Home / Forum / Fit & Gesund / ...schon wieder hat mich die Hexe geholt

...schon wieder hat mich die Hexe geholt

18. November 2008 um 16:43 Letzte Antwort: 23. November 2008 um 19:18

Hallo zusamme! bräuchte mal euren Rat:
hatte heute vor einer Woche einen Hexenschuss, als ich ein Bündel Altpapier aufheben wollte. danach: Tabletten, nix genützt, am Freitag dann die Spritze und Sitzverbot bis zum Wochenende. Diese Woche bin ich haltbtags krankgeschrieben, damit ich nicht zuviel sitzen muss (arbeite im Büro, 9 std vor pc sitzen täglich).
es wurde dann etwas besser, hab heute endlich keine Medikamente mehr nehmen müssen.
aber dann hab ich mich heute verschluckt beim mittagessen und musste doll husten und zack! schon wieder hats mir eins in den Rücken gehauen (ganz unten im Kreuz). Hab jetzt Ecofnac eingeworfen und zwei co-dafalgan, kann aber kaum liegen geschweige denn gehen oder sitzen. Mein Arzt meinte dann nur ich solle die Medis nehmen und abwarten und vorläufig nicht mehr arbeiten.
Meine kollgen und vor allem mein chef machen wir aber deswegen bereits die hölle heiss und glauben mir nicht mal richtig dass ich schmerzen hab...

was meint ihr dazu? habt ihr ähnliche erfahrungen gemacht? bin momentan total verzweifelt, liege auf dem sofa und weiss net was tun.

In meiner Familie sind Rückenprobleme übrigens bekannt, meine Mutter ist 2mal operiert (Bandscheibenvorfall) mein Vater hats auch schon erwischt, allerdings noch keine OP gehabt.

Würd mich über eine Antwort freuen

grüsse aus der Schweiz

kleine_nomadin

Mehr lesen

23. November 2008 um 19:18

Gute Besserung
Hallo Kleine Nomadin

hoffe in der Zwischenzeit geht es dir wieder etwas besser,
Habe leider auch Probleme mit dem Rücken Lendenwirbelbereich
und Halswirbel , hatte im Sommer sogar einen Bandscheibenvorfall
in den Halswirbel säule gehabt, aber zur Zeit geht es mir wieder
ganz gut, Kann mich also nicht beklagen ,Mein Tipp mach unbedingt
Krankengymnastik um deinen Rückenmuskulatur zu stärken.
Was ich noch fragen wollte hat dein Arzt dich nicht geröngt?
Was mir auch immer ganz gut geholfen hat sind Wärmepflaster aus
der Apohteke.
Lass dich von deinen Kollegen oder von deinem Chef nicht drangsalieren ,denn es ist dein Körper und deine Gesundheit die auf
dem Spiel steh.

Liebe Grüsse und gute Besserung

wünsch dir Cordi

Gefällt mir