
In Antwort auf erin_11926429

.
... nichts anderes habe ich geschrieben!

...
Ich wollte dir nur aufzeigen,warum immer von der Ansteckung beim Ausbruch gesprochen wird. Weil es eben extrem erhöht ist. Genau deshalb sagen es die Ärzte immer.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Februar 2016 um 11:34

??
Hä? Es handelt sich um Bakterien? Seid wann ist Herpes ein Bakterium?

Und die URSACHE ist nicht das gestörte Abwehrsystem. Die ursache ist das Herpes Virus und die FOLGE ist das gstörte Abwehrsystem

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. März 2016 um 19:28

...
Oh je, das hört sich wirklich schlimm an. Wahrscheinlich handelt es sich bei Dir um Genitalherpes. Falls Du aber auch mit Herpes im Mundraum zu kämpfen hast, habe ich folgenden Tipp.

Mein Hautarzt hat mir empfohlen, auf eine gute Mundhygiene zu achten. Hier hat sich bei mir ein Dentalspray auf Chlorhexidinbasis bewährt. Damit kann man die Herpesviren abtöten, die bis zu einer Woche auf der Zahnbürste überleben können. So kann man sich bei offenen Wunden nicht wieder anstecken und Herpes desinfizieren. Hilft Dir hoffentlich auch Und außerdem kannst Du beim Küssen niemanden mehr anstecken, falls der Rest schon ausfallen muss

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Arzttermin/Druckschmerzen
Von: raprap12
neu
|
1. März 2016 um 19:15
Blasenprobleme und kein Ende
Von: tylar_12915831
neu
|
1. März 2016 um 16:28
Diskussionen dieses Nutzers
Nehme derzeit 2 ein....
Von: islwyn_11938542
neu
|
20. Juli 2015 um 17:25
Teste die neusten Trends!
experts-club