Home / Forum / Fit & Gesund / Schmerzen/ keine Erregung... was tun?

Schmerzen/ keine Erregung... was tun?

4. April 2010 um 20:51

Hallo

bei mir sammeln sich beim Sex gleich mehrere Probleme...

Zum einen läuft die Erregung komisch ab. Ich habe bisher "nur" 2 Freunde gehabt und wenig Vergleichsmöglichkeit, aber ich schildere es mal: Anfangs bin ich wirklich scharf auf den Mann, ich fühle mich erregt und habe auch Lust auf Sex. Mein letzter Freund hat sich auch echt Mühe gegeben, er hat mich mit seinen Fingern versucht zu erregen oder auch geleckt, beides hat mich nicht wirklich erregt. Von außen konnte er mich nur erregen, wenn ich seine Hand geführt habe, dann konnte ich auch klitoral zum Orgasmus kommen.

Wenn er aber in mich eingedrungen war, war das der letzte errente Moment,...danach habe ich bloß warten können, bis er fertig war. Die Erregung sofort weg. Auch bei Masturbation komme ich nur klitoral zum Höhepunkt, bsiher noch nie vaginal. Was könnte der GRund sein?? Innen fühle ich nichts,... außer Schmerz, wenn er zu tief in mich eindringt. Meine Frauenärztin sagt mein Gebärmutterhals ist sehr kurz, deswegen hätte ich die schmerzen... ja und jtzt soll ich damit leben? Das macht sex ehr zu einem Leiden und zu nichts das Spaß macht. Jeder Stoß von ihm ist mit einem sehr dumpfen Schmerz verbunden- eben in der Bauchgegend.

Bisher habe ich hier immer nur von Schmerzen im vorderen Scheidenbereich gelesen, nicht aber tief im Bauchbereich...es ist aber die EINZIGE Stelle an der ich zumindest was fühle...auch wenns Schmerzen sind.

Hatte jemand von euch sowas schon?? Kanns an Verspannung liegen, wenn ich doch klitoral erregbar bin??

Mehr lesen

5. April 2010 um 12:56

....
Wieso du gar nichts mehr spürst, wenn er in dich eindringt, kann ich dir auch nicht sagen. Ich spüre zumindest im vorderen Bereich was.
Die Schmerzen im Bauchinneren habe ich auch, wenn er zu tief eindringt. In manchen Stellungen geht es gar nicht, weil es bei jedem Stoß wehtut. Das sag ich ihm dann aber und dann suchen wir halt ne andere. In manchen ist es gar kein Problem.
Wenn dein Gebärmutterhals noch verkürzt ist, kommt dein Freund halt noch viel eher an den Muttermund dran, was wirklich tierisch unangenehm ist. Habt ihr mal verschiedene Stellungen ausprobiert? Vielleicht eine, wo er nicht so tief eindringen kann. Sagst du ihm das denn? Ich mein, die Schmerzen ertragen und warten bis er fertig ist, ist ja wirklich nicht das Wahre.
Dass Frauen nur klitoral kommen, ist wohl häufig so. Ich kann da kaum aus Erfahrung sprechen, weil ich da noch mehr Probleme hab, aber vaginal kann ich's auch völlig vergessen.
Aber ich hab hier von ganz arg vielen gelesen, dass sie nur durch Stimulation mit Fingern und Zunge kommen können und nicht nur durchs eindringen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2010 um 9:20
In Antwort auf taimi_12123974

....
Wieso du gar nichts mehr spürst, wenn er in dich eindringt, kann ich dir auch nicht sagen. Ich spüre zumindest im vorderen Bereich was.
Die Schmerzen im Bauchinneren habe ich auch, wenn er zu tief eindringt. In manchen Stellungen geht es gar nicht, weil es bei jedem Stoß wehtut. Das sag ich ihm dann aber und dann suchen wir halt ne andere. In manchen ist es gar kein Problem.
Wenn dein Gebärmutterhals noch verkürzt ist, kommt dein Freund halt noch viel eher an den Muttermund dran, was wirklich tierisch unangenehm ist. Habt ihr mal verschiedene Stellungen ausprobiert? Vielleicht eine, wo er nicht so tief eindringen kann. Sagst du ihm das denn? Ich mein, die Schmerzen ertragen und warten bis er fertig ist, ist ja wirklich nicht das Wahre.
Dass Frauen nur klitoral kommen, ist wohl häufig so. Ich kann da kaum aus Erfahrung sprechen, weil ich da noch mehr Probleme hab, aber vaginal kann ich's auch völlig vergessen.
Aber ich hab hier von ganz arg vielen gelesen, dass sie nur durch Stimulation mit Fingern und Zunge kommen können und nicht nur durchs eindringen.

...
Also ich "merke" es schon, wenn er eingedrungen ist, aber es sind keine "empfindungen", es fühlt sich weder gut noch schlecht an... es is neutral, nichts wo ich denke, das macht Spaß oder Lust.

Ja, verschiedene Stellungen haben wir auch probiert, in manchen ist auch der Schmerz sehr gering oder fast weg, dann spüre ich wiederum aber NICHTS!!! Dann habe ich ihmzuliebe mitgemacht, aber erregt oder so hat es mich überhaupt nicht, es ist auch kein schönes Gefühl dabei,...wie gesagt, einfach neutral.

Ja, ich habe mit ihm gesprochen (inzwsichen sind wir nicht mehr zusammen, aber das ändert ja nichts daran, wie es sein wird, wenn mal ein anderer Partner da ist), er hat sich auch bemüht und war sehr einfühlsam. Trotzdem hat es nicht wirklich weiter geholfen. Er hat sich dadurch auch noch gehemmt gefühlt, weil er mir eben nicht weh tun wollte.

Naja, ich weiß halt auch keine Lösung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen