Home / Forum / Fit & Gesund / Schmerzen seid Jahren, kein Arzt kann helfen. Was jetzt?

Schmerzen seid Jahren, kein Arzt kann helfen. Was jetzt?

12. August 2013 um 20:06

Hey Leute ,
ich will paar Ideen hören was ich tun kann um mir selbst zu helfen.
Ich habe seid meinem 18. Lebensjahr schlimme schmerzen im Unterbauch. Nach einer OP vor 1. Monat stellte sich raus, das meine dauerhaften Blutungen und Kräpfe durch eine Endomentriose verursacht werden .. es wurden drei Zysten an einem Eierstock entfernt und auch Verwachsungen im ganzen Unterbauch bereich..
ich bin 21.. und habe einen Freund.
Wir waren vor 3 Jahren schonmal zusammen und zwar waren wir von uns die erste Freundin und erster Freund, also unsere erste Liebe und der kram haha
mir geht es darum .. mir kann kein Arzt mehr helfen.. mir wird gesagt ich muss mit den schmerzen und zwischenblutungen leben.

Jz mein Wunsch:

ich will endlich mal wieder mit meinem Freund schlafen können, ohne das Gefühl zu haben, dass mir ein Messer in den Eierstock oder die Niere gestochen wird..
ich hatte lange kein Spaß mehr daran.

Mir ist es egal ob ich villt Blute aber ich will endlich mal wieder was gutes fühlen.
Jz mal ehrlich! Ich brauch das i.wie.. ich steh auf das was wir machen und will einfach wieder mich komplett beim ... pimpern gehen lassen... da geht nix mehr!

jz zur Lösung:

ich habe es mit Tabletten versucht.
Ich habe mir Gedanken über Schmerzkiniken gemacht.
Ich war innerhalb eines Jahres 6 mal im Krankenhaus.. und bin Stammgast bei meiner mittlerweile entnervten Fr. Ärztin..

ich habs mit seeehr sampften Blümchensex versucht ... gefällt mir nicht xD
...
oh man .. dazu kommt noch dass ich noch nie einen Orgasmus hatte.. ...dedem!

muss ich echt schon mit 21 auf den spaß der mir in der Jugend zu steht verzichten? ;P .. ich meins erst.. ich bin jung ich müsste es genießen können ... vorallem mit ihm.


habt ihr ideen was ich machen kann?
kennt ihr ne gute klinik etc.?

danke!!!!.. der text ist lang ^^ niemand wird lust haben ihn zu lesen..

Mehr lesen

13. August 2013 um 10:19

...
http://www.endometriose-liga.eu/

Die genannte Internetadresse könnte dir evtl. behilflich sein, einen spezialisierten Arzt bzw. eine spezialisiete Klinik zu finden.
Außerdem findest du dort sehr hilfreiche Infos bzgl. Behandlung sowie einen Expertenrat.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Geschenkbox

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen