Forum / Fit & Gesund

Schnarchen- Schlafapnoe- Schlafstörungen

Letzte Nachricht: 5. Oktober 2013 um 19:33
11.07.09 um 7:15

Hallo,
hab hier schon sehr viel darüber gelesen, jedoch verstehe ich nicht, das bei den Problemen nicht der Arzt aufgesucht wird.

Ich will keine Werbung machen, auch wenn ich für Schlafapnoe e. V. ehrenamtlich arbeite, jedoch bei Goggle gibts genug Seiten mit dem Suchbegriff Schnarchen + Schlafapnoe.

Und mein Tipp:
Bevor man jahrelang selber rumdoktert, zum Arzt gehen
LG Anne

Mehr lesen

16.07.09 um 18:15

Hallo
hallo, liebe Anne
manchmal kann einem nicht mal mehr der arzt helfen, nachdem man bei 12 versch.ärzten war, ist man lieber beim heilpraktiker angekommen u bei yoga, meditation und co......hab auch schon alles ausprobiert, von schnarchkissen bis sonst wohin (op nun noch nicht)...aber ich bin mit meinem yoga nun viel ruhiger, hab ich von einer freundin empfohlrn bekommen, und atemübungen, u ihre lieblings schnarchcreme (asgo soft für die nase zum einreiben..auch im internet unter schnarchstop.com).......aber meditiren ist der hit...!! kann ich alles nur weiterempfehlen

liebe grüsse und schnarchfreie zeit
wünscht Silke

Gefällt mir

15.10.09 um 3:27

Neues Schnarch-Training, Logopädie, Wien
habe von dem neuen logopädischen Schnarch-Training in Wien gehört. Und war auch schon zu paar Sitzungen als Behandlung. Hat super gewirkt. Nur muss man es halt konsequent und dauerhaft machen. Aber besser als die verkackte CPAP-Maske oder operieren is et allemal. Gibt es in Österreich auch auf Kassenverrechnung, man bekommen einen Teil (Großteil) retour. Der Herr ist Logopäde, also anerkannter Schulmediziner, die Sache ist also keine windige alternative Kurpfuscherei. Wer will, kann sich die Sache ja mal im Internet angucken: www.schnarchen.at.gg

grüsse

Gefällt mir

20.11.09 um 10:43

Stimmt
Hallo Anne,

ich muss Dir zustimmen. Bei Schlafapnoe sollte man unbedingt den Arzt aufsuchen. Ich kenne Eure Internetseite und kann jedem nur empfehlen, sich dort zu informieren.

Was das Schnarchen angeht habe ich mein Wunder gefunden. Ich habe bei schnarchstop.com das Produkt Asgo Soft gekauft und bin sehr zufrieden damit. Bei mir und meinem mann hilft die Creme enorm gut und gerade im Winter hat man dadurch nicht so empfindliche Nasenschleimhäute.

Liebe Grüße

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

03.08.11 um 9:58

Info Ratgeberseite
Zu diesen Themen und generellen Schlafstörungen kann ich diese Seite sehr empfehlen. http://www.ursachen-schlafstoerungen.de/gutschlafen/

Gefällt mir

20.09.11 um 9:12
In Antwort auf

Stimmt
Hallo Anne,

ich muss Dir zustimmen. Bei Schlafapnoe sollte man unbedingt den Arzt aufsuchen. Ich kenne Eure Internetseite und kann jedem nur empfehlen, sich dort zu informieren.

Was das Schnarchen angeht habe ich mein Wunder gefunden. Ich habe bei schnarchstop.com das Produkt Asgo Soft gekauft und bin sehr zufrieden damit. Bei mir und meinem mann hilft die Creme enorm gut und gerade im Winter hat man dadurch nicht so empfindliche Nasenschleimhäute.

Liebe Grüße

Schade, dass mein Beitrag als Werbung genutzt wird.
Liebe Silke,

nett hast Du die Werbung für das Unternehmen in Deinen Beiträgen eingepackt (16/07/09 um 18:15 + 20/11/09 um 09:43)

Ich denke, Du stehst dem sehr nahe.

Wer das nicht sieht schläft wirklich.

Schade das solche Foren, für "Schleichwerbung" genutzt werden, aber nicht nur Du.

Nebenbei: Wir brauchen keine Werbung.
Wir sind ein eingetragener gemeinütziger Verein.
LG Anne

Gefällt mir

05.10.13 um 19:33

Wie geht es euch heute?
Hier wurden ja soviel Tipps erzählt.
Wie sieht es denn bei euch aus? Ist die Schlafapnoe mittlerweile weg? Wenn ja, solltet ihr euch doch rückmelden, wenn die ganzen Alternativen genutzt haben.

Wenn man nicht weiß, dass man Schlafapnoe hat, kann mann nicht zum Arzt gehen....

Gefällt mir