Home / Forum / Fit & Gesund / Schmierblutung/ Lange Periode... *kotz*

Schmierblutung/ Lange Periode... *kotz*

23. Januar 2011 um 12:49 Letzte Antwort: 24. Januar 2011 um 13:23

Hallo,

ich habe seit Monaten Probleme mit meiner Periode. Nun bin ich langsam am Verzweifeln... Ich habe sonst IMMER super Perioden gehabt, nicht länger als 5 Tage, einen Tag mal kurz Brust- und Unterleibsschmerzen, das wars.

Seit August oder so, leide ich nun unter langen Schmierblutungen, langen und starken Brustschmerzen, starker PMS und allgemein langen Blutungen. Ich habe dann, als es mir alles zu viel wurde mit Mönchspfeffer angefangen. In der Apotheke meinte man, ich soll es 3 Monate nehmen, auch dann, wenn die Symptome vielleicht schon früher gemildert auftreten. In den letzten 2 Monaten war es auch besser. Habe "nur" noch 7 bis 8 Tage meine Menstruation gehabt. Diesen Monat bin ich wieder komplett am Verzweifeln und könnte ehrlich gesagt nur noch heulen... Ich fühl mich echt richtig krank... PMS war zu stark... Ich war richtig krank, hatte viel zu starke Symptome, war mega gereizt und hab mir viel zu viele Gedanken gemacht über alles. Das belastet sehr, es geht so auf die Psyche. Zudem hatte ich über eine Woche Verdauungsprobleme. Ständige Blähungen und Verstopfung.
Die drei Monate Mönchspfeffer sind nun auch um und ich habe das Zeugs mit Anfang der Blutung dann auch abgesetzt...

Nun hab ich seit 8 Tagen Schmierblutungen und starke Brustschmerzen, die langsam nachlassen. Jedoch fängt nun die andere Brust an zu schmerzen und die Blutung wurde über Nacht stärker... Das ist doch viel zu lang, diese Blutung und wohl auch nicht normal. Ich habe so Angst, dass es nun noch stärker wird und ich WIEDER zwei Wochen mit dem SCHEIß ansitze. Ich hab doch wohl auch noch ein Leben... Es ist doch so nervig. Das kanns doch nicht geben!!!

Woran kann das liegen? Wird es vielleicht den nächsten Monat besser?
Ich will die Tage mal zum Frauenarzt gehen, aber habe große Angst, weil sie das letzte Mal gesagt hat, dass es NORMAL wäre... Ja klar, als ob... Und wie normal... *kotz* Ich will, dass sich was ändert, deshalb hab ich Angst, dass man es mit dem Wort "normal" abtut...

Ich hoffe, ihr könnt mir helfen und Anhaltspunkte geben.

P.s.: Die Pille nehme ich seit einem Jahr nicht mehr und möchte auch nicht mehr damit anfangen. Gerne würde ich den Nuvaring nehmen, jedoch ist der viel zu teuer...

Mehr lesen

24. Januar 2011 um 13:23

Hallo?
Kann mir irgendjemand helfen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club