Home / Forum / Fit & Gesund / Schmerzen in der linken brust

Schmerzen in der linken brust

19. Oktober 2016 um 21:15 Letzte Antwort: 20. Oktober 2016 um 13:53

Halli liebe Leute bin neu hier und ich hab ne frage bin 22 jahre und alleinerziehend ich hab sehr viel Stress momentan aber ich hab so brust schmerzen in der linken Seite so und hab heute meine Perioden bekommen könnte es daran liegen?? Ich mach mir echt so bisschen sorgen bei mir wurde blut abgenommen und ein EKG gemacht das war alles in Ordnung. Alle meine das es psyche ist weil ich immer Angst habe und mir immer schwendelig wird und ab und zu bekommen ich nicht genügend Luft ich war auch deswegen beim arzt der meinte es ist alles in Ordnung das sind Ängste. Hat das oder kennt das jemand auch noch weil ich denk immer das ist das Herz mir wird immer gesagt nein das ist nicht das Herz was ist das dann 

Mehr lesen

20. Oktober 2016 um 12:24
In Antwort auf minty_12131860

Halli liebe Leute bin neu hier und ich hab ne frage bin 22 jahre und alleinerziehend ich hab sehr viel Stress momentan aber ich hab so brust schmerzen in der linken Seite so und hab heute meine Perioden bekommen könnte es daran liegen?? Ich mach mir echt so bisschen sorgen bei mir wurde blut abgenommen und ein EKG gemacht das war alles in Ordnung. Alle meine das es psyche ist weil ich immer Angst habe und mir immer schwendelig wird und ab und zu bekommen ich nicht genügend Luft ich war auch deswegen beim arzt der meinte es ist alles in Ordnung das sind Ängste. Hat das oder kennt das jemand auch noch weil ich denk immer das ist das Herz mir wird immer gesagt nein das ist nicht das Herz was ist das dann 

Hallo ich habe genau das gleichhe problem wie du meine linke brust schmerzt auch war beim arzt ultraschall und tastuntersuchung ohne befund und trotzdem habe ich angst und wie du habe ich auch die angst störung 

Gefällt mir
20. Oktober 2016 um 13:28

Hallo Tina,

Ich (m) hatte auch mal Schmerzen im Herzbereich - und tierisch Angst bekommen.

Die Ursache waren bei mir Blockaden in der Brustwirbelsäule(sind natürlich weder im EKG noch sonstwo sichtbar - sowas findet vielleicht ein Osteopath)  - aufgrund von Verspannungen - diese Aufgrund von Stress.

Ich habe sie mit Yoga wegbekommen. 2x pro Woche gehe ich. Wenn ich nicht gehe, fängt es wieder an sich zu verspannen.

Gefällt mir
20. Oktober 2016 um 13:30

Achja... bis es zum ersten mal besser wurde hat locker 3-4 Monate Yoga gebraucht... Geduld und Angstfreiheit (sagt sich so leicht) sind angesagt

Gefällt mir
20. Oktober 2016 um 13:53
In Antwort auf mindbody

Achja... bis es zum ersten mal besser wurde hat locker 3-4 Monate Yoga gebraucht... Geduld und Angstfreiheit (sagt sich so leicht) sind angesagt

Vielen Dank für Ihre Antworten

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers