Home / Forum / Fit & Gesund / Schmerzendes Knötchen

Schmerzendes Knötchen

2. September 2008 um 19:22 Letzte Antwort: 24. September 2008 um 19:07

Vor etwa drei Wochen habe ich in meiner rechten Achselhöle ein Knötchen erfühlt. Als ich mir das dann genauer im Spiegel angesehen habe konnte ich auch eine leichte Schwellung erkennen. Bei Druck tut das ganze auch ein bisschen Weh :/

Zuerst dachte ich an eine Lymphknotenentzündung und hab das ganze mal in Ruhe gelassen, aber wie gesagt das war vor drei Wochen ^^"

Habt ihr eine Idee was das sein kann? Wenn es eine Lymphknotenentzündung ist, wie lange kann das denn dauern :/

Naja danke jetzt schon für eure Antworten ^^

Mehr lesen

11. September 2008 um 16:42

Knoten..............
Hallo!!

Ab zum Arzt am besten.Kontrolle ist immer wichtig.

Kann eine Entzündung sein und kann aber auch was anderes sein. Also ich würde sofort zum Arzt gehen. ( Falls das nicht schon der Fall war). Habe gerade erst mal wieder hier reingeschaut !!!


Viele Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. September 2008 um 19:07
In Antwort auf veit_12492390

Knoten..............
Hallo!!

Ab zum Arzt am besten.Kontrolle ist immer wichtig.

Kann eine Entzündung sein und kann aber auch was anderes sein. Also ich würde sofort zum Arzt gehen. ( Falls das nicht schon der Fall war). Habe gerade erst mal wieder hier reingeschaut !!!


Viele Grüße

Auflösung
Ich wollt nur mal schnell die "Auflösung" zu meinem Problem reinposten ^^

Nachdem mich mein Hausarzt weitergeschickt hat zur Mammographie und zum Ultraschall (wobei es dann aber nur beim Ultraschall geblieben is) ist rausgekommen, dass sich mein Brustgewebe auf der rechten Seite ganz einfach bis unter die Achsel weiterzieht. Das ist ein Rückbleibsel aus der Zeit als wir noch mehr als zwei Brüste hatten ^^"

Der Arzt war unglaublich humorlos, als ich reinkam sollte ich erstmal den Oberkörper freimachen, dann hat er mich gefragt "was ich denn jetzt genau habe sagte ich "der Bereich meiner rechten Achsel ist angeschwollen", darauf kommt er mir mit: "was definieren sie als Achse?" als ich ihm das dann gezeigt habe fordert er mich auf mich hinzulegen und beide Arme hochzuheben. Daaannnn - ich wollte ihn dafür erwürgen - fängt er an mit "was soll ich jetzt sehen?", ich: "meine rechte Achsel ist angeschwollen und TUT WEH!!", er: "also da hab ich mir mehr erwartet" (da hab ich mir nur noch gedacht OKOK NÄCHSTES MAL GEB ICH MIR MEHR MÜHE ABER SAG MIR GEFÄLLIGST WAS DAS SEIN SOLL)
Als er mir das dann erklärt hat, hat er mich noch mit Katzen, Schweinen und Hunden verglichen und im selben Satz noch, dass das ungecähr jede 10 Frau hat UND dass die meisten Frauen ("das ist tooootal komisch wissen sie") nicht über solche Dinge sprechen (dabei hab ich mir dann nur gedacht, dass wenn er nen dritten Hoden hätte er das sicherlich auch nicht mit seinen Kumpels besprechen würde XD lol)

Naja nochmal danke für die Antwort ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest