Home / Forum / Fit & Gesund / Schmierblutungen, aber woher?

Schmierblutungen, aber woher?

7. März 2005 um 12:43

Ich bin seit kurzem Leserin hier im Forum und hatte auch vor kurzem schon einmal einen Beitrag geleistet auf den ich leider keine Antwort erhielt und wollte euch heute noch mal meine etwas längere Geschichte mitteilen. Vorab erstmal: ich nehme seit 10 Jahren die Pille, seit 2 Jahren bin ich in festen Händen und habe immer richtig regelmäßig verhütet.
Alles hat auch vor 2 Jahren angefangen...Ich habe von meinem Frauenarzt die Belara als Ersatz für die Leios verschrieben bekommen wegen unreiner Haut. Anfangs hatte ich keinerlei Probleme mit der neuen Pille. Meine leichte unreine Haut hat sich auch nicht verbessert. Nach und nach habe ich immer stärkere Kopfschmerzen in der Einnahmepause bekommen. Bis ich dann im Dezember letztes Jahr zu einer anderen Frauenärztin gegangen bin. Sie hat mir dann die Petibelle empfohlen und mir eine Packung zur Probe (Test) mitgegeben und gemeint, dass ich nach meiner 7 tägigen Pause mit der Petibelle weitermachen soll. Dies habe ich auch eingehalten. Leider hatte ich durch diese Pille von Anfang an Kopfschmerzen und habe Sie was mir noch nie zuvor passiert ist zweimal vergessen einzunehmen. Nach diesem Einnahmemonat habe ich einen Monat pausiert um zu schauen ob ich während meiner Menstruation die ich auch sehr pünktlich bekommen habe Kopfschmerzen bekomme. Zwischenzeitlich war ich aber wieder bei meiner FA um Ihr meine Geschichte zu erzählen. Sie hat mich gründlich untersucht auch zwei SST sind negativ gewesen und sie hat mir meine 1. Pille die Leios verschrieben und gemeint, dass ich sie mit dem 1. Tag der Menstruation einnehmen soll. Alles recht schön und gut!!! Im nachhinein hatte ich mir dann doch gedanken gemacht. Beim 1. Mal sollte ich nach der Mens die Pille nehmen und nun mit dem 1. Tag der Mens.
Irgendwie war ich bei diesem FA Besuch überhaupt nicht zufrieden und total verunsichert und beschloss erstmal wieder nach meiner Mens die am 18. Feb war die Belara einzunehmen. Ich habe gewartet bis meine Mens zu Ende war diese hat diesmal auch länger angehalten und habe dann mit der Belara am 26. Feb angefangen! Letzte Woche habe ich schon wieder vergessen die Pille einzunehmen was ich aber erst am WE gemerkt habe worüber ich mich heute ziemlich ärgere. Ich bin im Moment etwas angespannt und ziemlich vergesslich was alles angeht...
Hatte aber letzte Woche GV. Am Samstag hatte ich dann plötzlich leichte braune Blutungen aber keinerlei Regelschmerzen...am Abend wurden die dann leichter und heute nur noch leicht schmierig...
Die Pille habe ich weiterhin eingenommen und müsste meine Mens wieder am 18. bekommen...
Kamen diese Blutungen durch die eine vergessene Pille oder was kann das sein? Soll ich die Pille abbrechen oder bis zum 18. abwarten oder vorher zum Doc. gehen?
Über Feedback von euch würde ich mich sehr freuen...
LG
lavenzia

Mehr lesen

7. März 2005 um 12:54

Ich...
...würde zum arzt gehen.

ich würde mal vermuten das die SB durch das pillen hin und her wechseln gekommen ist..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2005 um 15:03
In Antwort auf maedl23

Ich...
...würde zum arzt gehen.

ich würde mal vermuten das die SB durch das pillen hin und her wechseln gekommen ist..

Hallo
Also ich an deiner Stelle würde auch zum Arzt gehen, aber ich glaube nicht das es jetzt wirklich was schlimmes ist, denn wenn man die Pille mal vergisst, kann es sein, dass man eine Zwischenblutung bekommt! Man sollte dann aber die Pille weiter nehmen. Warscheilich wird deine nächste Mens dann etwas schwächer sein! Aber frag zur Absicherung lieber nochmal einen Arzt!

Gruß Hibbel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2005 um 17:28

Schmierblutungen
Hallo!

So eine Ferndiagnose zu stellen ist immer schwer! Ich denke, dass deine SB wirklich von dem ganzen hin und her kommt. Dein Körper ist schließlich auch irgendwann ganz durcheinander. Vielleicht hast du ja auch irgendwo eine kleine Zyste (flüssigkeitsgefüllte Blase). Eine solche "produziert" nämlich auch weibliche Hormone, die den Zyklus beeinflussen. Und bei dem ganzen hin und her in letzter Zeit ist dein Körper natürlich anfälliger. Aber keine Angst, eine Zyste ist nicht gefährlich!
Wenn du aber auf Nummer sicher gehen willst, würde ich noch mal zum Doc gehen!

Noch mal was anderes! Wichtig finde ich es einen Doc zu haben, dem man Vertrauen kann und bei dem man sich gut aufgehoben fühlt. Manchmal muß man auch einwenig herumsuchen bis man einen solchen findet...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2005 um 7:45
In Antwort auf verena_12468561

Hallo
Also ich an deiner Stelle würde auch zum Arzt gehen, aber ich glaube nicht das es jetzt wirklich was schlimmes ist, denn wenn man die Pille mal vergisst, kann es sein, dass man eine Zwischenblutung bekommt! Man sollte dann aber die Pille weiter nehmen. Warscheilich wird deine nächste Mens dann etwas schwächer sein! Aber frag zur Absicherung lieber nochmal einen Arzt!

Gruß Hibbel

Danke
für eure Ratschläge, ich werde wohl zu einem Arzt gehen. Aber diesmal zu einem anderen. Ich habe von einer Freundin einen "Frauenarzttipp" bekommen, den probiere ich einfach mal aus.
Auf jeden Fall muss man sich, besonders beim FA, sicher und aufgehoben fühlen. Diese Erfahrung konnte ich leider bisher nicht machen...

So wie es aussieht bekomme ich jetzt auch noch ne Erkältung und im Gesicht habe ich Pickel bekommen

Bei mir scheint wohl wirklich im Moment alles verrückt zu spielen!

Seid lieb gegrüßt
L.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram