Home / Forum / Fit & Gesund / Schon wieder haarausfall

Schon wieder haarausfall

6. September 2012 um 23:08

hey leute

vor gut 2 jahren zu dieser jahreszeit stellte ich fest dass ich verstärkt haarausfall hatte. das ganze wurde in kurzer zeit ziemlich schlimm sodass ich beim haarewaschen und föhnen extrem viele haare verlor und immer mehr verzweifelte..der arzt stellte nach einer blutabnahme starken eisenmangel fest. daraufhin nahm ich regelmäßig ca. ein dreiviertel jahr lang eisentabletten mit 50mg eisen pro kapsel. es dauerte 1 jahr lang bis es sich letztendlich normalisierte und ich war sehr froh. jetzt seit 1 woche habe ich wieder stark haarausfall bin total am verzweifeln habe sofort die eisentabletten wieder gekauft da ich vermute dass meine eisenwerte schon wieder im keller sind..warum auch immer ich so empfindlich bin

ich will auf keinen fall die ganze sch*** nochmal durchmachen und meine haare abschneiden etc.

hat jemand erfahrung mit derartigem problem und kann mir helfen?

lg



Mehr lesen

7. September 2012 um 11:15

Selbes Problem
Hallo, ich habe auch Eisenmangel gehabt und habe immernoch Haarausfall, wobei mein Wert schon wieder über 100 ist. Fast ein Jahr dauerte dein Haarausfall bei Eisenmangel? Dann muss ich noch Geduld haben
Ich war aber vor kurzem auch noch bei der Gyn und da kam raus, dass mein Hormonspiegel nicht in Ordnung ist. Zuviel Testosteron. Wenn man mit den beiden Sachen Probleme hat, kann es den Haarausfall noch wesentlich verstärken.
wieviele Haare verlierst du?
Also beim Haarewaschen sind es locker um die 400....
Wann lässt du deinen Eisenwert wieder kontrollieren?
Wenn du nach einer besserung die Tabletten wieder absetzt, musst du alternative aus dem Reformhaus nehmen, sonnst kann der Wert immer wieder in Keller fallen, z.B Kräuterblutsaft usw.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2012 um 18:36
In Antwort auf hafsah_12504040

Selbes Problem
Hallo, ich habe auch Eisenmangel gehabt und habe immernoch Haarausfall, wobei mein Wert schon wieder über 100 ist. Fast ein Jahr dauerte dein Haarausfall bei Eisenmangel? Dann muss ich noch Geduld haben
Ich war aber vor kurzem auch noch bei der Gyn und da kam raus, dass mein Hormonspiegel nicht in Ordnung ist. Zuviel Testosteron. Wenn man mit den beiden Sachen Probleme hat, kann es den Haarausfall noch wesentlich verstärken.
wieviele Haare verlierst du?
Also beim Haarewaschen sind es locker um die 400....
Wann lässt du deinen Eisenwert wieder kontrollieren?
Wenn du nach einer besserung die Tabletten wieder absetzt, musst du alternative aus dem Reformhaus nehmen, sonnst kann der Wert immer wieder in Keller fallen, z.B Kräuterblutsaft usw.
LG

Vorgeschichte...
danke schon mal für die antworten dass mit dieser haaranalyse klingt ja interessant...was hat sie denn dann genau dagegen gemacht?

und tudors: ja mein erstes mal mit haarausfall hatte sich fast ein jahr lang hingezogen die ersten paar wochen erst minimal mehr haarverlust bis es soo viel wurde dass es mir erstmals aufgefallen war...diese phase in der ich wirklich sehr viele haare verlor (ich schätze beim faschen und föhnen kam ich auch so auf die 300 haare) dauerte schon mehrere monate lang...das haarewaschen und frisieren war eine tortur ich habe ständig geheult da ich gerade erst angefangen hatte meine haare gesund wachsen zu lassen und dann waren sie einfach nur total dünn...habe sie zuerst nur hochgebunden bis ich iwann beschloss sie abzuschneiden...da sie dann viel kürzer waren fühlten sie sich auch gleich nicht mehr sooo dünn an das half mir wirklich sehr...
ich habe dann immer weiter fleißig meine eisentabletten genommen und erst dachhte ich ich hab mich an den haarausfall gewöhnt aber es wurde doch tatsächlich wieder besser

leider hatten sie nie mehr die fülle von früher erreicht...

jetzt geht das ganze theater also schon wieder los. ob ich nochmal desswegen zum arzt geh weiß ich noch nicht..das letzte mal konnte er mir egtl nicht richtig helfen außer mir zu sagen dass es am eisen liegt!
ich denke ich werde vorerst weiter eisentabletten nehmen von taxofit die sind relativ preiswert und zusätzlich etwas auf eisenhaltige ernährung achten hoffe wirklich es dauert diesmal nicht so lange da ich die ursache ja jetzt gleich von anfang an kenne!

ich habe überlegt evtl noch zusätzlich ein paar dieser natürlichen preperate für haut haare und nägel zu nehmen hat jemand damit positive erfahrungen gemacht der haare bezüglich?

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2012 um 22:23

Hallo
Hey,
danke für deine Antwort! Ich nehme noch Priorin und Kieselsäuregel. Es stärkt die Haare von innen, besonders die Kieselsäure. Die soll auch gut sein für Nägel und Bindegewebe.
Ich war heute Morgen bei der Hautärztin und sie meinte, dass mein Haarausfall schon echt schlimm ist, aber bei diffusem Haarausfall z.B wegen Eisenmangel oder so, keine Glatze zu erwarten ist. So schlimm wie es auch scheint, man hat immer noch Haare.Ich muss auch sagen, dass mir vieeele Haare nachwachsen, sodass ich ausseh wie ein gerupftes Huhn, wenn ich die Haare hochbinde. Aber der haarausfall mit ca. 400 Haaren am Waschtag ist nicht besser geworden...Ach Geduld
Bei welchem Wert ist dein Eisen wieder?
Leider kann ich dir nicht sonderlich weiterhelfen, weil ich erst in der ersten Phase mit Haarausfall bin und ich das Problem noch nicht mal los bekomme, aber ich drück dir die Daumen!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2015 um 8:50

Gute Infos
Hallo zusammen,

das Du wieder Haarausfall hast, liegt daran, dass der Eisenmangel nicht die einzige Ursache war. Haarausfall hat in den meisten Fällen mehrere Ursachen. Und die müssen beseitigt werden, ansonsten kommt der Haarausfall immer wieder.

Ich habe da zum Thema Haarausfall eine interessante Seite im Netz gefunden. Vielleicht hilft sie Euch ja weiter. Schaut doch mal unter www.haarausfall-stoppen24.com. Würde mich freuen, wenn sie Euch weiter hilft!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
"komisches Gefühl" in der Magengegend
Von: hadar_11848292
neu
5. Dezember 2015 um 0:07
Brust spannt und Milchfluss
Von: sal_12521501
neu
4. Dezember 2015 um 21:37
Diskussionen dieses Nutzers
Ständig kleine Pickel am Po
Von: nea_11848288
neu
29. April 2013 um 8:17
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen