Forum / Fit & Gesund

Schmerzen jede zweite Periode

6. Dezember 2020 um 13:34 Letzte Antwort: 30. Dezember 2020 um 17:17

Hi, ich schildere mal kurz mein Problem:

Ich hab meine Periode, da spür ich kaum was, keine Schmerzen. 4 Wochen später wieder Periode mit teils starken Schmerzen. Nächste Periode keine, dann wieder stärkere Schmerzen, usw.
Das ist allerdings erst seit einem knappen Jahr so, seit ich täglich Zink (12mg) zu mir nehme, davor bei jeder Periode Schmerzen.
Habe einen regelmäßigen Zyklus, auch nicht übermäßig viel Blutverlust, selten Kopfschmerzen oder ähnliche Beschwerden. Und mit 25 Jahren bin ich schon aus der Pubertät draußen

Mehr lesen

7. Dezember 2020 um 8:24

Generell würde ich bei solchen Dingen immer empfehlen mit deiner Frauenärztin zu sprechen. Da man ja sowieso regelmäßig hingeht, kann man beim nächsten Kontrollbesuch ja einfach mal nachfragen.

Wenn du allerdings sonst nichts hast, dürfte daran nichts schlimm sein, der Körper kann sehr schnell auf Reize reagieren, Stress, Ernährung und so weiter können den Zyklus auch einmal oder mehrmals komplett anders Verlaufen lassen. 

Ich habe schon immer sehr starke Regelschmerzen gehabt und das wird sich wahrscheinlich auch erstmal nicht ändern. Falls du etwas natürliches gegen die Schmerzen machen möchtest dann kann ich dir Wärmflaschen, Ruhe und vor allem CBD Öl empfehlen. Ich persönlich nehme es gerne, da ich ungern so viele Tabletten schlucken möchte. Das kann man auch als Tee oder Kapsel erhalten. Ich bestelle es immer hier, weil ich damit die besten Erfahrungen gemacht habe. https://redfood24.de/

Ansonsten wie gesagt einfach mal die Ärztin fragen, die kennen ja auch den Körper, die Statur und generell deine Gesundheit besser als wir in einem Forum. So lang du allerdings keine wirklichen Beschwerden hast, würde ich einfach bis zum nächsten Arzttermin warten. 

Gefällt mir

12. Dezember 2020 um 11:12

Darf ich fragen, welche Damenhygiene Du verwendest? 🤔

Gefällt mir

30. Dezember 2020 um 17:17
In Antwort auf

Hi, ich schildere mal kurz mein Problem:

Ich hab meine Periode, da spür ich kaum was, keine Schmerzen. 4 Wochen später wieder Periode mit teils starken Schmerzen. Nächste Periode keine, dann wieder stärkere Schmerzen, usw.
Das ist allerdings erst seit einem knappen Jahr so, seit ich täglich Zink (12mg) zu mir nehme, davor bei jeder Periode Schmerzen.
Habe einen regelmäßigen Zyklus, auch nicht übermäßig viel Blutverlust, selten Kopfschmerzen oder ähnliche Beschwerden. Und mit 25 Jahren bin ich schon aus der Pubertät draußen

Mir hat eine Homöopathin für Frauenkunde Mönchspfeffer empfohlen. Nur für die 2.Zyklushälfte. Hat gut geholfen. VG

Gefällt mir