Home / Forum / Fit & Gesund / Schmierblutung, schmerzende Brust

Schmierblutung, schmerzende Brust

27. Juli 2007 um 10:31

Hallo zusammen,

wir versuchen nun seit 4 Monaten, schwanger zu werden (vielmehr möchte ich schwanger werden...). Ich bin jetzt 24 und hatte bisher immer einen sehr regelmäßigen Zyklus.

Meine letzte Periode war sehr schwach und einen Tag kürzer als sonst. Ich habe seitdem sehr schmerzende Brüste, ich kann mich kaum auf den Bauch legen. Deshalb habe ich 1 Woche nach meiener Periode trotzdem mal einen Schwangerschafts-Test gemacht, er war negativ. Laut Persona hatte ich meinen Eisprung schon an Tag 9, nicht wie sonst an Tag 13. Nun habe ich seit gestern sehr leichte schmierblutungen, zwar kaum der Rede wert, aber für mich sehr ungewöhnlich, weil ich das noch nie hatte, soweit ich mich erinnern kann.

Nun bin ich am überlegen, ob das einfach vom Stress der letzten Wochen kommt und ich mir keine Sorgen machen sollte oder ob ich evtl. doch schwanger bin und nun etwas nicht stimmt. Dann hätte mir Persona aber doch keinen Eisprung angezeigt, oder? Und ich hätte eigentlich keine Periode haben dürfen. Der Test war auch negativ, also tippe ich wieder eher auf eine ganz normale Zwischenblutung.

Das Problem ist, dass wir Sonntag in den Urlaub fahren. Die Sprechstundenhilfe einer Frauenärztin, bei der ich angerufen habe, meinte nur, dass ich nicht schwanger sein kann, da ich ja meine Periode hatte und dass so eine Schmierblutung zwischendrin ganz normal sei. Wenn ich Schmerzen bekäme oder wenn meine nächste Periode aussetzt solle ich mich nochmal melden. Die Fraunärzte hier in der Nähe scheinen überlastet zu sein, unter 2 Wochen bekommt man nirgends einen Termin. Ich bin ja nicht wirklich ein Notfall, deshalb kann ich ja schlecht darauf bestehen heute noch einen Termin zu bekommen.

Ich erwarte hier natürlich keine medizinische Diagnose, aber einen Tipp, was ich jetzt tun könnte.

LG
Stephie

Mehr lesen

28. Juli 2007 um 12:50

Frauenarzttermin
Die Antworten sind ja zahlreich

Ich war gestern bei FA, es wurde Blut abgenommen, um einen SS-Test zu machen. Laut Ultraschall ist alles normal, ich habe nur eine kleine Zyste, die sie nach meiner nächsten Menstruation nochmal anschauen will (sie will vielmehr schauen, ob sie noch da ist).

Es gibt 3 Möglichkeiten:
1. es ist gar nichts los, bin nur hormonell etwas durcheinander
2. ich bin schwanger und man sieht einfach nur noch nichts auf dem Ultraschall (was selten vorkommt, aber es könnte sein)
3. Eileiterschwangerschaft

Müsste man bei einer Eileiterschwangerschaft dann nicht was sehen? Ich meine, mein letzter Eisprung ist 4,5 Wochen her, da müsste doch schon was sichtbar sein, oder?

LG
Stephie

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen